Musik in kleinen Gruppen

Beiträge zum Thema Musik in kleinen Gruppen

Leute
50 Bilder

Klarinettisten überzeugten die Jury

REICHENTHAL. Sieben Ensembles zeigten am Wochenende ihr musikalisches Können bei "Musik in kleinen Gruppen". Der Wettbewerb wurde vom Musikverein Reichenthal organisiert und im Turnsaal der Volksschule ausgetragen. Als Juroren stellten sich Daniela Stögbauer, Raphael Aichinger und Markus Lindner zur Verfügung. Die höchste Punkteanzahl erreichte das Klarinettenquartett "HuBer MaJo" vom Musikverein Reichenthal. Ebenfalls teilgenommen haben: das Alberndorfer "Hatschi-Quartett", Easy...

  • 20.05.19
Lokales
Die jungen Mädchen "rockten" den Wettbewerb "Musik in kleinen Gruppen".

Landesmusikschule St. Johann
"Rocky Flutes" unter den besten Ensembles Österreichs

ST. JOHANN (jos). Als jüngstes Ensemble mit einem Durchschnittsalter von 9,67 Jahren begeisterten kürzlich die drei Mädchen von "Rocky Flutes" unter Ensembleleiter Bernhard Winkler (Landesmusikschule St. Johann) nicht nur den vollbesetzten Konzertsaal sondern überzeugten auch die fachkundige Jury. Aufgrund der dargebrachten Leistung dürfen sich die Mädels auf die Finalrunde am 28. Oktober freuen, wo sie zu den 10 besten Ensembles in Österreich zählen. Die aufstrebenden Musikantinnen konnten...

  • 19.11.18
Lokales
Die Ebersaxer: Teresa Krittl, Lukas Rathberger, Magdalena Strasser und Antonia Bleckenwegner. (v.l.)

Ebersaxer: Vier beste Freunde und ihre Saxophone
Die Ebersaxer holen sich große Erfolge beim Bundeswettbewerb

EBERSCHWANG, INNSBRUCK. (ebe) Eberschwang und Saxophon: verbindet man diese beiden Begriffe, entstehen die "Ebersaxer". Ein vereinsinternes Saxophonquartett der Bauernkapelle Eberschwang, das Ende Oktober in Innsbruck aufhören ließ. Denn beim Wettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" haben sie nicht nur im Bezirks und im Landeswettbewerb für Begeisterung gesorgt. Am 27. Oktober erspielten sie sich unglaubliche 95,33 Punkte in der Altersstufe C und somit den zweiten Rang. Weiteres wurden sie in...

  • 09.11.18
Lokales
Die Brüder Bence und Marton Bubreg wurden für ihre Darbietungen mit dem 1. Platz belohnt.

Herausragende Leistung der Bubreg-Brüder

REUTTE/IBK (eha).  49 Ensembles aus Österreich, Südtirol und Lichtenstein nahmen kürzlich beim Bundeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Innsbruck teil. Die Tiroler Ensebles erzielten dabei spitzen Platzierungen. In der Finalrunde konnte das Ensemble "Clari-Sax" mit den beiden Reuttenern Bence und Marton Bubreg den 1. Platz erspielen. Das Geschwisterduo konnte sich über ein Preisgeld von 1.000 Euro und die Wandertrophäe, welche von einem früheren Bundessieger an die beiden überreicht...

  • 08.11.18
Leute
Die "Junge Rangger Tanzlmusig" freute sich über die Auszeichnung beim Alpenländischen Volksmusikbewerb!
2 Bilder

Super gespielt
Erfolgreiche JungmusikerInnen in Ranggen

Über den sensationellen Erfolg des Trompetentrios "JOLAST" beim Bundesbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Innsbruck  freut man sich auch bei der Musikkapelle Ranggen ganz besonders. Stefan Mair und Laurin Schallenmüller sind Mitglieder der Musikkapelle und durften sich gemeinsam mit Johannes Schmid aus Kematen  über eine hervorragende Bewertung freuen (einen Bericht darüber finden Sie HIER). Am selben Tag hat die "Junge Rangger Tanzlmusig" mit Hanna Maizner (Harfe), Daniel Maizner...

  • 31.10.18
Leute
"Clarinova Ultralight" überzeugte überzeugte auf allen Linien und schaffte sogar den Finaleinzug!
3 Bilder

Spitzenergebnisse
Applaus für unsere Musiktalente!

