Ensemble

Beiträge zum Thema Ensemble

Die SOUND WG lädt am 11. September zu ihrem Konzert in das Kulturzentrum der Zuckerfabrik Enns.

Kulturzentrum Zuckerfabrik
SOUND WG soll in Enns für Stimmung sorgen

Im September können sich Musikfreunde auf ein Konzert der Musikgruppe „SOUND WG" in der Ennser Zuckerfabrik freuen.  ENNS. Am Samstag, 11. September lädt die „SOUND WG" von 20.00 bis 23.30 Uhr zu ihrem Konzert in das Kulturzentrum Zuckerfabrik in Enns ein. Das aus 20 SängerInnen und einer 4-köpfigen Band bestehende Ensemble will das Publikum auf eine Reise mitnehmen, die quer durch Jahrzehnte und verschiedenste Genres führt. Das abwechslungsreiche Programm reicht dabei von Soul und Jazz über...

  • Enns
  • Sandra Würfl
1 4

Taiskirchner Wirtshausmusikanten 2021
Projekt Taiskirchner Wirtshausmusikanten geht 2021 in die Fortsetzung

Eine Win-Win Situation für die örtlichen Wirte und Musiker zu generieren – dies war die Motivation für die Marktmusikkapelle Taiskirchen, im Sommer 2020 den Startschuss für das Projekt „Wirtshausmusikanten“ zu geben. Da sich das Projekt als voller Erfolg erwies, kommt es heuer zu einer Fortsetzung der Wirtshausmusikanten. Die Musiker der MMK Taiskirchen freuen sich, auch heuer wieder die - in Zeiten wie diesen leider seltene - Gelegenheit nützen, einerseits wieder für unser Publikum musizieren...

  • Ried
  • Marktmusikkapelle Taiskirchen i. I.
Daniel Fischer , Florian Peirmovsky, Carolin Ratzinger

29. August
Beim Konzert im Stift Lilienfeld erklingen klassische Töne

Am Sonntag, 29. August findet um 19 Uhr in der Siftsbasilika Lilienfeld ein Klassik Konzert statt. Der Titel: "Juwelen aus Barock und Klassik“. LILIENFELD. Dargebracht wird das Stück vom Ensemble „Camerata Via Sacra“. Auf dem Programm stehen erlesene Werke aus Barock und Klassik. Den Gesangspart übernimmt Florian Pejrimovsky, Chorleiter im Stift Lilienfeld. An der Orgel sitzt Daniel Fischer, Organist aus Rohrbach. Auf der Flöte spielt die Hainfelderin Carolin Ratzinger.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Ein 9-köpfiges Solisten-Ensemble und eine 12-köpfige Live-Band werden in Rum für gute Stimmung sorgen.

Sommerkonzerte
„Best of" aus Musical-Produktionen im FoRum

Ein neunköpfiges Solisten-Ensemble und eine Liveband spielen vom 18. bis 22. August im FoRum Rum und präsentieren bekannte Musical-Hits. RUM. Vom 18. bis 22. August 2021 präsentiert das „Theater Rum", um 20 Uhr, die großen „Musical Summer Nights" mit Höhepunkten aus Rumer Musical-Produktionen. Serviert von einer 9-köpfigen Solisten-Ensemble und der 12-köpfigen Live-Band. Erinnerungen aus MY FAIR LADY, AIDA, NEXT TO NORMAL und SISTER ACT werden das Publikum verzaubern. Thomas Prenn übernimmt die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Neben vielen angereisten Besuchern fanden auch Gäste aus der Umgebung, wie beispielsweise diese Hochstraßer, ihren Weg zum Orgelfestival
Video 31

ORGELockenhaus - Porta Caeli – Tür zum Himmel
„Musik ist ein Grundnahrungsmittel!“

LOCKENHAUS. „Ein einzigartiges Musikerlebnis“ beschreibt den Beginn des 18. Orgelfestival in Lockenhaus auf den Punkt genau. Bei der Eröffnung des Orgelkonzertes am 2. Juli wurde mit „Das Murmeln des Mondes“, welches vom deutschen Kirchenmusikdirektor Arno Hartmann präsentiert und zwischen den Passagen von Wolfgang Horvath mit Worten von Hermann Hesse rezitiert wurde. Nach dem Eröffnungskonzert folgte die Präsentation des eigens kreierten ORGELweines aus dem Sonnenland Mittelburgenland und der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Die Musiker der Musikschule Gföhl beim Musizieren.

