Interview

Beiträge zum Thema Interview

Elke Dorfer ist seit 2017 Klimacoach in der Gemeinde Esternberg.

Interview
Für Klimacoach Elke Dorfer beginnt Klimaschutz im Kopf

Elke Dorfer ist seit 2017 Klimacoach in der Gemeinde Esternberg. Als solche will sie Umweltschutz-Projekte anregen und daran mitarbeiten. ESTERNBERG. Im Interview erzählt die 61-Jährige, was ein Klimacoach so alles macht, wieso Umweltschutz im Kopf beginnt und was jeder einzelne dafür tun kann.  Sie sind seit 2017 Klimacoach. Was hat Sie dazu bewogen, sich zum Klimacoach ausbilden zu lassen? Elke Dorfer: Interesse. Ich wollte mehr wissen, vor allem über Bodenschutz und Raumplanung. Ich bin in...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
ÖVP-Bezirksobmann August Wöginger mit der Bürgermeisterkandidatin seiner Heimatgemeinde Sigharting, Martina Schlöglmann.

Interview Wöginger
"Wir sind ein starkes Team für Schärding"

Noch nie kam es bei der ÖVP im Bezirk im Zuge einer Ortschefwahl zu so einem Generationenwechsel wie 2021. SIGHARTING, BEZIRK. Im Interview spricht Bezirksparteiobmann August Wöginger über schwierige Nachfolgersuche, seine eigene Zukunft als Parteiobmann sowie darüber, wo der ÖVP-Chef im Bezirk Handlungsbedarf sieht. Noch nie zuvor hat die ÖVP im Bezirk mit 13 Kandidaten mehr gewechselt als diesmal. Was sagen Sie dazu? Wöginger: Ja, das stimmt. Ich kann mich nicht erinnern, dass es jemals einen...

  • Schärding
  • David Ebner
Thomas Strauß will sich für Schutz der Bürger starkmachen.
1

Bürgermeisterwahl 2021
"Es geht um die Zukunft unserer Heimatgemeinde"

SPÖ-Gemeindevorstand Thomas Strauß wird heuer abermals als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehen. ST. FLORIAN/I. Im Interview spricht der SPÖ-Politiker über Verschmutzungen, die der Bevölkerung zu schaffen machen, wo es in der Gemeinde "krankt" und was er in Corona-Zeiten von Hausbesuchen hält. Sie treten nach 2015 heuer wieder als Bürgermeisterkandidat an. War das für Sie gleich klar? Strauß: Eine Kandidatur muss wohlüberlegt sein. Ich bin seit 18 Jahren in der Kommunalpolitik tätig und kenne...

  • Schärding
  • David Ebner
Die drei Landesmusikschulleiter des Bezirks Schärding (von links): Gerald Karl von der LMS Andorf, Anita Billinger von der LMS Schärding und Walter Zauner von der LMS Münzkirchen.

Musik boomt
1.700 Schüler an Landesmusikschulen im Bezirk Schärding

Andorf, Schärding, Münzkirchen und St. Marienkirchen sind trotz geburtenschwacher Jahrgänge gut besucht. Besonders gefragt: Klavier und Gitarre. BEZIRK SCHÄRDING (bich). Über 1.700 Schüler werden aktuell an den Landesmusikschulen im Bezirk Schärding unterrichtet. Ihre Zahl hat sich in den letzten Jahren trotz geburtenschwacher Jahrgänge kaum verändert, berichtet Anita Billinger, Leiterin der Landesmusikschule Schärding-St. Marienkirchen nach Rücksprache mit ihren Kollegen aus Andorf und...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Anni Hasibethers zweites Buch "Anni. Ich kämpfe weiter !" ist im Mai 2021 im Innsalz-Verlag erschienen. Darin beschreibt sie, wie sie Menschen heute als Peer-Beraterin zur Seite steht – von Betroffenen, für Betroffene.
3

