Alles zum Thema Frau in der Wirtschaft

Beiträge zum Thema Frau in der Wirtschaft

Wirtschaft

Frau in der Wirtschaft organisierte interaktiven Vortrag „Fit in 1 Minute“

GÄNSERNDORF. Wer möchte das nicht? Ein Bewegungsprogramm, welches in einer minimalen Zeit zu absolvieren ist und einen maximalen Effekt bietet. Frau in der Wirtschaft lud gemeinsam mit der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft Sportcoach Hannes Pratscher ein, einen interaktiven Vortrag für Unternehmerinnen zu gestalten. Der Experte stellte den Unternehmerinnen kurze und effektive Bewegungsprogramme für den täglichen Gebrauch vor. Hinzu kamen Übungen zur Förderung der geistigen...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Franziska Huber mit WK-Direktor Rainer Ribing und Präs. Peter Nemeth

Großes Goldenes WK-Ehrenzeichen
Auszeichnung für Franziska Huber

NEUFELD. Franziska Huber, langjährige Vorsitzende der „Frau in der Wirtschaft“, wurde im Rahmen des Wirtschaftsparlaments mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen der Wirtschaftskammer Burgenland ausgezeichnet. Symbol des Dankes Präs. Peter Nemeth über die höchste Auszeichnung für die Neufelder Unternehmerin: „Die Auszeichnung ist nur ein Symbol für den Dank der Wirtschaftskammer an Franziska Huber für ihr jahrelanges Engagement für die heimischen Unternehmer.“

  • 15.11.18
Wirtschaft
Susanne Fink (Kreuzschwestern Europa Mitte GmbH), Doris Hummer (WKOÖ), Anette Klinger (IFN Beteiligungs GmbH), Pauline Seidermann (voestalpine Steel Division), Ulrike Steinmaßl (FidW Grieskirchen), Moderatorin Elisabeth Grabmayr
2 Bilder

Event von FidW Grieskirchen
Frauen vor den Vorhang geholt

GRIESKIRCHEN. Vier herausragende Persönlichkeiten erzählten in der WKO Grieskirchen im persönlichen Talk mit Frau in der Wirtschaft (FidW) Grieskirchen über ihren Werdegang. Susanne Fink, Vorständin der Kreuzschwestern Europa Mitte GmbH, Doris Hummer, Präsidentin WKOÖ, Anette Klinger, Geschäftsführerin IFN Beteiligungs GmbH und  Pauline Seidermann, Vorstandsmitglied voestalpine Steel Division standen Moderatorin Elisabeth Grabmayr Rede und Antwort. "Hinfallen und wieder...

  • 14.11.18
Wirtschaft
3 Bilder

Wirtschaftskammer
Frau in der Wirtschaft trifft Präzisionstechnik

GLOJACH. Die Wirtschaftskammer Südoststeiermark lud zum bereits traditionellen Netzwerkrühstück, diesmal nach Glojach zur Firma Resch GmbH. Im mittlerweile 50 Mitarbeiter umfassenden Betrieb, der Vorreiter in Sachen Präzisionstechnik ist, werden Prototypen für die Automobilindustrie, Medizintechnik, aber auch für die Wiener Philharmoniker hergestellt. Im Zuge einer Firmenführung und eines Frühstücks blieb Zeit zum Netzwerken und Diskutieren. Firmenchefin Andrea Resch meint, die Firma sei "am...

  • 10.11.18
Wirtschaft
Netzwerk-Frühstück „New on Stage“ im „Café im Mamiladen: Claudia Mikula, Karin Erne-Siding, Tabitha Gütler, Cosima Eirich, Isabella Tasch, Martina Schmidt, Valentina Schlager sowie in den Rennboliden: Ursula Bleiberschnig und Robert Primosch
15 Bilder

Netzwerk-Treffen von Klagenfurter Jungunterneherinnen
Neu auf der "Unternehmer-Bühne"

Das Wirtschaftskammer-Netzwerk "Frau in der Wirtschaft" lud Jungunternehmerinnen zum Netzwerk-Frühstück "New on Stage". KLAGENFURT (chl). "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvorsitzende Birgit Brommer und -Bezirksgeschäftsführerin Valentina Schlager luden Klagenfurter Jungunternehmerinnen zum Frühstück ins Café im Mamiladen“ am Alten Platz. Nach einer kurzen Präsentation von Leistungen, Angeboten und Zielen von "Frau in der Wirtschaft" (FiW) stellten sich die Gründerinnen gegenseitig Fragen zu...