Musikschule darf endlich wieder auftreten

Wegen der geltenden Corona – Richtlinien wurde das Musikschulkonzert der Gföhler Schule, erstmals an zwei Tagen, im Hof des Gasthauses Braun durchgeführt. KREMS. Die Flöten, Gitarren-, Klavier- und Akkordeonschüler spielten am 30. Juni und am 1. Juli. Applaus für die Musiker Sie präsentierten die Trompeten-, Posaunen-, Klarinetten- und Schlagzeugschüler ihr musikalisches Können. Erstmals nach der Corona – Krise durfte auch das Nachwuchsorchester wieder öffentlich auftreten.

  • Krems
  • Doris Necker
Ob groß oder klein, jedermann hatte einen amüsanten Abend im Garten des "Hotel Xylophon"
Video 14

Ensemble Il Canto und Twintango Preinfalk Saxofonquartett
Sommernachtskonzert im Hotel Xylophon

LUTZMANNSBURG. Die Johannisnacht von 23. auf 24. Juni gilt als die kürzeste Nacht des Jahres, denn an keinem anderen Tag leuchtet die Sommersonne länger. Diese zusätzlichen Stunden nutzte das Ensemble „Il Canto“, sowie das „Twintango Preinfalk Saxofonquartett“ beim Sommernachtskonzert im Garten des „Hotel Xylophon“ in Lutzmannsburg. 4 Saxophone unter der Leitung von Gerald PreinfalkWie Johann Wolfang von Goethe einst sagte „Musik im besten Sinne bedarf weniger der Neuheit, ja vielmehr je älter...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Premiere Mary Poppins
Video 19

Premiere im Theater Innstanz
Mary Poppins – Ein Löffelchen voll Unterhaltung

INNSBRUCK. Wer kennt sie nicht? Das hübsche Kindermädchen mit dem Löffelchen voll Zucker, das wortwörtlich auf dem Schirm herangeflogen kommt – einfach supercalifragilisticexpialigetisch! London, 1910: Mary Poppins ist das neue Kindermädchen, das bei der Familie Banks plötzlich vor der Tür steht, als die Kinder Jane und Michael einmal mehr ihre vorige Nanny vor die Tür gejagt haben. Jane und Michael schreiben ein eigenes Gesuch: Sie träumen von dem fantastischsten Kindermädchen, welches sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Schüler sollen wie hier das Miniblasorchester der Musikschule auf das Zusammenspiel im Orchester vorbereitet werden.

Musikschule Mureck
Volksschüler werden für Orchester fit gemacht

Musikschule Mureck bietet künftig Gruppenunterricht für Orchesterinstrumente an Volksschulen.  MURECK. Das Team der Musikschule Mureck rund um Direktor Günther Pendl möchte die Zusammenarbeit mit den Volksschulen im Einzugsgebiet vertiefen. Zu jenem Zwecke ist ein Projekt mit Anfängerunterricht für Orchesterinstrumente in Gruppen geplant. Dieses soll in den nächsten beiden Schuljahren an den Volksschulen Mureck, Ratschendorf, St. Peter am Ottersbach und Mettersdorf durchgeführt werden. Für die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Roswitha Matt und Maximilian Heiß lieferten gemeinsam mit den weiteren DarstellerInnen des Stückes eine stark gespielte und pointenreiche Leistung.
61

Premiere an der Bühne Imst Mitte
Kritisch, turbulent, humorvoll – Theaterforum Humiste spielt „Bezahlt wird nicht!“

IMST(alra). Nach der langen Corona-bedingten Pause nimmt das Theaterforum Humiste in energiegeladener Spielstärke den Kulturbetrieb wieder auf. Mit dem Stück „Bezahlt wird nicht!“ des italienischen Literaturnobelpreisträgers Dario Fo kommt ein ebenso unterhaltsames wie sozialkritisches Stück auf die Bühne. Was 1974 niedergeschrieben wurde, bewährt sich auch 2021 als durchaus anregender und aktueller Stoff. Die ausverkaufte Premiere erfolgte mit verschobenem Termin am 11. Juni – bei der...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Schlussbild mit Gregor Kronthaler, Clara Diemling, Stefan Moser, Beate Gramer und Klemens Dellacher
25

Premiere des Ensembles Porcia 2021
Theaterwagen begeistert in Gmünd

Mit der Kinderkomödie "Herr Dommeldidot" von Angelica Ladurner hat das Ensemble Porcia die heurige Saison im Innenhof von Schloss Lodron eröffnet. GMÜND. Endlich wieder Theater live: Nicht wie sonst auf dem Hauptplatz sondern im intimeren Rahmen des Innenhofs von Schloss Lodron aus dem 17. Jahrhundert feierte das Ensemble Porcia mit seinem Theaterwagen Premiere. Zum Saisonauftakt wurde ein Kinderstück aus der Feder von Intendantin Angelica Ladurner aufgeführt. Der Platz war covid-gemäß auf 120...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Das Ensemble "Amarcord Wien" gastiert in St. Johann.

