Alles zum Thema Bademeister

Beiträge zum Thema Bademeister

Leute
Alles stets im Blick hat Harald Schantl im Freibad.

Auf Steirisch
Der "Schussbartl" kommt Harald nichts ins Becken

Harald Schantl ist Außendienstmitarbeiter der Marktgemeinde Mettersdorf. In den Sommermonaten ist er außerdem als Bademeister im örtlichen Freibad aktiv. In jener Funktion ist Schantl auf die Sicherheit der Badegäste bedacht. Natürlich kommt ihm aber auch das eine oder andere Mal ein "Schussbartl" unter, der "kopflos" ins Becken hechtet. Mit dem Mundartbegriff beschreibt man eine Person, die ohne zu überlegen bzw. Rücksicht auf andere zu nehmen, handelt. Noch mehr "Auf Steirisch"-Beiträge...

  • 22.02.19
Leute
Am Donnerstag geht’s für Matthias Nebel los: Gleich beim Staffelstart von "The Voice of Germany" läuft seine Blind Audition im TV.

Matthias Nebel im Fernsehen
Frauentaler Bademeister will "The Voice of Germany" werden

Im Sommer arbeitet Matthias Nebel normalerweise im Frauentaler Freibad als Bademeister. Heuer war aber alles etwas anders: Angefangen hat es mit einem Spontantrip zu „The Voice of Germany“. „Einen Tag vor den letzten Castings habe ich die Werbung dafür im Fernsehen gesehen. Ich habe mich angemeldet, einen Flug gebucht und bin nach Berlin geflogen“, erzählt Nebel. „Zur Not wäre ich auch mit dem Auto oder Zug gefahren.“ Eines von 150 TalentenIn der deutschen Hauptstadt sang der Frauentaler vor...

  • 16.10.18
Lokales
Haben in Mattighofen alles im Blick: Die Bademeister Franz Feichtenschlager und Johann Demm.
3 Bilder

Hitze spielt Bädern in die Hand

Nicht nur die Kinderaugen strahlen derzeit in den Freibädern des Bezirks, sondern auch die der Bademeister. BEZIRK (ebba). Reges Getummel in den Becken, volle Liegeflächen, ein gut besuchtes Buffet – der Traum aller Freibadbetreiber. Im heurigen Rekordsommer wurde er wahr. Die über Wochen anhaltende Hitze "schwemmt" die Besucher geradezu in die Freibäder des Bezirkes Braunau. Sieben gibt es – und überall ist man mit dem Verlauf der bisherigen Badesaison zufrieden. In Braunau haben bis...

  • 20.08.18
Lokales
An warmen Tagen wacht Grubelnik über 400 Gäste
2 Bilder

Eisenkappel: Das Freibad ist sein Arbeitsplatz

Der Eisenkappler Ferdinand Grubelnik sorgt seit Kurzem für die Sicherheit der Badegäste. EISENKAPPEL-VELLACH. Seit Kurzem ist Ferdinand Grubelnik (54) als Bademeister für die Sicherheit der Besucher des Erlebnisfreibades in Eisenkappel zuständig. Sein Aufgabenbereich ist vielfältig. Chloranlage und pH-Wert "Ich bin jeden Tag um sieben Uhr im Freibad und bereite die Anlage für den Tag vor", erzählt Ferdinand Grubelnik. Dazu zählt unter anderem das Becken und die Überlaufrinnen zu reinigen,...

  • 17.08.18
Lokales
Bademeister Mario Handl hat den Mann aus dem Wasser gezogen.
2 Bilder

St. Margarethen: Bademeister als Lebensretter

68-jähriger Hornsteiner aus dem Wasser gezogen und mit Notarzthubschrauber ins Spital geflogen ST. MARGARETHEN (ft). Am Badeteich in St. Margarethen ist einem 68-jährigen Mann aus Hornstein am Sonntag vermutlich das Leben gerettet worden. Wie dessen Bekannte aus Oberwaltersdorf den Bezirksblättern mitteilte, waren die Beiden gemeinsam im Teich schwimmen, als der Mann immer langsamer wurde und plötzlich von der Wasseroberfläche verschwand.  Notarzthubschrauber "Ich habe dann um Hilfe gerufen...

