02.04.2016, 14:34 Uhr

Körperverletzung in Kaprun

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

KAPRUN. Heute, am 2. 4. 2016 um 2.20 Uhr, kam es in einem Lokal in Kaprun zu einer Rangelei zwischen einer englischen und einer niederländischen Schilehrergruppe, im Zuge der ein 21–jähriger englischer Staatsangehöriger einem 30–jährigen niederländischen Stangehörigen ein Limonadenglas auf den Kopf schlug, wodurch dieser eine Platzwunde auf der Stirn erlitt.

Eine sofortige Vernehmung war wegen der Alkoholisierung nicht möglich

Der Brite flüchtete im Anschluss daran in seine Unterkunft, konnte jedoch im Zuge der getätigten Erhebungen ausgeforscht und in seiner Unterkunft angetroffen werden. Die erforderlichen Vernehmungen zum Sachverhalt werden im Laufe des 2. 4. 2016 durchgeführt, da auf Grund des hohen Alkoholisierungsgrades aller Beteiligten eine sofortige Vernehmung nicht durchführbar war.
Der geständige 21-jährige Mann wird der Staatsanwaltschaft Salzburg zur Anzeige gebracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.