22.07.2016, 10:42 Uhr

Rennradfahrer in Pasching von Auto erfasst

Der Rennradfahrer wurde nach dem Unfall mit der Rettung ins UKH Linz transportiert. (Foto: Neumayr)
PASCHING (red). Ein 77-jähriger Autofahrer aus Marchtrenk fuhr am 22. Juli gegen 11:40 Uhr auf der L 1227 Richtung Breitbrunn. Während der Fahrt wollte er einen Pkw sowie einen Mähdrescher überholen. Bei dem Überholmanöver kollidierte der Autofahrer mit einem entgegenkommenden Rennradfahrer. Der 58-Jährige Biker wurde auf die Windschutzscheibe und anschließend auf die Straße geschleudert. Beim Eintreffen der Polizeistreife stand der Radfahrer bereits wieder auf den Beinen, erlitt aber einen Schock. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er mit der Rettung in das UKH Linz eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.