  • 10.08.18
Lokales
Die fröhliche Schwimmbad-Truppe: Filippo Mantesso (Ferialpraktikant), Hannes Lercher, Fritz Kerrer, Bgm. Erich Czerny, Peter Holleis sowie Alberto Mantesso vom Buffet; er ist auch Betreuer der Anlage inklusive Sauna, Minigolf, Volleyball- und Tennisplatz.
9 Bilder

Krimml: Ein ganz besonderes Freibad-Team!

In der kleinen Gemeinde im Oberpinzgau sind der Bürgermeister und drei Gemeinde-Mitarbeiter auch als Bademeister aktiv. KRIMML (cn). Heute, am heißesten Tag der Woche, ist im Krimmler Schwimmbad schon um 9 Uhr in der Früh einiges los: Im großen Becken haben einige Kinder jede Menge Spaß mit der großen Wippe und im flachen Bereich sind kleinere Wasserratten voller Eifer dabei, die wichtige Kunst des Schwimmens zu erlernen. Alles andere als selbstverständlich Auf der Liegewiese ruhen sich...

  • 09.08.18
Leute
Peter Gutmann stellte gemeinsam mit Karl Ferstl das erste Bademeister-Duo des 1978 eröffneten Schaffelbades in Loipersdorf. Nach 40 Jahren geht der 61-Jährige heuer in Pension.

Vier Jahrzehnte war er Teil der "Mutter aller Thermen"

40 Jahre lang war Peter Gutmann Teil der Therme Loipersdorf. Gemeinsam mit Karl Ferstl stellte er das erste Bademeister-Duo des 1978 eröffneten Schaffelbades. Ab 1979 war er Hauswasser-Techniker der Therme. Er erlebte die Entwicklung einer "Freiluft-Tenne" mit zwei Becken zu Europas vielfältigstem Thermenresort. Dieses Jahr tritt eines der Urgesteine der Therme Loipersdorf seinen wohlverdienten Ruhestand an. Mit der WOCHE erinnert er sich an vier Jahrzehnte Thermengeschichte - aus seiner ganz...

  • 25.07.18
Lokales
Zwei nackte Oberkörper: Herbert Schulz (l.) und Bademeister Sigi Gruber.

Wenn 'Sigi' ins Wasser springt

Rote Rettungsboje, rote Badeshort und weißes Bademeister-Leiberl – so kennen Sigi Gruber alle. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsam mit Helmut Leitner ist Sigi Gruber für die Sicherheit von Pittens Freibad-Besuchern verantwortlich. Der 61-Jährige ist ein Routinier: "Das ist ja schon meine 19. Badesaison", erzählt Gruber. Danach hängt Gruber das Bademeister-Leiberl an den Nagel. "Er geht in Pension. Deshalb sind wir bereits dran, einen neuen Bademeister aufzubauen", erzählt Pittens Bürgermeister...

  • 24.06.18
Lokales
Bademeister Josef Fassl (re.) wird zum Lebensretter eines dreijährigen Mädchens.
4 Bilder

Bademeister und Krankenschwester retten dreijährigem Kind im Freibad Oberwart das Leben

OBERWART. Durch Kindergeschrei wurde der Bademeister Josef Fassl am 11. Juni 2018, kurz nach 16 Uhr, auf ein regungsloses Kind unter Wasser im Erwachsenenbecken aufmerksam. Nach Augenzeugenberichten ist Birgit Kurz-Maringer mit ihrer gesamten Kleidung ins tiefe Becken gesprungen. Sie tauchte nach dem Kind brachte es an den Beckenrand, wo zwischenzeitig bereits der Bademeister das leblose Kind entgegen nahm. Er lief so schnell er konnte mit dem leblosen Kind in seine Kabine. Mund zu...

  • 12.06.18
Lokales
Der Westendorfer Bademeister Wolfgang Prem an der Unfallstelle.

Westendorf: 80-Jährige im Schwimmbad reanimiert

WESTENDORF (jos). Eine Deutsche (80) hielt sich am 5. Mai im Freischwimmbad Westendorf auf. Plötzlich sahen andere Badegäste die Frau regungslos im Wasser treiben. Ein Badegast brachte sie an den Schwimmbadrand. Anschließend begannen der Bademeister Wolfgang Prem und eine zufällig anwesende Krankenschwester mit der Reanimation, die erfolgreich durchgeführt werden konnte. Die bereits wieder ansprechbare 80-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Kufstein gebracht.