Jeunesse
Auch die "Jeunesse" startet wieder durch – am 21. Mai

Tangos zum Re-Start der Jeunesse St. Johann; Konzert am 21. Mai in der Gerberei. ST. JOHANN. Zum Neustart der Jeunesse am Freitag, den 21. Mai (19.30 Uhr, Alte Gerberei) gastiert das Ensemble "Amarcord Wien" in St. Johann mit dem Jubiläumsprogramm „Bon Voyage“. Im Gepäck haben die vier genialen Musikanten Tangos des großen Astor Piazzolla. Sie "lieben die Saiten", entziehen sich aller gängigen Etikettierungen und haben 2001 ihr erstes offizielles Konzert gespielt. 20 Jahre später sind sie, in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
11 musikalische, junge Menschen: Das "inn.wien" Ensamble gastiert auch in Innsbruck!
2

"lautStark" durch stillen Advent

TIROL (sk). Mit der Botschaft "Wir Musiker und Musikerinnen können und wollen nicht still sein. Wir wollen verantwortungsvoll sein – aber nicht still. Und wir wollen uns und unsere Gesellschaft schützen – aber nicht still sein" schöpft das neugegründete Streicherensemble "inn.wien", bestehend aus elf Musikstudierenden aus Tirol und Wien, Kraft aus der Krise. „Der Zeitpunkt ist für uns wichtig und sogar symbolisch. Wir wollen jetzt nicht klein beigeben“, stellen Sophie Trobos und Rahel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Auch das Café (Bild) und der Kebap-Imbiss müssen für den Bahnhofsausbau weichen, zeigt Stadtchef Dworak beim Lokalaugenschein.
2

Ternitz
Gebäude entlang der Südbahn fallen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für die Park & Ride-Anlage beim Bahnhof Ternitz wird Platz benötigt. Deshalb müssen Geschäftslokale, die im Eigentum der ÖBB stehen, in der Franz Dinhobl-Straße abgerissen werden. 2021 geht's los Bürgermeister Rupert Dworak (SPÖ): "Von der Trafik weg bis zum Bahnhof werden die Gebäude geschleift." Bereits im kommenden Jahr sollen die Abbrucharbeiten an den Gebäuden anlaufen. Beim alten Möbel Eggl-Objekt stellt dies kein Problem dar. Hier herrscht ohnehin kein Betrieb mehr....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

Johannes Brahms Musikschule
Ausgezeichnete neue Kapellmeister und Ensembleleiter

Der Basiskurs "Ensembleleitung / Kapellmeisterkurs" der Johannes Brahms Musikschule fand am vergangenen Freitag im Edlacherhof in Mürzzuschlag einen erfolgreichen Abschluss. Zwei Jahre lang leitete Mag. Heinrich Reisinger den Kurs, gemeinsam mit Sepp Bratl vom MS Weiz und Michael Koller vom JBMS bildete er nun die Prüfungskommission. Neben dem Verfassen der schriftlichen Arbeit und einem Prüfungsgespräch gab es vor allem eine kurze Probe mit dem Prüfungsorchester. Dieses Orchester bildeten...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Das Hornensemble „Wiener Neustadt“ spielte in Draßburg auf.