Interview
Anni Hasibether kämpft weiter gegen sexuellen Missbrauch

In ihrem zweiten Buch "Anni. Ich kämpfe weiter!" erzählt die 62-Jährige, wie sie mit ihrer Vergangenheit umzugehen gelernt hat und wie sie Betroffenen heute hilft. ST. FLORIAN AM INN (bich).  Im Interview spricht die Pensionistin über Drohbriefe nach Erscheinen ihres ersten Buches, wieso Wegschauen gar nicht geht und wieso für sie sexueller Missbrauch ein "Mord am Menschen" ist.  Sie haben in Ihrem ersten Buch „Anni - Die Geschichte einer verletzten Kinderseele“ aus dem Jahr 2018 darüber...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Hauer verteidigt sich gegen Vorwürfe aus der Jägerschaft.
1

Ökojagd
"Haben viel Zulauf von unzufriedenen Jägern"

Johann Hauer ist Obmann der Ökojagd. Er und seine Gesellschafter haben die Jagd in St. Roman übernommen. TAUFKIRCHEN/PRAM. Im Interview spricht Hauer über die Herausforderungen in St. Roman, weshalb er im Bezirk Schärding weitere Jagden übernehmen möchte und was er von der Kritik seitens der Jäger aus dem Bezirk hält. Die Ökojagd übernimmt nach Mörschwang und Eferding nun St. Roman. Dort kam es ja im Zuge der Jagdvergabe im Vorfeld zum Streit. Wie schätzen Sie die aktuelle Lage ein? Hauer:...

  • Schärding
  • David Ebner
Ludwig Schwaiger kämpfte sich nach Verletzungen zurück.
2

Siebenkämpfer
"Stärker denn je zu sein, ist das Schönste"

Siebenkämpfer Ludwig Schwaiger hatte viel Verletzungspech. Doch nun ist er zurück – stärker denn je. DIERSBACH. Im Interview spricht der 16-jährige Igla-Athlet über sein Comeback, was Ernährung damit zu tun hat und welches Ritual er vor Wettkämpfen durchführt. Seit wann bist du eigentlich als Leichtathlet bei der Igla im Einsatz? Schwaiger: Seit fast genau sieben Jahren. Du hast ja heuer dein Comeback gefeiert, nachdem du immer wieder mit Verletzungen zu tun hattest. Wie zufrieden bist du...

  • Schärding
  • David Ebner
Die elfjährige Linda Gittmaier aus Dorf an der Pram überzeugte die Jury beim Bundesbewerb des "Prima la Musica" 2021 auf ihrer Klarinette und holte in ihrer Altersklasse einen 1. Preis.
2

prima la musica
Elfjährige Linda Gittmaier wird zur Seriensiegerin

Nach einem 1. Preis im Landesbewerb "prima la musica" 2021 überzeugte Linda Gittamaier aus Dorf an der Pram auch die Jury des Bundesbewerbs und holte auch dort einen 1. Preis.  DORF AN DER PRAM (bich). Was ihr am Wettbewerb besonders taugt, wie viel sie dafür geübt hat und was Freunde und Familie zu ihrem Erfolg gesagt haben, erzählt die Elfjährige im Interview.  1. Preis beim Landesbewerb und jetzt auch noch 1. Preis beim Bundesbewerb. Was sagst du zu deinem Erfolg? Linda: Ich bin so...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Sarah Parzer arbeitet für Wiener Yacht-Vermittler.
16

Interview
"Muss niemandem etwas aufschwatzen"

Sarah Parzer ergattert beim Wiener Startup-Unternehmen "Boatico" Job bei weltweitem Yacht-Vermittler. ZELL/PRAM. Im Interview spricht die 27-Jährige über ihre neue Aufgabe, was ihr daran taugt und weshalb sie ihren Arbeitsort künftig frei wählen kann. Wie bist du auf diesen Job aufmerksam geworden? Parzer: Ich schreibe ja aktuell noch an meiner Masterarbeit in Publizistik in Wien, wollte aber nebenbei schon anfangen, in meiner Branche zu arbeiten und Berufserfahrung zu sammeln. Auf der...

  • Schärding
  • David Ebner
Alois Ortner aus Esternberg ist seit gut einem Jahr Obmann des Donautal-Seniorenrings.