  • 08.11.18
Wirtschaft
Anja Marin, Manuela Fritz, Kerstin Prutej, Elke Glaboniat, Tamara Kulmesch, Klaudia Modre, Sabrina Balin, Evelin Pircer, Simone Krobath, Kristine Kneis-Jenic, Florian Bucher, Isolde Egger, Trixi Stornig (von links)

Frau in der Wirtschaft
Vernetzungsfrühstück der Völkermarkter Unternehmerinnen

Frau in der Wirtschaft lud zum Treffen nach Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Heute fand das jährliche "New on Stage"-Vernetzungsfrühstück von Frau in der Wirtschaft um Bezirksvorsitzende Trixi Stornig im Kultur-Gasthaus "Zum Prinz Johann" in Völkermarkt statt. Interessierte Unternehmerinnen trafen sich zum Netzwerken und bekamen von Kerstin Prutej und Florian Bucher von der Kärntner Sparkasse aus erster Hand Informationen über Geschäftskontos für Ein-Personen-Unternehmen und GmbHs. Beim...

  • 05.11.18
Wirtschaft
V. li: Bettina Wielach, FidW Bezirksvorsitzende Perg, Anita Moser (Private Taste GmbH) und Sylvia Mitterhuber (Tante Fanny Frischteig GmbH)

Einblick in Schwertberger Schauküche von Tante Fanny

SCHWERTBERG. Einen spannenden Einblick in die Unternehmensgeschichte gewährte Sylvia Mitterhuber von der Tante Fanny Frischteig GmbH 27 Damen des Netzwerks "Frau in der Wirtschaft". Was 1999 mit einer Rolle frischen Blätterteig und vielen Ideen begann, entwickelte sich zu einem Betrieb mit zahlreichen Mitarbeitern und einem bekannten Frischteig-Sortiment. Zu den Netzwerk-Partnern von Tante Fanny gehört auch die Linzer Unternehmerin Anita Moser, die ihr Kochbuch "Private Taste" präsentierte. Und...

  • 19.10.18
Wirtschaft
Die Neo-Unternehmerinnen trafen sich zum Frühstück bei "Frau Jot" Juliane Penker in Spittal

New on stage
Frau in der Wirtschaft traf sich wieder zum Netzwerken

Diesmal frühstücken die Neo-Unternehmerinnen bei Frau Jot in Spittal. SPITTAL (ven). Die Bezirksorganisation von Frau in der Wirtschaft (FiW) traf sich bei "Frau Jot" Juliane Penker in der Spittaler Bahnhofstraße zum Kennenlernen, Austauschen und Netzwerken. FiW vorgestellt Alexandra Lawrence und Anna-Laura Pleßnitzer stellten dabei die Arbeit der Organisation unter dem Dach der Wirtschaftskammer vor, wie zum Beispiel das Mentoringprogramm "Femcademy" oder auch die Wahl zur...

  • 19.10.18
Wirtschaft
WKOÖ-Vizepräsidentin & FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner, Silvia Pranzl, FidW-Landesvorsitzende-Stv. & Bezirksvorsitzende Steyr-Land Ing. Judith Ringer, Erika Lottmann, Sprecherin der Initiative Lebensraum Ennstal (v. li.).

