13.03.2016, 13:35 Uhr

Zwei Mädchen in Umkleidekabine mit Handy fotografiert

Der Bademeister verständigte nach dem Vorfall die Polizei. (Foto: foto.fritz/panthermedia)
LINZ. Zwei Mädchen dürften in der Umkleidekabine des Biesenfeldbades in Linz mit einem Handy fotografiert worden sein. Die beiden, 14 und 12 Jahre alt, gingen am 12. März gegen 16:45 Uhr gemeinsam in eine Kabine, um sich umzuziehen. Als die 14-Jährige ein Handy sah, das von unten in die Kabine gehalten wurde, schrie sie laut auf. Daraufhin wurde das Handy rasch weggezogen. Die beiden Mädchen sahen sich dann bei den Umkleiden um, konnten aber niemanden mehr sehen. Der Bademeister verständigte die Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.