25.03.2016, 12:36 Uhr

Kunst im Prozess: Was bleibt davon über?

Wann? 30.03.2016 18:00 Uhr

Wo? Produzentengalerie Wien, Radetzkystraße 4, 1030 Wien AT
Wien: Produzentengalerie Wien | Eine Diskussion zur Halbzeit der Ausstellung „15 Tage Dialog durch 2“

Beginnend mit 16. März führen die zwei Künstler Andreas Orsini-Rosenberg und Wolf Werdigier einen künstlerischen Dialog mit offenem Verlauf: jeden zweiten Tag reagiert der eine Künstler auf die Arbeiten des Anderen. Alles ist erlaubt: intervenieren, zerstören, umbauen, ...

Da dieser Prozess in der Öffentlichkeit geschieht und gleichzeitig ein enger Zeitrhythmus vorgegeben ist, erwarten die Künstler ein hohes Maß an Fokussierung und Konzentration, gleichzeitig aber auch das Stimulierende, ständig vom anderen herausgefordert zu sein. So sehr diese Arbeitsweise eine Dynamik entwickelt, die den neuen Medien entspricht, bleibt die Frage „Was bleibt davon über?“.

Durch diesen intensiven künstlerischen Prozess der Veränderung untersuchen wir die Theorie der Kommunikation und des Diskurses in diesem Ausstellungsprojekt. Gibt es Parallelen zu anderen Kulturbereichen? Wie positionieren sich die entstehenden Objekte? Was ist die Werthaltigkeit eines Kunstwerks? Und was sagt das alles über den Wert und Unwert von zeitgenössischer Kunst aus? Zuletzt fragen wir, ob es nicht notwendig ist, neue Ausstellungsformate zu entwickeln.

Freier musikalischer Dialog ab 18:00 Uhr von Sascha Strohmaier (Percussion) und Stephan Brodsky (Marimba).

19:00 Uhr Gespräch

mit
Franz Josef Czernin (Schriftsteller)
DDr. Christoph Thun-Hohenstein (MAK Direktor)
Jani Newrkla (Gründer und Geschäftsführer von Bluetango)
Univ. Prof. Dr. Dietmar Rößl (WU Wirtschaftsuniversität Wien)
Andreas Orsini-Rosenberg (Künstler)
Wolf Werdigier (Künstler)

MODERATION
Ilona Braun (Galeristin der Produzentengalerie Wien)

Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt

Die laufenden Veränderungen im Dialog können entweder zu Öffnungszeiten der Produzentengalerie Wien (Mi – Fr 12.00 bis 18.00 und Sa 11.00 bis 17.00) beobachtet, oder auf unserer Website www.produzentengalerie.wien/dialog verfolgt werden!

Das Finale findet am Dienstag den 5. April um 18.00 Uhr statt und das Ergebnis des Dialoges ist anschließend bis 9. April zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.