26.03.2016, 00:00 Uhr

Wichtig: Akustik und Schallschutz

(Foto: R&P)

Die Herausforderungen beim Bau der MSC Komplexe am Neunkirchner Spitz.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für ein friedliches bzw. ruhiges Mit- und Nebeneinander wurden in puncto Akustik und Schallschutz höchste Anforderungen an den trockenen Innenausbau gestellt. „Sowohl technisch als auch optisch hat der Bauherr die Latte sehr hoch gelegt. Für das gesamte Gebäude galten die höchsten Qualitäts- und Ausführungsstandards“, erklären die Bauherren. Das Architekturbüro R&P von Karl Rudischer und Martin Panzenböck zeichnete nicht nur für den Entwurf und die Konzeptionierung verantwortlich, sondern fungierte, wie schon beim ersten Bauteil, auch als Bauträger und hatte gleichzeitig die Projektsteuerung und örtliche Bauaufsicht inne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.