  • 06.06.18
Lokales
Sonnenliebhaber und Bademeister Johann Zeller.
5 Bilder

Scheibbs erscheint ohne Sonne

Ansichtssache: Scheibbser haben wenigsten Sonnenstunden oder angenehmstes Wetter Niederösterreichs. BEZIRK SCHEIBBS. Es ist kaum zu glauben, aber Scheibbs ist mit 1.678 Sonnenstunden im Jahr 2017 der sonnenärmste Bezirk in ganz Niederösterreich. Die Sonnenanbeter des Bezirks befinden sich übrigens in Reinsberg mit 1.945 Sonnenstunden. Die Lunzer müssen mit rund 1.639 Sonnenstunden im Jahr auskommen. Dass das dennoch genug sein kann, beweist einer von ihnen, Manfred Bachler: "Das Wetter ist,...

  • 28.05.18
Lokales
Frohbotschaft für die Reichenauer Sonnenhungrigen: das Freibad Reichenau soll im Juni wieder aufsperren.

Reichenaus Freibad heuer wieder geöffnet

Reichenaus Bad wird nach der Sperre 2017 heuer öffnen. Wie es mit dem Bad in Edlach aussieht, ist offen - BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws/ts). Im Vorjahr blieb das Schwimmbad in Reichenau – sehr zum Leidwesen der Freibad-Liebhaber – geschlossen. Aber heuer wird Alfred Flackl wieder für Badespaß sorgen. Wie Bürgermeister Hannes Döller im Bezirksblätter-Gespräch erklärte, laufen bereits die Vorbereitungen: "Es werden schon fleißig Gras und Stauden geschnitten." Außerdem haben laut Döller zwei...

  • 09.05.18
Freizeit
Zum Badevergnügen gehören Hygiene und Sicherheit.

Der Bademeister kümmert sich um Sicherheit und Hygiene

Gut ausgebildete Fachkräfte sind ein Schlüsselfaktor auch im Schwimmbad. BURGENLAND. Für ein großes Badevergnügen sind nicht nur die Qualität des Wassers oder das gemütliche Ambiente mit verschiedenen Attraktivitäten wesentlich. Auch Sicherheit gehört dazu, dafür zeigen sich die Bademeister in den Schwimmbädern und an den Badeseen verantwortlich. Sie haben eine durchaus facettenreiche Aufgabe zu erfüllen. "Qualität im Tourismus bedeutet, sich immer wieder darum zu bemühen, den geänderten und...

  • 24.04.18
Lokales
Stefan Burgschwaiger ist der heißeste Bademeister salzburgs.
2 Bilder

"Burgi" ist der heißeste Bademeister Salzburgs

Stefan Burgschwaiger, der Wächter über das Naturschwimmbad St. Veit, gewinnt Voting von Antenne Salzburg. Bereits in seiner neunten Saison arbeitet Stefan Burgschwaiger als Bademeister in St. Veit. Jetzt haben ihn seine Badegäste klar zum heißeste Bademeister salzburgs gewählt. In dem fünfwöchigen Voting von Antenne Salzburg hatte er die Nase gegenüber seinen Mitbewerbern weit vorne. Was an ihm besonders heiß ist, kann sich der St. Veiter selbst nicht so recht erklären: "Naja, ich könnte jetzt...

  • 18.08.17
Lokales

Oberwaltersdorf nutzt „Aktion 20.000“

Bürgermeisterin Maotusek: "Eine win-win-Situation für Dienstnehmer und Gemeinde." OBERWALTERSDORF. 20.000 Arbeitsplätze beabsichtig das AMS mit einer zielgerichteten Förderung für langzeitarbeitslose Dienstnehmer ab 50 Jahren zu schaffen. Der Bezirk Baden wurde dafür als Pilotregion herangezogen, 2018 soll die Aktion bundesweit ausgerollt werden, sodass ältere Dienstnehmer junge Chancen erhalten. "Fördern und fordern" "Das AMS-Job-Programm erweist sich für die Marktgemeinde Oberwaltersdorf...