Seit 1974 führt  der Österreichische Blasmusikverband den Jugendmusikwettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ durch. Der Bundeswettbewerb findet jedes Jahr in einem anderen österreichischen Bundesland statt – heuer war Tirol an der Reihe. Das neue „Haus der Musik“ in Innsbruck war der passende Ort für diese große bundesweite Veranstaltung. Qualifikation Bläser- und Schlagwerkensembles aus allen Teilen Österreichs konnten sich über Bezirks- und Landeswettbewerbe für den Bundeswettbewerb...

  • 31.10.18
Lokales
„Saxofun“ konnte in der Stufe D stolze 94,3 Punkte für sich verbuchen.
2 Bilder

Großartige Erfolge für Spielgemeinschaft Schwanberg-St. Peter

Beim Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ im Haus der Musik in Innsbruck konnten die beiden Ensembles der Spielgemeinschaft Schwanberg-St. Peter im Sulmtal auf großartige Erfolge blicken: Das „Klarinettenquintett“ erspielte in der Stufe C phantastische 94,5 Punkte und das Saxophonquartett „Saxofun“ konnte in der Stufe D stolze 94,3 Punkte von 100 möglichen Punkten für sich verbuchen. Herzliche Gratulation an die Musiker Anna Gollien, Emanuel Lederer, Rafael Lederer, Kerstin Mörth,...

  • 31.10.18
Leute
18 Bilder

Tolles Showprogramm aus Gralla
Landeswettbewerb "Musik in Bewegung" 2018

In der Pferdearena des Bundesgestüt Piber fand am Samstag, dem 29.9.2018, der Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ 2018 statt. Seit Wochen wurde schon intensiv marschiert, geprobt und musiziert, um das umfangreiche Showprogramm für diese Marschwertung einzustudieren. Die Musiker des Musikvereins Pichler Bau Gralla übten dazu am neuen Sportplatzgelände in Gralla ein- bis zweimal (!) wöchentlich unter der Leitung unseres Stabführers Alexander Wabnigg. Am großen Tag der Wertung reiste man...

  • 01.10.18
Leute
Shorty Kemmer mit seinen erfolgreichen Drummer Boys der Musikkapelle Kalsdorf.

Schlagzeuger aus Kalsdorf überzeugten die Jury

Die „Five Minis“ der Musikkapelle der Roto Frank und der Marktgemeinde Kalsdorf brillierten beim Wettbewerb „Musik in Kleinen Gruppen“. Lukas Brodschneider, Kareem Hütter, Johannes Marin, Lauric-Cesc Teguia und Leo Uggowitzer nahmen als jüngstes Schlagzeug-Ensemble aus dem Bezirk bei diesem Wettbewerb des Blasmusikverbandes Steiermark in Wartberg teil. Die acht- bis elfjährigen Percussion-Boys überzeugten die Jury mit den „Polka Drops“ von Eckhard Kopetzki und dem Stück „More than four“. Der...

  • 20.06.18
Lokales

Die besten Musiker der Steiermark

Am 9. und 10 Juni wurden im Rahmen des Landeswettbewerbs „Musik in kleinen Gruppen“ im Volkshaus Wartberg die besten Ensembles der Steiermark prämiert. Die Ergebnisse zeigten aber vor allem eins: Alle Teilnehmer waren Sieger! Bei 14 Ensembles wirkten Musiker aus den Bezirk Leibnitz mit. Der Landeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ und lockte 39 Ensembles nach St. Barbara im Mürztal, die dort ihr Können unter Beweis stellten. Überaus erfreulich ist, dass sich vor allem junge Gruppen mit...

  • 16.06.18
Lokales
Die Ensembles aus der Südoststeiermark
5 Bilder

Musik in kleinen Gruppen - Landesbewerb

Am Wochenende vom 9. - 10. Juni 2018 fand im Volkshaus Wartberg der Musik-in-kleinen-Gruppen-Landesbewerb des Steirischen Blasmusikverbandes statt. Die Südoststeiermark war mit vier teilnehmenden Ensembles stark vertreten. Vorentscheidung bei BezirksbewerbenIm Rahmen von vorausgegangenen Bezirksbewerben wurden die besten Ensembles der gesamten Steiermark ermittelt und in Folge für den Landesbewerb nominiert. Innerhalb der Südoststeiermark wurden solche Bezirksbewerbe in den (im Steirischen...

  • 14.06.18
Leute
2 Bilder

Die Besten der Steiermark!

Felix Karner, Musikverein Großwilfersdorf, Markus Posch und Julian Seidnitzer, Trachtenmusikkapelle Ottendorf traten beim Landeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen in Wartberg an und erreichten mit 99,34 Punkten den Tagespunktehöchstwert aller 39 teilnehmenden Ensembles. Die Jungmusiker beeindruckten mit „Trio per uno – 1. Satz“ und „Surprise“ Jury und Publikum gleichermaßen. Mit dieser Leistung sind sie zur Teilnahme am Bundeswettbewerb am 27. und 28. Oktober in Innsbruck berechtigt. Vor...