Hornensemble „Wiener Neustadt“
In Draßburg wurde das Horn geblasen

DRASSBURG. Bei schöner spätsommerlicher Witterung wurde vom neuen Hornensemble „Wiener Neustadt“ trotz erschwerter Umstände den wunderbaren Hornklang in Draßburg bei einem kleinem Gartenkonzert in privater Gesellschaft demonstriert. Der Erfolg und die Freude der begeisterten Zuhörer blieb nicht aus. Auf Sicherheitsabstände und andere geeignete Maßnahmen wurde besonders Bedacht genommen. Das neue Hornensemble Das Ensemble spielt auf F- Hörner und teilweise auf „Wiener Hörner“. Die Hornisten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Einzigartiges Ensemble in Szene setzen: Der Lader Weiher und die Burg Laudegg als Alleinstellungsmerkmal.
6

Dorfentwicklungsprozess
"Zukunft.Leben.Ladis": Weiher und Burg als Alleinstellungsmerkmal

LADIS (otko). Das Projekt Dorfentwicklungsprozess der Gemeinde Ladis wurde abgeschlossen. Ergebnisse werden im September bei einer Gemeindeversammlung präsentiert. Abschluss des Projekts "Zukunft.Leben.Ladis" In Kooperation mit dem Land Tirol wurde 2018 von der Gemeinde Ladis das Projekt "Zukunft.Leben.Ladis" gestartet. Damit sollen die Grundlagen für eine positive und vor allem zielgerichtete Entwicklung des Lebensraums geschaffen werden. Die räumliche und gesellschaftliche Entwicklung von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auch das historische Lacknerhaus in der Hinterstadt wird einem Facelifting unterzogen.

Kitzbühel - Hinterstadtensemble
Neuer Glanz für alte Gemäuer

Nach altem Berggericht wird auch historisches Lacknerhaus vom der "European Heritage Projekt" saniert und restauriert. KITZBÜHEL (niko). Rechtzeitig zum Stadtjubiläum 2021 soll auch das desolate "hintere" Lacknerhaus in der Hinterstadt in neuem Glanz erstrahlen. Das historische Objekt ist ein vielzitierter "Schandfleck". Nach dem Kauf des Hauses durch Peter Löw ("The European Heritage Project") und einem langwierigen Verfahren befindet sich die umfangreiche Restaurierung nun in der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lara Kuess, Leonie Tauschitz und Lena Kraule von der Musikschule Grafenstein

Landeswettbewerb
Großer Erfolg für Grafensteiner Musiker

Das Ensemble „Flutes of harmony“ konnte heuer beim Landeswettbewerb "prima la musica" in Ossiach in der Kategorie Holzbläser den ersten Preis erspielen. GRAFENSTEIN. Das Ensemble "Flutes of harmony" besteht aus drei jungen, talentierten Schülern der Musikschule Grafenstein: Lara Kuess, Leonie Tauschitz und Lena Kraule. Alle drei haben bereits mehrfache erfolgreiche Wettbewerbserfahrung bei "prima la musica", entweder im Ensemble oder aber auch solistisch und sind auch bei diversen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Die Musiker Gernot Kacetl, Daniele de Lungo, Robert Rasch, Helga Jantscher mit Gastgeber Hans Brunner.

Konzert
Ein Fest des Barocks

Im Rahmen von Porcia Klassik ließen Helga Jantscher, Robert Rasch, Gernot Kacetl und Daniele de Lungo in Spittal die prunkvolle Zeit des Barocks wiederaufleben. SPITTAL. Das Ensemble „onGRISSN – querGSTRICHN – draufPFIFFN“ bestehend aus Helga Jantscher (Blockflöte), Robert Rasch (Barockcello), Gernot Kacetl (Cembalo) und Daniele de Lungo (Barockvioline) verzauberte das Publikum in Spittal mit barocken Klängen. Organisiert vom Kulturamt der Stadt Spittal und unter der Leitung von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sängerin Sophie Eder und das Ensemble Quadriga Consort ließen im Pfarrheim Gnas aufhorchen.

Kultur in Gnas
Quadriga Consort faszinierte Gnas

Im Pfarrheim Gnas fand ein Konzert der Extraklasse statt.  GNAS. Das Ensemble Quadriga Consort wusste beim Auftritt im Pfarrheim Gnas durch perfektes Zusammenspiel zu überzeugen. Unterschiedlichste historische Instrumente – vom Cembalo bis hin zu Blockflöten – und natürlich die besondere Klangfarbe der Streichinstrumente machten den Abend zu einem ersten Höhepunkt des kulturellen Veranstaltungsreigens in Gnas.  Nikolaus Newerkla führte mit seiner humorvollen Moderation die Reise durch die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Dreigesang „Mice ´n Ju“  begeisterte beim Tiroler Volksliedwettbewerb die Jury.
2

Musikwettbewerbe
Wörgler überzeugten mit ihren musikalischen Talenten

Schüler der Landesmusikschule Wörgl feierten bei zwei Wettbewerben, jeweils am 1. und am 2. Februar, Erfolge: Der Dreigesang „Mice ´n Ju“ beim siebten Tiroler Volksliedwettbewerb und das Klarinettenquartett „MaMaSoLe“ konnte sich beim Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in Kramsach für den Landeswettbewerb qualifizieren. WÖRGL (red). Am Samstag, den 1. Februar lud der Tiroler Volksmusikverein in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Musikschulwerk, Gesangsgruppen in den ORF Tirol ein. Um beim...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Musiker unter sich: Julia Fröhlich, Yvonne Neumeister, Nadine Trummer, Sandra Schantl, Lukas Eberhard, Alfred Ornig und Andrea Sanguineti (v.l.).