„g’lernt is g’lernt“
Frau in der Wirtschaft zeichnet Silvia Pranzl aus

GROSSRAMING. Wie die Lehre zum Sprungbrett ins Unternehmerinnentum werden kann, zeigt die Kampagne „g’lernt is g’lernt“ von Frau in der Wirtschaft OÖ auf. „Mit dieser Initiative wollen wir Bewusstsein dafür schaffen, was Oberösterreichische Unternehmerinnen tatsächlich leisten und wie die Lehre zur Basis für ihren Erfolg wurde“, sagt Margit Angerlehner, WKOÖ-Vizepräsidentin und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, die Silvia Pranzl aus Grossraming gestern die Auszeichnung...

  • 15.10.18
Leute
Flexiblere Arbeitszeiten und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Für Adelheid Moretti Gründe, warum die Zahl der Unternehmerinnen, auch in Graz und der Steiermark, stetig steigen.

Gefragte Frau Adelheid Moretti
Wirtschaft in Frauenhand: Gefragte Frauen mit Adelheid Moretti von Frau in der Wirtschaft

Diese Zahl ist wahrlich beeindruckend: Mit Anfang Oktober sind bereits 28.266 Betriebe in der Steiermark in Frauenhand. Jene Zeiten, in denen die Wirtschaftswelt männerdominiert war, gehören der Vergangenheit an. Diese Zahlen freuen auch Adelheid Moretti, die sich als Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft für alle Unternehmerinnen einsetzt. Die Zahl an Betrieben, die von Frauen geführt wird, steigt: Wie stolz macht Sie das? Es freut mich sehr, dass es immer mehr Frauen in...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Die Unternehmerinnnen sind sich einig: Ein gutes Netzwerk und viele Kontakte tragen zum wirtschaftlichen Erfolg bei.

Speeddating der Netzwerkerinnen
Mit "Speeddating" zu mehr Business

Bei einem Business Speeddating im Gasthaus Fasch in Fürstenfeld auf Einladung von Frau in der Wirtschaft mit Obfrau Katharina Lang vergrößerten die regionalen Unternehmerinnen ihr Netzwerk. Im Anschluss informierte Katharina Lang in einem kurzen Rückblick über die umfangreichen Aktivitäten des heurigen Jahres wie Betriebsbesuche bei von Frauen geführten Unternehmen in der Region, einen Vortrag über die neue Datenschutzgrundverordnung oder die Teilnahme am Unternehmerinnenkongress in Linz. Am...

  • 11.10.18
Leute
Karin Wallerstorfer-Rögl (Volksbank OÖ), Silvia Dirnberger-Puchner, Claudia Annerl (FidW Wels-Land).

Frau in der Wirtschaft managte Veränderungen

WELS. Die Unternehmerinnen von Frau in der Wirtschaft (FidW) Wels-Land veranstalteten am 9. Oktober im Maximiliansaal der Volksbank Oberösterreich in der Pfarrgasse eine Abendveranstaltung zum Thema „Veränderungen – Verweigerung und Akzeptanz". Silvia Dirnberger-Puchner ging in ihrem Vortrag darauf ein, wie Veränderungen gelingen können. Sie präsentierte Mechanismen, Werkzeuge und Einstellungen, die es Unternehmen und Privatpersonen ermöglichen, mit der Vielzahl an Veränderungen in ihrer...

  • 11.10.18
Wirtschaft
2 Bilder

Frau in der Wirtschaft
NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Unternehmerinnen dabei zu unterstützen, dass sie ihre beruflichen und persönlichen Ziele besser umsetzen können, steht im Leitbild von Frau in der Wirtschaft. Diesem entsprechend wurde „SICHTBAR in Führung gehen“ von der Interessenvertretung der selbstständigen Frauen beim 41. NÖ Unternehmerinnenforum im...

