13.06.2016, 00:31 Uhr

Volles Haus beim FF-Heurigen in Rekawinkel

Am Sonntag lud die FF-Rekawinkel zum Frühschoppen für die Musik sorgten die Schlosskogler. Hier mit drei Kommandanten-Generationen. Ehemaliger KDT Heinz Scheidtenberger, Kommandant Christopher Kerschbaum und Ehrenkommandant Franz Kettele.
Vom 10-12 Juni lud die FF-Rekawinkel zum Heurigen mit Musik und Kost. Steckerlfische, Grillhendln und Schnitzel ließen sich die Gäste schmecken. Nicht zu vergessen die hausgemachten Mehlspeisen, die zum Naschen verführten. Für die Musik sorgte am Samstagabend das "Duo Atlantis". Der Auftritt fiel jedoch später mit einem Regenguss sprichwörtlich ins Wasser und Technik bedingt nahm die Vorstellung ein vorzeitiges Ende. Dafür ging nach Insider-Informationen in der Bar mit "DJ THUNDERHUNT" alias Roland Kerschbaum noch bis in die frühen Morgenstunden die Post ab. Am Sonntag wurde ab 11:00 Uhr zum Frühschoppen geladen, bei dem die "Schlosskogler" für Stimmung sorgten. Der Kommandant der FF-Rekawinkel Christopher Kerschbaum durfte dieses Wochenende die Kameraden von Purkersdorf, Pressbaum, Eichgraben, Steinbach, Tullnerbach-Irenental, Sieghartskirchen, Mauerbach, Rappoltenkirchen und Unter-Oberndorf begrüßen. Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl statteten der FF-Rekawinkel ebenfalls einen Besuch ab.

Das könnte Sie auch interessieren:

Feuerwehrfest Rekawinkel: Steckerlfische waren bald ausverkauft (Beitrag von Burkhard Weigl)
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.