  • 12.06.18
Lokales
Landesjugendreferentin Sonja Wurm, die Juroren Robert Schweiger und Christian Hörbiger, Landesobmann Peter Höckner, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, sowie die Teilnehmer des Ensembles „Trombone Gang´Stars“

Tulln war Austragungsort musikalischer Bewerbe

TULLN (red). Am 27. Mai fand in Tulln der 35. Landeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen“ statt, der erstmalig gemeinsam mit dem Schlagwerkwettbewerb "Drum Competition" veranstaltet wurde und sehr erfolgreich über die Bühne ging. Dieser Wettbewerb dient zur Förderung des Ensemblespiels und zuvor fanden Bezirkswettbewerbe statt, an denen rund 260 Ensembles teilgenommen haben. Beim Landeswettbewerb stellten sich 10 Blechbläser- und 15 Holzbläserensembles und 9 Schlagwerkensembles folgender Jury:...

  • 29.05.18
Leute
GreinBrass
2 Bilder

Auszeichnung für Grein Brasss und Unisono

GREIN, WALDHAUSEN, DIMBACH, PABNEUKIRCHEN. Beim Landesbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in Braunau gab es für die zwei Ensembles von Musikschuldirektor Wolfgang Rosenthaler jeweis einen „Ausgezeichneten Erfolg“. Das bekannte Ensemble Grein Brass erhielt die Auszeichnung mit 90,98 Punkten. Das Ensemble Unisono mit Sebastian Lehner, Samuel Palmetshofer, Jonas Gassner, Helene Lindtner, Thomas Prinz und Lukas Lehner erhielten die Auszeichnung mit 91,50 Punkten. Günther Reisegger, OÖBV...

  • 26.05.18
Lokales
Die Carinthian Horns

St. Veiter Hörner bei Landesbeweb erfolgreich

OSSIACH. Der Landeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" des Kärntner Blasmusikverbandes fand am 06. Mai mit St. Veiter Beteiligung in der Carinthischen Musikakademie in Ossiach statt. Insgesamt 26 Ensembles mit einem Durchschnittsalter von 10 bis 39 Jahren präsentierten ihre einstudierten Werke einer vierköpfigen Jury. Auch zwei Hornensembles unter der Leitung von Gerhard Stückler qualifizierten sich bereits im Herbst 2017 für die Teilnahme zum Landeswettbewerb. In der Stufe B mit...

  • 16.05.18
Lokales
4 Bilder

Ab zum Bundeswettbewerb...

...heißt es für das Saxophonquartett "Die Ebersaxer". Das Holzblasensemble der Bauernkapelle Eberschwang konnte sich am 12. Mai 2018 beim Landeswettbewerb von "Musik in kleinen Gruppen" in Mattighofen in der Stufe C für den Bundeswettbewerb in Innsbruck qualifizieren. Sie haben auf eine auswendige Darbietung ihrer Stücke gesetzt, und das mit großem Erfolg: Sie konnten 96,67 Punkte mit nach Hause nehmen. Den Erfolg ihr Eigen nennen dürfen Teresa Krittl (Sopransaxophon), Antonia...

  • 15.05.18
Lokales
Das Ensemble Quatuor de drole ist in Innsbruck mit dabei

Zwei Spittaler Ensembles fahren zum Bundeswettbewerb

Ein Klarinetten- und ein Blechbläserensemble aus dem Bezirk fahren zum Bundesbewerb nach Innsbruck. BEZIRK SPITTAL. Im Oktober heißt es Daumen drücken für zwei junge Spittaler Ensembles, welche Kärnten, mit noch drei anderen, beim Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in Innsbruck vertreten werden. Von insgesamt 26 Ensembles, im Alter von 10-39, qualifizierten sich beim 21. Landeswettbewerb in der CMA Ossiach nämlich fünf Ensembles durch Ihre einzigartigen musikalischen Leistungen zur...

  • 15.05.18
Leute
Lavanttaler Silberpfeifen (Stufe J) mit Elisa Kriegl-Elbe, Anna Moll, Selina Pucher und Lea Semmelrock
4 Bilder

Tolle Erfolge beim Landeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“

Anfang Mai fand in der Carinthischen Musikakademie in Ossiach der Landeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen statt. Unter den insgesamt 26 Ensembles mit 96 Musikern, die sich einer 4-köpfigen Jury stellten, waren auch vier Ensembles aus dem Lavanttal vertreten. Die Lavanttaler Silberpfeifen (Elisa Kriegl-Elbe, Anna Moll, Selina Pucher und Lea Semmelrock) erspielten in der Stufe J 92,75 Punkte. Die Holzbläsergruppe LeiDrei (Anna Klade, Sandra Tengg und Kathrin Weinberger) wurde in der Stufe D...

