24.03.2016, 15:30 Uhr

Prima la musica: Oberkärntner mit Spitzenplätzen

Dominik Kerschbaumer, Florian Markt, Christoph Angermann, Peter Vierbach (Ensembleleiter), Lukas Stocker (Foto: Vierbach)

Vier Ensembles auf ersten Plätzen, TuBa-Quartett vertritt Kärnten bei Bundesbewerb.

OSSIACH. Beim Landeswettbewerb "prima la musica" in der CMA Ossiach konnten auch die Schüler von Musiklehrer Peter Vierbach aus Flattach ordentlich punkten.

Die Ensembles 3 junge Tenöre, The young Foxes, Low Brass und das TuBA-Quartett heimsten in ihren Wertungsgruppen jeweils den ersten Preis ein. "Zudem konnte sich das TuBa-Quartett für den Bundeswettbewerb in Linz, der von 25. Mai bis 2. Juni im Bruckner-Haus stattfindet, qualifzieren", ist Vierbach stolz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.