10.08.2016, 12:15 Uhr

Blutspenden: BezirksRundschau Linz-Land ging mit guten Beispiel voran

Uli Hofbauer und Katrin Truttenberger von der BezirksRundschau Linz-Land ließen sich in Kematen "anzapfen".

BEZIRK (nikl). „Blutspender dringend gesucht. benötigt werden in erster Linie folgende Blutgruppen: A negativ, 0 negativ, B negativ, AB negativ.“

Auf diesen Aufruf der Blutbank Linz des Roten Kreuzes Oberösterreich haben auch einige Mitglieder des Teams der BezirksRundschau Linz-Land sofort Taten folgen lassen. Redaktionsleiter Oliver Wurz, Anzeigenverkäufer Harald Nober, Uli Hofbauer und Kreativassis-tentin Katrin Truttenberger machten sich zur Blutspendeaktion nach Kematen auf. „Gemeinsam 'Lebenretten' ist ein tolles Gefühl. Deshalb haben wir den nächstmöglichen Termin sofort genutzt“, sagt das BezirksRundschau-Team.

Die Übersicht der aktuellen Blutspendetermine des Roten Kreuz findet man hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.