Rudischer&Panzenböck

Beiträge zum Thema Rudischer&Panzenböck

Sport

Sport
Rudischer&Panzenböck sind beim 5. Firmenlauf wieder mit an Bord

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Laufen hat für das Architekturbüro Karl Rudischer & Martin Panzenböck einen fixen Platz. Schließlich verbindet R&P seit 18 Jahren eine enge Partnerschaft mit dem Schneeberglauf. Wen wundert es da, dass R&P am 13. Juni, 19 Uhr, beim 5. Neunkirchner Firmenlauf Die 5 km beim 5. Firmenlauf wollen Rudischer und Panzenböck "schon unter 25 Minuten" absolvieren. "Ich trainiere dafür indem ich in Puchberg regelmäßig laufe und Tennis spiele", so Martin Panzenböck. Vom...

  • 25.04.19
Lokales

R&P sind Partner bei der 4. Auflage des Firmenlaufs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Laufen hat für das Architekturbüro Karl Rudischer & Martin Panzenböck einen fixen Platz. Schließlich verbindet R&P seit 17 Jahren eine enge Partnerschaft mit dem Schneeberglauf. Wen wundert es da, dass R&P am 21. Juni beim 4. Neunkirchner Firmenlauf von Dieter Schneider (MSC) und Meletios Kujumzoglu (Raiba) fix als Partner an Bord ist. Routine haben die Architekten. Rudischer: "Ich bin schon den New York Marathon gelaufen und beim Wien-Halbmarathon." Die 5 km beim 4....

  • 06.04.18
Sport
Karl Rudischer und Martin Panzenböck und ihr Team trainieren eifrig für den 3. Neunkirchner Firmenlauf.

R&P sind Partner beim dritten Neunkirchner Firmenlauf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Laufen hat für das Architekturbüro Karl Rudischer & Martin Panzenböck einen fixen Platz. "Wir sind bereits seit 16 Jahren Partner beim Schneeberglauf", erzählen die Architekten. Kein Wunder, dass R&P am 22. Juni beim 3. Neunkirchner Firmenlauf von Dieter Schneider (MSC) und Josef Anzenberger (Raiba) fix als Partner an Bord ist. Routine haben die Architekten. Rudischer: "Ich bin schon den New York Marathon gelaufen und beim Wien-Halbmarathon." Die 5 km beim 3. Firmenlauf...

  • 12.05.17
Wirtschaft
Dieter Schneider (l.) und Architekt Martin Panzenböck mit ersten Entwürfen für den größeren Mediashop.
5 Bilder

Gigantischer Mediashop für Neunkirchen – nur wenn die Stadt mitspielt

TV-Werbe-Kaiser "Mediashop" will in Neunkirchen 50 Jobs schaffen – wenn die Stadt ihre Aufgaben erfüllt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Artikeln wie der "Keramik-Haarbürste", dem "Fünf-Minuten-Shaper" – empfohlen von Thomas Helmer – oder der magischen Bratpfanne, auf die Koch Pepi Rössler setzt, schafft es der "TV-Mediashop" über den eigenen Fernsehkanal in die heimischen Wohnzimmer und Herzen der Zuschauer. Die Werbesendungen werden in Neunkirchen gedreht. Und hier soll nun ausgebaut...

  • 30.01.17
Wirtschaft
Im Frühjahr nächsten Jahres soll der Startschuss für die Gartenstadt fallen.

Gartenstadt: Im Frühjahr 2017 soll es bereits losgehen

Die Vision des Neunkirchner Architektenduos Karl Rudischer und Martin Panzenböck nimmt Gestalt an. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Architekturbüro R&P plant zwischen Natschbach-Neunkirchen die "Gartenstadt". Bis zum Sommer soll der Bebauungsplan für Natschbach vorliegen. "Die Grundstücke im Bereich Neunkirchen und der Großteil der Flächen in Natschbach sind bereits sichergestellt", so Martin Panzenböck.

  • 01.05.16
Lokales
Martin Panzenböck (l.) und Karl Rudischer sind das Architekten-Duo im MSC.

Die Planer des MSC arbeiten im MSC

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Unternehmensgruppe R&P ist seit dem Jahre 2000 tätig, hat Bürostandorte in Neunkirchen, Eisenstadt und Bruck an der Mur, bei uns sind ca. 20 Mitarbeiter tätig. "Den Großteil unserer Mitarbeiter haben wir in Neunkirchen im MSC I und so managen wir zwischen St. Pölten, Wien, Eisenstadt und Graz Hochbauprojekte aller Art", so Martin Panzenböck.