  • 11.05.18
  •  1
Lokales
Carinthian Horns
9 Bilder

St. Veiter Hörner beim Landeswettbewerb

Der Landeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ des Kärntner Blasmusikverbandes fand am 06. Mai mit St. Veiter Beteiligung in der Carinthischen Musikakademie in Ossiach statt. Insgesamt 26 Ensembles mit einem Durchschnittsalter von 10 bis 39 Jahren präsentierten ihre einstudierten Werke einer vierköpfigen Jury. Auch zwei Hornensembles unter der Leitung von Gerhard Stückler qualifizierten sich bereits im Herbst 2017 für die Teilnahme zum Landeswettbewerb. In der Stufe B mit einem...

  • 06.05.18
Lokales
Die "Rocky Flutes" qualifizierten sich zum Bundeswettbewerb.

Rocky Flutes – Entsendung zum Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Am 24. März war Haiming der musikalische Treffpunkt im Lande. Nach den Austragungen der Bezirkswettbewerbe „Musik in kleinen Gruppen“ trafen sich die qualifizierten Ensembles auf Landesebene um vor fachkundiger Jury nochmals ihr Können zu zeigen. Erfreulicherweise war der Musikbezirk St. Johann gleich mit dreieinhalb Gruppen bei diesem Landeswettbewerb vertreten: Altersstufe JUNIOR: "Rocky Flutes", 94 Punkte (Tagessieger und Qualifizierung zum Bundeswettbewerb in...

  • 04.05.18
Leute
3 Bilder

26 Ensembles in Ossiach im Wettstreit

Am 6. Mai 2018 heißt es Daumen drücken für 26 Bläserensembles aus ganz Kärnten in den Stufen A-D. Beim Landeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in der CMA Ossiach spielen von 09.00 bis 16:30 Uhr insgesamt 26 Holz- und Blechbläserensembles um den Einzug ins Bundesfinale. Am 27. und 28. Oktober 2018 wird der Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in Innsbruck über die Bühne gehen. Zur Teilnahme sind jene Ensembles eingeladen, welche sich auf Landesebene dafür qualifizieren. 26...

  • 30.04.18
Lokales
25 Bilder

Blasmusikjugend zeigt auf beim Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“

Der Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ fand am 28. und 29. April im Knielyhaus in Leutschach statt. Der Jury, unter Vorsitz von Landesjugendreferentstv. Wilhelm Berghold, stellten sich 35 Ensembles mit insgesamt 118 jungen Musikern in den fünf unterschiedlichen Leistungsstufen. Der traditionelle Bewerb, der vom Österreichischen Blasmusikverband seit dem Jahre 1976 auf Bezirks- Landes- und Bundesebene ausgetragen wird, dient der Förderung des instrumentalen Zusammenspiels im...

  • 30.04.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Ensembleklänge in der Riedbergkirche

Die Stadtkapelle Ried lädt zu einem Konzertabend am Dienstag, den 01. Mai 2018, um 20 Uhr ein. Am 01. Mai 2018 um 20 Uhr ist es so weit. Die Musikerinnen und Musiker haben in Gruppen den kurzweiligen Konzertabend "Ensembleklänge" einstudiert. Dabei will der Verein in der Riedbergkirche die Klangvielfalt der verschiedenen Instrumentengruppen in die erste Reihe holen. Der Verein zeigt hierbei, was die Blasmusik abseits von Polka, Walzer und Marsch zu bieten hat. Die musikalische Darbietung...

  • 17.04.18
Lokales
8 Bilder

Polka-Walzer-Marschwettbwerb und Musik in kleinen Gruppen

Schauplatz des steiermarkweiten "Polka-Walzer-Marschwettbwerbes" ist am Wochenende Hengsberg. Die Veranstaltung findet im „Hengistzentrum" statt und beginnt am Samstag, dem 21. April um 12 Uhr und am Sonntag, dem 22. April um 9 Uhr. Die 27 teilnehmenden Vereine treten in den verschiedenen Wertungsstufen A - D an und kommen aus der gesamten Steiermark. Am 28. und 29. April findet der Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ im Knielyhaus in Leutschach. Bei diesem Wettbewerb treten 35...

  • 17.04.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.