  • 30.07.17
  •  3
Lokales
Engagiertes Gespann: Anneliese Kahrer betreut die Kasse und Christian Fasching sorgt für die Sicherheit der Badegäste.
10 Bilder

Ein wenig Baywatch und viel Bergdoktor

Christian Fasching plauderte mit den BEZIRKSBLÄTTERN über die heiteren Seiten seines Berufs. HAINFELD. (srs) Christian Fasching ist seit 17 Jahren Bademeister im Stadtbad Hainfeld und kümmert sich nicht nur um die Sicherheit der Badegäste, sondern auch um das Seelenheil vieler Besucher. "Ich liebe das Kommunikative an meinem Beruf. Viele Meschen brauchen jemanden zum Reden oder klagen über das ein und andere Wehwechen. Da bin ich dann zur Stelle und heitere mit einem Witzchen auf", freut sich...

  • 25.06.17
Lokales
Eines der Mädchen lag vor der Freibad-Zufahrt, als die Polizei zum Ort des Geschehens kam.

Alkoholisierte Mädchen randalierten im Sierninger Freibad

SIERNING. Zwei minderjährige Mädchen aus Neuzeug bzw. Sierning erwarben aus noch nicht erhobener Quelle eine Flasche Whiskey und konsumierten den Alkohol vermutlich im Freibad Sierning. Beide Mädchen fingen am Mittwoch, 21. Juni 2017, gegen 16:50 Uhr im Freibad an zu randalieren. Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Sierning fand ein schwer alkoholisiertes Mädchen liegend vor der Zufahrt zum Freibad und das zweite Mädchen im Raum des Bademeisters. Eines der Mädchen wurde bereits von der...

  • 22.06.17
Lokales
Waidhofens Badewaschln sind ab heute im Einsatz.

Nix für Weicheier: Waidhofen eröffnet die Badesaison!

Freizeitzentrum hat erstmals geöffnet - einige Hartgesottene nutzten das Angebot WAIDHOFEN. Auch wenn der Sommer sich noch ein wenig bitten lässt, hielt das die Stadtgemeinde Waidhofen nicht davon ab heute, Montag, die Badesaison für eröffnet zu erklären - das Freizeitzentrum ist ab sofort offen! Mit von der Partie waren natürlich auch die original Waidhofner Badewaschln - wie die Badeaufsicht dank dem neuen Markenimage jetzt heißt. Einige besonders hartgesottene Badegäste nutzten bereits...

  • 22.05.17
  •  1
Lokales
4 Bilder

"Habe meinen Traumjob gefunden"

Reinhold Schütz ist neuer Badewart in Altheim. Er hat sich damit seinen Kindheitstraum verwirklicht. ALTHEIM (penz). Seit Märzbeginn darf sich die Gemeinde Altheim über einen neuen, engagierten Badewart freuen. Sein Name: Reinhold Schütz. Der ehemalige Projektmanagement-Leiter bei XXX-Lutz musste in den letzten Jahren einige Rückschläge in Kauf nehmen. Niedergestreckt von zahlreichen Krankheiten, wurde er eines Tages auch vom Krebs heimgesucht. Zuletzt erblindete er "über Nacht" auf einem...

  • 09.05.17
Lokales
6 Bilder

Sprung ins 10°C kalte Wasser des Zirler Bades

ZIRL. Der Bademeister Geggi aus Zirl ist ein Naturbursch der ganz harten Sorte: Bei 5 Grad Kälte und ein paar Schritten Anlauf ging es ab ins 10 Grad kalte Wasser! Wer es ihm nachmachen möchte, muss noch etwas warten: Das Zirler Bad öffnet erst am 6. Mai. Die derzeitige Kältewelle ist eh nicht verlockend!

  • 20.04.17
Leute
Bademeister-Skitag auf der Höss
3 Bilder

Dritter Bademeister-Skitag auf der Höss: Pepi Prieler zum "Ehrenbademeister" ernannt

HINTERSTODER, BEZIRK. Beim alljährlichen Skitag der Bademeister des Bezirks wurde Josef "Pepi" Prieler aus Hinterstoder geehrt. Prieler ist seit 1980 Bademeister im Freibad Hinterstoder. Im Mai geht er in den wohlverdienten Ruhestand. Sein herzliches Gemüt bei den Gästen und die Art, wie er die Anlage des Freibades pflegt, zeichnen Pepi besonders aus. Er wird den Gästen des Freibades Hinterstoder fehlen. Aus diesem Grund ernannten die Bademeisterkollegen des Bezirkes im Zuge des Skitags auf...

  • 19.03.17