27.04.2016, 14:00 Uhr

Fellbacher Straße wird um 115.000 Euro saniert

Die L4 Fellbacher Straße wird wegen Sanierungsarbeiten ab 2. Mai teilweise gesperrt (Foto: KK)

Totalsperre von 10. bis 12. Mai notwendig, Umleitung über B100.

STEINFELD. Wegen umfangreichen Sanierungsarbeiten wird die L4 Fellbacher Straße in Steinfeld zwischen Gajach und Draubrücke Steinfeld von 2. Mai bis 17. Juni teilweise gesperrt. Rund 115.000 Euro fließen laut Straßenbau-Landesrat Gerhard Köfer in das Baulos.

Schlechter Straßenzustand

„Die Fahrbahn befindet sich in einem sehr schlechten Zustand und muss wieder in Stand gesetzt werden“, so Köfer. Das Schadbild zeige in Teilbereichen starke Einzelrisse- und Netzbildungen mit beginnenden Materialausbrüchen sowie Setzungen von bis zu fünf Zentimetern. Der Bauabschnitt ist rund 600 Meter lang.

Totalsperre Mitte Mai

Zwischen 2. und 9. Mai, sowie von 13. bis 17. Juni wird der Straßenabschnitt halbseitig gesperrt. Vom 10. bis 12. Mai ist eine Totalsperre notwendig. Während der Zeit der Totalsperre wird eine Umleitung über die B100 eingerichtet.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.