  • 10.10.18
Wirtschaft
KommR Emma Hitzinger, Charlotte Jautz, Mag. Pia Kasa, Marlies Steiner-Pöschl, Sylvia Herbek, Katja Oeller-Babitsch

Frau in der Wirtschaft
Unternehmerinnen-Netzwerk in Bruckneudorf

BRUCKNEUDORF. Vor kurzem lud das Netzwerk "Frau in der Wirtschaft" zur Veranstaltungsreihe „Netz der Region“ nach Bruckneudorf. Marlies Steiner Pöschl und die Unternehmensberaterin Pia Kasa luden dabei gemeinsam mit Kolleginnen aus Niederösterreich – der Ernährungsberaterin Sylvia Herbek und Marketingexpertin Katja Oeller-Babitsch – zum Netzwerken und Kennenlernen. „Ziel dieser Veranstaltungen ist es, erfolgreiche Frauen vor den Vorhang zu holen und auch ein Netzwerk mit den Unternehmerinnen...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Von links: Edith Auinger-Pfund „Condita“ Vorsitzende-Stv. UU, Petra Aichhorn „Petras Kräutergarten“, Martina Wick „Kochmarie“ Michaela Rückl „Fachlmeisterin“ Daniela Kitzmüller, Vorsitzende-Stv. UU, Sabine Reisinger „Fachlmeisterin“ und Karin Göweil Vorsitzende FidW UU

Frau in der Wirtschaft besuchte das "Fachl"

URFAHR-UMGEBUNG. Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung besuchte kürzlich das "Fachl" in Linz und bekam dort einen tollen Einblick in dieses innovative Vertriebskonzept. Ziel der Veranstaltung war, für die EPU’s aus dem Bezirk neue und interessante Vertriebswege in der Landeshauptstadt vorzustellen.Gestartet wurde der Abend mit der Konzeptvorstellung vom „Fachl“ durch die beiden kompetenten Gastgeberinnen Sabine Reisinger und Michaela Rückl. Das ausgeklügelte, österreichweite System und die...

  • 09.10.18
Wirtschaft

Unternehmerinnenforum
NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

NÖ. Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Unternehmerinnen dabei zu unterstützen, dass sie ihre beruflichen und persönlichen Ziele besser umsetzen können, steht im Leitbild von Frau in der Wirtschaft. Diesem entsprechend wurde „SICHTBAR in Führung gehen“ von der Interessenvertretung der selbstständigen Frauen beim 41. NÖ Unternehmerinnenforum...

  • 08.10.18
Wirtschaft
WK-Bezirksstellenobmann Dieter Holzer und FiW-Bezirksvertreterin Anne Blauensteiner (mit Schild) mit ihren Unternehmerkolleginnen aus dem Bezirk Zwettl.

NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

ZWETTL. Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Unternehmerinnen dabei zu unterstützen, dass sie ihre beruflichen und persönlichen Ziele besser umsetzen können, steht im Leitbild von Frau in der Wirtschaft. Diesem entsprechend wurde „SICHTBAR in Führung gehen“ von der Interessenvertretung der selbstständigen Frauen beim 41. NÖ...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Gemeinsam Stärke zeigen: Florian Ferl, Evelyn Handler, Tanja Kirisits, Christine Mathä, Adelheid Moretti und Dietmar Peinsipp (v.l.).
7 Bilder

Frau in der Wirtschaft Hartberg
Lästig sein, um viel zu erreichen

Evelyn Handler ist neue Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft. Fünf Jahre lang führte Christine Mathä die Region Hartberg von Frau in der Wirtschaft. Nachdem sich die Unternehmerin aus Pinggau entschlossen hatte, mit dem Auslaufen der Periode ihre Funktion zur Verfügung zu stellen, kam es nun zu einem Wechsel an der Spitze. Netzwerk weiter stärken Zur neuen Vorsitzenden wurde die bisherige Stellvertreterin Evelyn Handler aus Grafendorf (Sec Dec Security & Detektei) gewählt,...

  • 04.10.18
Wirtschaft

NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Auch WK Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, FiW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger und WK Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser sowie einige Unternehmerinnen aus dem Bezirk Korneuburg waren mit dabei.