Interview
"Besonders beklagt wird die Vereinsamung"

Alois Ortner wurde mitten in die Corona-Krise hinein im März 2020 neuer Obmann des Seniorenringes Donautal. ESTERNBERG. "Corona stellt die Gemeinschaft auf eine harte Probe", so Ortner im Interview. Zudem spricht er über Vereinsamung und darüber, was ihn antreibt. Herr Ortner, Sie sagen, Corona stellt die Gemeinschaft auf eine harte Probe. Inwiefern? Ortner: Die momentane Situation ist speziell für die ältere Generation keine leichte. Es fehlen die sozialen Kontakte. Die monatlichen Stammtische...

  • Schärding
  • David Ebner
Gemeindebundpräsident Johann Hingsamer spricht über die Zukunft der Schärdinger Gemeinden.

Interview
"Flucht in Städte gehört der Vergangenheit an"

Corona stellt die 30 Gemeinden des Bezirks vor neue Herausforderungen – und zeigt schonungslos Defizite auf. BEZIRK SCHÄRDING. Im Interview spricht Gemeindebundpräsident Hans Hingsamer über Glasfasernetz-Fleckerlteppich und darüber, weshalb Wohnen im ländlichen Raum plötzlich wieder hip ist. Herr Hingsamer, Corona hat ja allgemein viele Defizite in Sachen Digitalisierung aufgezeigt. Wie haben sich Ihrer Meinung nach bisher die Gemeinden im Bezirk geschlagen? Hingsamer: Der Ausbau des...

  • Schärding
  • David Ebner
Weidlinger hat seine Kindheit und Jugend in Schärding verbracht. Heute lebt er in Wien.
4

Interview
Rainer Weidlinger schreibt über die "Böse Gute Zeit"

Der gebürtige Schärdinger arbeitet als Diplompädagoge und Drehbuchautor in Wien und hat nun seinen ersten Thriller veröffentlicht. SCHÄRDING, WIEN (bich). Im Interview erzählt Rainer Weidlinger, wo er für die Geschichte recherchiert hat, wo sich Anlehnungen an an seine Kindheit und Jugend in Schärding finden lassen und was die Leser-Community von seinem Erstlingswerk hält. Sie sind ja ursprünglich Drehbuchautor. Nun erschien kürzlich Ihr erster Roman "Böse Gute Zeit". Wollten Sie immer schon...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Gabriele Pröller stellt regelmäßig Fotos von Wanderungen, aber auch Schnappschüsse aus dem Garten auf meinbezirk.at
1 1 2

Interview
"Wir Regionauten sind wie eine kleine Familie"

SCHÄRDING (bich). Seit Oktober 2016 ist die Gabriele Pröller aus St. Roman als Regionautin aktiv. Was sie alles postet und warum sich manchmal "Freude pur" bei ihr einstellt, erzählt sie im Interview.   Was hat Sie dazu bewogen, sich als Regionautin zu registrieren? Pröller: Ich fotografiere ja schon ein paar Jahre und irgendwann wollte ich einfach meine Fotos mit mehr Leuten teilen als nur mit meiner Familie und meinen Freunden. Somit kam dann der Entschluss mich zu registrieren. Wie häufig...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die 18-jährige St. Aegidingerin spielt derzeit beim SK Sturm Graz. Am 18. März 2021 kam der Anruf von Nationalteam-Coach Irene Fuhrmann.

Interview
Annabell Schasching kickt jetzt für das Damen-Nationalteam

Die St. Aegidingerin wurde am 19. März 2021 offiziell einberufen. Das erste Spiel steht am 11. April gegen Finnland auf dem Plan.  ST. AEGIDI. Wie die 18-Jährige über ihre Einberufung erfahren hat, wer die ersten Gratulanten waren und welche Chancen sie sich für einen Einsatz beim Finnland-Match ausrechnet, erzählt sie im Interview. Du wurdest in den Kader des Österreichischen Damen-Nationalteams einberufen. Wie hast du von der Neuigkeit erfahren? Annabel Schasching: Die Teamchefin hat mich am...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Rudolf Wagner ist der erste Vorsitzende des Schärdinger Alpenvereins und dementsprechend viel in den Bergen unterwegs.
2

