10.05.2016, 16:16 Uhr

Dreisprachiges Bilderbuchkino in Kooperation mit der BDMK Komitatsbibliothek Steinamanger

(Foto: UMIZ)
Das UMIZ Unterwart und die Komitatsbibliothek Szombathely kooperieren schon seit über ein Jahrzehnt miteinander und sind stolz auf die grenzüberschreitende Partnerschaft, die sich in letzter Zeit vor allem durch mehrsprachige Bilderbuchkinos gefestigt hat.
Am Freitag, den 6. Mai 2016 traf man sich zu einem bunten, interaktiven Nachmittag in der kroatischsprachigen Gemeinde Horvátzsidány.
Die zweisprachige Volksschule war vom letzten Bilderbuchkino vom Nikolaus derart begeistert, dass sie das BDMK bat, einen weiteren Geschichtennachmittag zu organisieren.

Ladislaus Kelemen, Leiter des UMIZ, kam der Aufforderung gerne nach und fand sich mit etlichen Büchern und Bildungsmitteln ausgestattet in der Bersek József Grundschule ein.

Frau Szabó Lajosné Mari begrüßte die Mädchen und Buben und las für die Schüler die Geschichten in kroatischer Sprache vor. Vámosné Kitti von der Komitatsbibliothek Steinamanger lies die ungarische Sprache einfließen, Katharina Dowas war für die deutschsprachigen Teile zuständig.

Im Rahmen der Geschichte vom Zoo wurden den Kindern spielerisch die Namen der Tiere und ihre typischen Merkmale, Wesenszüge, Lebensgewohnheiten, Vorkommensgebiete usw. beigebracht.

Beim Bilderbuch von Berti / Marci / Marco wurde vom Jahreskreislauf eines Bären berichtet. Dem folgte ein lustbetonter ungarischer Paartanz mit dem Titel „Mackó”. Die Mädchen und Buben zeigten ihr Können auch bei einem kroatischen Bewegungslied. Die Freude war sehr groß, als beide Institute den braven Zuhörern und Tänzern kleine Geschenke überreichte nund der mehrsprachige Nachmittag auf diese Weise lustvoll abgerundet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.