Musikschule Bad Radkersburg
Künftige Ensembleleiter erlebten die Opernarbeit hautnah

Ausbildungsteilnehmer der Musikschule Bad Radkersburg absolvierten Projekttag in Graz. REGION. Im Rahmen der vier Semester umfassenden Ausbildung „Ensembleleitung Blasorchester“ an der Musikschule in Bad Radkersburg erlebten die fünf Teilnehmer nun einen lehrreichen und praxisorientierten Projekttag in Graz. So waren Julia Fröhlich aus Halbenrain, Yvonne Neumeister, Nadine Trummer und Sandra Schantl aus St. Peter am Ottersbach und Lukas Eberhard aus Straden  bei der Probenarbeit des Grazer...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kinder bewiesen im Rahmen von verschiedenen Ensembles ihre Kompetenz am Instrument.

Bildung
Musikschüler zeigten in Jagerberg ihr Können

In Jagerberg wurde zum Vorspielabend geladen.  JAGERBERG. Die Verantwortlichen der Musikschule St. Stefan im Rosental - Kirchbach-Zerlach - Jagerberg haben zum Vorspielabend in die Jagerberger Mehrzweckhalle geladen. Eltern, Angehörige sowie Vertreter der lokalen Politik und des Vereinswesens zählten zu den Besuchern der Veranstaltung. Ensembles und Solisten aus verschiedenen Musikschulklassen präsentierten ihr Können. In der Musikschule wird ein besonderes Augenmerk auf das gemeinsame Spiel in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Unter dem Motto "Moskau-Sopron-Köln" spielt das Altera Pars Ensemble am 21.09. in der evangelischen Kirche Oberschützen ein Konzert mit besonderen Werken der russischen und europäischen Klassik.
7
  • 21. September 2021 um 19:30
  • Evangelische Pfarrgemeinde A.B. - Oberschützen
  • Oberschützen

Les Barbares Galante

Das Altera Pars Ensemble zu Gast in OberschützenUnter dem Titel "Les Barbares Galante" präsentiert das Altera Pars Ensemble besondere Meisterstücke der Barockmusik aus Russland und Europa. OBERSCHÜTZEN. Ein Konzert für echte Liebhaber: Mit dem Motto "Moskau-Sopron-Köln" besucht das internationale Ensemble bestehend aus Polina Gorshkova (Flöte), Jesus Merino Ruiz (Violine), Dominika Malecka (Violine), Stefan Sieben (Viola) und Pavel Serbin (Violoncello) die Kulturvereinigung in Oberschützen. ...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Kulturvereinigung Oberschützen
  • 22. September 2021 um 19:30
  • Johannesgasse 14
  • Baden

Ensemble T21büne: "LA CAGE AUX FOLLES"

Die T21BÜNE wiederholt in Baden die Aufführung ihres ganz besonderen Hits: La Cage Aux Folles. Die adaptierte Version dieser italienisch-französischen Filmkomödie aus dem Jahr 1978 mit dem deutschen Titel “Ein Käfig voller Narren” entführt die Zuseher in das schillernd bunte Treiben des Drag-Queen Milieus. Begleiten Sie George und Zaza in den berühmtesten Travestie-Schuppen an der Riviera. Bunte Tänze, heiße Rhythmen und viel Aufregung um eine Hochzeit - all das bietet diese Show, ein...

  • 23. September 2021 um 19:30
  • Schönberg-Haus Mödling
  • Mödling

Josef Labor – Meister der Spätromantik

Mit dem Ensemble Tris: Jörg Wachsenegger (Klarinette), Gerhard Waiz (Violoncello) und Holger Busch (Klavier). Zu hören sind: Josef Labor, Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 2 in C-Dur; Trio in e-Moll und Fritz Kreisler, Marche Miniature Viennoise. Informationen unter www.schoenberg.at.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.