Interview
Schärdinger Alpenverein verdankt Corona Mitglieds-Boom

Corona beschert Schärdinger Alpenverein regen Zulauf. Aber auch in Sachen Gesundheit überzeugt Wandern. SCHÄRDING. Wandern ist nicht nur gesund und hält fit, sondern sorgt zudem für eine ganze Menge Glückshormone, wie der erste Vorsitzender des Schärdinger Alpenvereins, Rudolf Wagner, im Interview erklärt. Herr Wagner, der Alpenverein Schärding ist sehr aktiv. In Zeiten von Corona erlebt ja auch das Wandern einen regelrechten Boom. Inwieweit spiegelt sich dieser Boom beim Alpenverein Schärding...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings Rot Kreuz-Bezirksgeschäftsleiter Florian Kurz vermisst gemeinsame Dienstbesprechungen und Zusammenkünfte.

Interview
"Versuchen, Mitarbeiter bei Laune zu halten"

Rote Kreuz leistet in Corona-Krise seit rund einem Jahr außergewöhnliches. Doch allmählich geht's ans Limit. SCHÄRDING. Im Interview spricht Rot Kreuz-Bezirksge-schäftsleiter Florian Kurz über Mitarbeiter-Zuckerl, fehlende Geselligkeit und einem geplanten Angebot für pflegende Angehörige.  Herr Kurz, wie zu hören ist, gelangt das Rote Kreuz durch die Corona-Krise allmählich an seine Grenzen. Was sagen Sie dazu? Kurz: Das ist schwierig einzuschätzen. Wir versuchen auf jeden Fall alles Mögliche,...

  • Schärding
  • David Ebner
Während sie ihr Ihre Konditorei mit 31. Dezember 2020 geschlossen haben, führen Ernst und Monika Eibensteiner ihr Hotel Eibensteiner noch weiter.
1 3

Konditorei Eibensteiner
Nach 30 Jahren gelebtem Jugendtraum ist Schluss

Ernst und Monika Eibensteiner schlossen am 31. Dezember 2020 nach 30 Jahren ihre Konditorei in Schärding und gingen in Pension.   SCHÄRDING (bich). Im Interview erzählen die frisch gebackenen Rentner wie sie sich ihren Lebenstraum erfüllten, womit Stammgäste sie zum Abschied überraschten und was nun mit der Konditorei geschieht.  Seit 31. Dezember 2020 sind Sie in Pension, die Konditorei Eibensteiner ist zu. Kam beim Schließen Wehmut auf? Monika Eibensteiner: Große Wehmut. Wir waren 30 Jahre...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Hausärztin Ursula Hammel betreibt in Schärding eine Gemeinschaftspraxis.

1-Jahr-Corona-Bilanz
"Tragt's Maske und lasst's euch impfen!"

Schärdings Bezirksärzte-Sprecherin Ursula Hammel zieht nach gut einem Jahr Corona Bilanz – und sieht nicht nur negative Entwicklungen. SCHÄRDING (bich). Im Interview verrät sie, was besonders herausfordernd war, wie sie die aktuelle Lage einschätzt und warum sie heuer noch keinen Sommerurlaub plant. Seit einem Jahr kämpfen wir gegen Corona. Und bislang noch kein Ende in Sicht. Wie sieht derzeit Ihre persönliche Bilanz aus? Ursula Hammel: Corona hat uns alle ziemlich aus heiterem Himmel...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Markus Wimmer ist seit 5. März 2020 im Amt.
2

Interview
"Suben hat großes Verkehrsproblem"

Vor fast einem Jahr hat Markus Wimmer den Bürgermeistersessel übernommen. Doch wie geht's ihm heute damit? SUBEN. Im Interview spricht Wimmer über die ersten Monate seiner Amtszeit, wer ihm bisher unter die Arme gegriffen hat sowie über künftige Projekte. Herr Wimmer, inwieweit haben Sie sich bereits ins Bürgermeister-Amt eingelebt? Wimmer: Ich habe das Bürgermeisteramt am 5. März 2020 übernommen und lerne jeden Tag neu dazu. Die Einarbeitung läuft sehr gut. Ich habe immer die volle...

