23.05.2016, 08:42 Uhr

Erste Gewinne bei Bürgerbeteiligungsprojekt

Vor der Mehrzweckhalle: Reinhart Nussbaumer, Dr. Wolfgang Landauer, Ernst Zwirner, Ernst Kremser, Bgm. Matthias Weghofer und Paul Moser (Foto: Privat)
WIESEN. Am 30.06.2014 ist die neue Photovoltaikanlage, die auf dem Dach der Mehrzweckhalle der Marktgemeinde Wiesen angebracht wurde, in Betrieb gegangen. Vor der Errichtung der Anlage hatten die Bürgerinnen und Bürger von Wiesen die Möglichkeit sich an dem Projekt mittels Bürgerbeteiligungsvertrag zu beteiligen. Neun Wiesenerinnen und Wiesener beteiligten sich am Projekt und leisteten damit einen wesentlich Beitrag für eine bessere Umwelt. Die Beteiligten bekommen jährlich einen ergebnisunabhängigen Gewinnvoraus und am Ende der Laufzeit einen ergebnisabhängigen Gewinn ausgeschüttet. Vor kurzem lud Bürgermeister Matthias Weghofer zur ersten Gewinnausschüttung in die Mehrzweckhalle ein. Dabei bedankte er sich für die Beteiligung am Projekt und erläuterte die Daten zur Anlage sowie die bereits gewonnene Energie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.