14.03.2016, 14:03 Uhr

26 Teams bei Raaber Nachwuchshallenturnier

Die U14 der Union Raab belegte den dritten Platz. (Foto: privat)
RAAB (ebd). Ende Februar fand bereits zum vierten Mal ein Nachwuchs-Hallenturnier in Raab statt. Insgesamt 26 Mannschaften nahmen in vier verschiedenen Altersklassen daran teil – und zwar aus den Bezirken Schärding, Grieskirchen, Eferding und Ried teil. Unter anderem war auch der Nachwuchs des SV Josko Ried, FC Andorf, SK Schärding oder der Union Esternberg am Start.
Bei der U7 setzten sich im Finale die Bambinis des SK Schärding gegen die Union Dorf/Pram mit 2:0 durch. Der dritte Platz ging an den Nachwuchs des Bundesligisten SV Josko Ried, der sich im kleinen Finale gegen die Mannschaft des USV Neuhofen mit 3:0 durchsetzen konnte.

Spannende Endspiele

Bei der U9 war Union Gaspoltshofen eine Klasse für sich. Mit einem 2:1 gegen Union Kopfing sicherte man sich den Turniersieg. Spannend bis zur letzten Minute verlief das Endspiel in der Altersklasse U12. Die Kicker des SV Eberschwang besiegten die Union Enzenkirchen knapp mit 1:0.

Am Sonntagnachmittag ging noch das letzte Turnier der U14 über die Bühne. Hier setzte sich der UFC Haibach 2:1 gegen den SV Hohenzell durch und krönte sich somit zum verdienten Turniersieger. Die U14 der Union Raab überzeugte mit einem 2:1 gegen die SPG Lambrechten/Taiskirchen/Dorf im kleinen Finale und belegte mit dem 3. Platz das beste Abschneiden der Raaber Nachwuchskicker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.