  • Schärding
  • David Ebner
Margit Kinzl alias Marlen May hat mit "Nebelgold" ein actionreiches und spannendes Finale für ihre "Nebelwind"-Trilogie geschrieben.
2

Interview
Marlen May schließt "Nebelwind"-Trilogie ab

Die gebürtige Taufkirchner Autorin Margit Kinzl alias Marlen May hat mit "Nebelgold" den dritten Teil ihrer "Nebelwind"-Trilogie herausgebracht.  TAUFKIRCHEN, UNTERES MÜHLVIERTEL (bich). Wieso sie der Abschluss ihrer Buchreihe auch traurig stimmt, was sie dabei am meisten überraschte und welche Pläne sie nun verfolgt, erzählt die im Mühlviertel lebende Schriftstellerin im Interview. Im Herbst erschien Ihr letzter Band der Nebelwind-Trilogie "Nebelgold". Was erwartet die Leser?  Margit...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Christine Weyland-Breyer ist Lehrlingsverantwortliche der Firma Weyland und präsentiert im Rahmen des Online-Infoabends am 4. Februar 2021 den Interessenten die bei Weyland angebotenen Lehrberufe.

St. Florian am Inn
Weyland plant 1. digitalen Lehrlings-Infoabend

Der erste digitale Lehrlings-Infoabend der Firma Weyland in St. Florian am Inn findet am 4. Februar 2021 von 18 bis 19 Uhr statt.  ST. FLORIAN AM INN (bich). Christine Weyland-Breyer, Lehrlingsverantwortliche bei Weyland, erzählt im Interview, wie die Idee dazu entstand und was die jugendlichen Teilnehmer am Info-Abend erwartet. Wie entstand die Idee einen Lehrlings-Infoabend zu veranstalten? Weyland-Breyer: Diese Idee hatte sich durch die Schwierigkeit heraus ergeben, die Lehrlingsanwärter zu...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Karl Buchinger tritt für die ÖVP als Spitzenkandidat zur Bürgermeisterwahl an.
2

Interview
"Mach's jetzt, du hast Erfahrung für den Job"

Karl Buchinger will bei den Bürgermeisterwahlen im Herbst für die ÖVP Ortschefsessel von der SPÖ zurückerobern. ANDORF. Im Interview spricht der langjährige ÖVP-Parteiobmann über seine Ambitionen, weshalb er die Welt in eine verkehrte Richtung gleiten sieht und warum er sich Diskussionen wünscht. Warum haben Sie sich für diesen Schritt entschieden? Buchinger: Ich hab mir das gut überlegt. Entscheidend waren die Stimmen aus der Bevölkerung, die mir gesagt haben: „Mach es jetzt. Ihr habt gut...

  • Schärding
  • David Ebner
Neo-Ortschefin Martina Schlöglmann hat viel vor.

Interview
Mit Herz, Fleiß und Humor soll's gelingen

Seit 11. Dezember 2020 ist die dreifache Mutter und Unternehmerin Martina Schlöglmann Bürgermeisterin in Sigharting. SIGHARTING. Wie sie das alles unter einen Hut bringt, was sie überhaupt zu diesem Schritt bewogen hat und welche Vorteile eine Frau in der Politik mit sich bringt, darüber spricht die Neo-Ortschefin im Interview. Nach fünf Jahren sitzt wieder eine Frau auf einem Bürgermeistersessel im Bezirk? Was sagen Sie dazu? Schlöglmann: Ob Mann oder Frau in der Funktion als Bürgermeister...

  • Schärding
  • David Ebner
Raphael Oberndorfinger ist Direktor des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV) und in dieser Funktion für Finanzen, Personal, Organisation, Kommunikation und Vereinscoaching verantwortlich.
3

Fußball-Unterhaus
"Hoffnung auf mehr Planungssicherheit"

OBERÖSTERREICH. Wie geht es mit dem Fußball im Unterhaus weiter? Die BezirksRundschau hat Raphael Oberndorfinger zum Gespräch gebeten. Der 36-Jährige ist Direktor des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV) und in dieser Funktion für Finanzen, Personal, Organisation, Kommunikation und Vereinscoaching verantwortlich. Herr Oberndorfinger, wann wird der Amateurfußball wieder ins Geschehen eingreifen können? Der aktuellste Stand ist, dass das Sportministerium kommende Woche informieren wird,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.