  • 04.10.18
Wirtschaft
Klosterneuburger Unternehmerinnen beim Netzwerktreffen

Frau in der Wirtschaft
Frau in der Wirtschaft: Netzwerktreffen bei Kredenz.me

KLOSTERNEUBURG (pa). Zum bereits traditionellen Netzwerktreffen der Klosterneuburger Unternehmerinnen luden diesmal Mag. Dalida Horvat (kredenz.me) und Sonja Lieber-Krivanek (vivere.lieber.me) in den ersten Mitgliederladen "Kredenz.me", in die Weidlinger Straße 4, ein. Die zahlreich erschienenen Unternehmerinnen wurden vor Ort über das besondere Konzept des Ladens und seine bevorzugt regionalen und biologischen Produkte, sowie über die neuerdings ebenfalls im Geschäft ansässige "Lebenspraxis...

  • 01.10.18
Leute

Authentisch und berührend
Adele Neuhauser sorgte für volles Haus im Naturparkzentrum Grottenhof

Sympathisch, schlagfertig und wortwitzig, so kennt man die Tatort Kommissarin Bibi Fellner alias Adele Neuhauser. Dass diese Attribute alle zutreffen, davon konnten sich jene, die rechtzeitig ihre Karten besorgten, bei der Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft überzeugen. Sehr authentisch und berührend erzählte die beliebte Schauspielerin aus ihrem Leben und ließ dabei auch unter die Oberfläche blicken. Im Anschluss luden die Organisatoren, allen voran Obfrau Susanne Hartinger, zur...

  • 27.09.18
Leute
Astrid Pöcherstorfer, Gabriele Zeiger, Elke Drum, Nicole Peterstorfer, Marietta Aschauer-Kraft, Maria Reischauer, Sabine Bieregger, Sybille Prähofer, Renate Katteneder.
23 Bilder

Frau in der Wirtschaft "dreht am Steuerrad"

WELS. Die Vortragsreihe "Das Business-fit-Prinzip" fand am 26. September in der Raiffeisenbank Wels ihre Fortsetzung. Die Begrüßung nahm Maria Reischauer, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft (FidW), vor. Moderiert wurde die Veranstaltung erstmals von Nicole Peterstorfer. Zum Thema des Abends „'Drehen Sie am Steuerrad'– durch Know-how zum steuerlichen Erfolg am Jahresende" referierte Sabine Bieregger, Steuerberaterin bei der Partner- Treuhand Wirtschaftstreuhand GmbH und Prokuristin...

  • 27.09.18
Leute
37 Bilder

Adele Neuhauser
Adele Neuhauser sorgte für volles Haus im Naturparkzentrum Grottenhof

Sympathisch, schlagfertig und wortwitzig, so kennt man die Tatort Kommissarin Bibi Fellner alias Adele Neuhauser. Dass diese Attribute alle zutreffen, davon konnten sich jene, die rechtzeitig ihre Karten besorgten, bei der Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft überzeugen. Sehr authentisch und berührend erzählte die beliebte Schauspielerin aus ihrem Leben und ließ dabei auch unter die Oberfläche blicken. Im Anschluss luden die Organisatoren, allen voran Obfrau Susanne Hartinger, zur...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Margit Angerlehner (rechts, Landesvorsitzende "Frau in der Wirtschaft OÖ") überreicht Alexandra Saidnader die Auszeichnung als "Vorbildunternehmerin"
2 Bilder

Vorbildunternehmerin-Auszeichnung für Alexandra Saidnader

ENNS. Am 25. September wurde Frau Alexandra Saidnader in der NMS Enns 1 von der WKO als „Vorbildunternehmerin“ ausgezeichnet. Der Preis wurde im Rahmen der „g‘lernt is g‘lernt“ - Initiative verliehen, bei der Schülern die Lehre als Startrampe zum Erfolg präsentiert wird. Weg zur Selbstständigkeit Saidnader begann mit 14 Jahren die Lehre als Bürokauffrau. Mit dem Rückhalt ihrer Eltern startete sie eine Karriere in der Firma Lamplmayr in Enns. Nach 24 Jahren im Betrieb beschloss sie den...

  • 26.09.18