  • 28.03.16
Lokales

Wichtig: Akustik und Schallschutz

Die Herausforderungen beim Bau der MSC Komplexe am Neunkirchner Spitz. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für ein friedliches bzw. ruhiges Mit- und Nebeneinander wurden in puncto Akustik und Schallschutz höchste Anforderungen an den trockenen Innenausbau gestellt. „Sowohl technisch als auch optisch hat der Bauherr die Latte sehr hoch gelegt. Für das gesamte Gebäude galten die höchsten Qualitäts- und Ausführungsstandards“, erklären die Bauherren. Das Architekturbüro R&P von Karl Rudischer und Martin Panzenböck...

  • 26.03.16
Lokales
Martin Panzenböck (l.) und Karl Rudischer (r.) verbindet mit dem Firmenlauf die "Hausherren-Rolle" im MSC am Spitz.

R&P sind Partner beim 2. Neunkirchner Firmenlauf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Laufen hat für das Architekturbüro Karl Rudischer & Martin Panzenböck einen fixen Platz. "Wir sind bereits seit 15 Jahren Partner beim Schneeberglauf", erzählen die Architekten stolz. Kein Wunder, dass R&P am 2. Juni beim 2. Neunkirchner Firmenlauf von Dieter Schneider (MSC) und Josef Anzenberger (Raiba) fix als Partner an Bord ist. Routine haben die Architekten. Rudischer: "Ich bin auch schon den New York Marathon in 4.23 gelaufen und beim Wien-Halbmarathon ist das Ziel...

  • 06.03.16
Wirtschaft
5 Bilder

Architekten-Duo arbeitet am Projekt "Gartenstadt Neunkirchen"

400 Wohneinheiten, dazu Parkanlagen und Teiche – und das alles auf den Feldern zwischen Natschbach und Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Jahre schon plant das Neunkirchner Architekturbüro Karl Rudischer und Martin Panzenböck an einem Großprojekt: Auf einer Fläche von rund 130.000 Quadratmetern zwischen Natschbach und Neunkirchen soll ein gewaltiger neuer Wohnraum mit einem Photovoltaik-Park auf der gesamten Dachfläche entstehen. Die Idee für die Niedrigenergie-Anlage kommt von den...

  • 05.10.15
Wirtschaft
2 Bilder

Das Obergeschoss hat viel Potential

Ein Bereich des neuen Bahnhofs bietet sich für eine Reihe von Nutzungsmöglichkeiten an: das Obergeschoss. Durch die große Glasfront bietet sich nicht nur ein traumhafter Blick auf den Schneeberg, hier werden auch Prospekte an Besucher gebracht. Außerdem denke man über eine Nutzung z.B. für Präsentation von Bahngeschichte nach. Das Objekt könne aber genauso gut für Ausstellungen Verwendung finden.

  • 20.09.14
Wirtschaft
2 Bilder

Die Bahnhof-Macher

Diese Leute haben den Bahnhof geplant. Dr. Gerhard Stindl (Geschäftsführer NÖ Schneebergbahn GmbH und Bauherr) Michaela Jagersberger (Betriebsstellenleiterin, Bauherr) Generalplaner Karl Rudischer & Martin Panzenböck mit – Wolfgang Sattler (Projektleiter) – Susanna Six (Entwurf, Design) – Julian Prestl (Bauphysik, Wärmeschutz) – Armin Ungerböck (Ausführungs- und Detailplanung) – Kerstin Tösch (Administration)

  • 20.09.14
Wirtschaft
Architekt Martin Panzenböck vor dem Zubau, der mit dem Altbestand via Brücke gekoppelt wird.
2 Bilder

Der Bahnhof nimmt Gestalt an

Alles über die kniffligsten Aufgaben beim 2 Mio. €-Projekt in Puchberg. Neunkirchens Architekturbüro Rudischer&Panzenböck ist mit der Modernisierung des Schneebergbahn-Bahnhofs betraut. Diese Unterscheidung ist umso wichtiger, da hier auch die Zugverbindung Wr. Neustadt-Puchberg liegt. "Aber die ÖBB haben nur einen Bahnsteig, einen Fahrkartenautomaten und einen Unterstand", so Architekt Marin Panzenböck. Eine Brücke verbindet Kein Vergleich zum Umbau des Bahnhofs der Zahnradbahn. Hier...

  • 20.09.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.