Musik in kleinen Gruppen

Beiträge zum Thema Musik in kleinen Gruppen

Landeshauptmann Thomas Stelzer, Florian Steinmair aus Eberstalzell. Tobias Ransmayr und Florian Rapperstorfer aus Ried im Traunkreis und Karl Geroldinger,  Direktor des OÖ. Landesmusikschulwerkes (v.li.).

prima la musica
Toller Erfolg für junges Trompetentrio

RIED/T. (sta). Die jungen Trompeter Florian Steinmair, Tobias Ransmayr und Florian Rapperstorfer freuen sich gemeinsam mit ihrer Lehrerin Ramona Pöttinger über einen 1. Preis beim größte österreichische Jugendmusikwettbewerb "prima la musica". Als Trio  „Traum(n)trio“ überzeugten sie die Jury beim Landeswettbewerb. Gratuliert zum Erfolg hben auch Landeshauptmann Thomas Stelzer und der Direktor des OÖ Landesmusikschulwerkes, Karl Geroldinger. Bereits beim Wettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
2

Preisregen für Saxophon Ensembles

Am 7. März ging der Wettbewerb "Big Gig"-Musik in kleinen Gruppen im Haus der Musik in Gleinstätten über die Bühne und dabei durften sich die (einzigen) beiden Saxophon Ensembles unter der Leitung von Gernot Kratzer über den ersten und zweiten Preis freuen. 1. Preis: Die Lebringer Triosaxler mit Reka Balogh, Kathrin Strohriegl & Elena Otter sowie 2. Preis, Two & a half girls mit Lisa Pfiffer, Eva Popp & Sophie Gartler. Die Musikschulen des Vereins Proomnia sowie die Marktmusikkapellen Lebring...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
"Mix of 6" zeigten eine hervorragende Performance und werden beim Landesbewerb dabei sein!
12

LMS Kematen-Völs
Erfolg bei "Musik in kleinen Gruppen"

Die Landesmusikschule Kematen-Völs und Umgebung blickt auf eine erfolgreiche Teilnahme beim Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ zurück. Alle 2 Jahre veranstaltet der österreichische Blasmusikverband den Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“. Beim Bezirkswettbewerb am vergangenen Samstag in Kematen zeigten gleich sieben Ensembles aus der Landesmusikschule Kematen-Völs und Umgebung ihr Können. Zwei Ensembles konnten sich sogar für den Landeswettbewerb qualifizieren, der am  Samstag, dem 28.3....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Ensemble Bubreg4 erzielte in der Stufe B 95,67 Punkte.
3

Musik in kleinen Gruppen
7 Ensembles für Landesbewerb qualifiziert

15 verschiedene Ensembles zeigten am 22. Februar in der LMS Reutte ihr Können. AUSSERFERN (eha). "Musik in kleinen Gruppen" ist eine Veranstaltung, die alle zwei Jahre vom Außerferner Musikbund organisiert und durchgeführt wird. Hierbei präsentieren kleine Musikgruppen drei oder vier Stücke in verschiedenen Kategorien, werden von drei Juroren bewertet und können sich mit einer Auszeichnung (mehr als 90 Punkte) für den Landeswettbewerb qualifizieren. Alle teilnehmenden Gruppen bewiesen einmal...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Das Quartett Unisono von der Musikschule Grein, Leitung Wolfgang Rosenthaler, mit Jonas Gassner, Sebastgian Aigner, Lukas Lehner (in Waldhausen an Stelle von Helene Lindtner) Sebastian Lehner   sicherten sich mit 96,5 Punkten in der Kunststufe die höchste Tageswertung beim Spiel in kleinen Gruppen.
1 18

Zusammenarbeit mit Bruckner-Uni
Bezirkssieger Unisono begeisterte zweimal

GREIN, WALDHAUSEN. „Tiefes Blech im Vormarsch“ mit Schülern der Klasse Josef Kürner von der Anton Bruckner Privatuniversität und Musikschuldirektor Wolfgang Rosenthaler am 12. Februar in der Musikschule Waldhausen. „Musik in kleinen Gruppen“ in der Landesmusikschule Grein.  15 Ensembles nahmen am 8. Februar daran teil. Beide Veranstaltungen zeigten einmal mehr das große Können der heimischen Nachwuchsmusiker. Unisono glänzen als Tegesbeste Das Quartett Unisono von der Musikschule Grein, Leitung...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Clarin@5 mit der Höchstpunktezahl des Tages: 94,7 Punkte.
3

LMS Scharnstein
Große Musik in kleinen Gruppen

15 verschiedene Ensembles zeigten am 8. Februar in der LMS Scharnstein ihr Können. SCHARNSTEIN. "Musik in kleinen Gruppen" ist eine Veranstaltung, die alle zwei Jahre vom Bezirksvorstand des Blasmusikverbandes Gmunden organisiert und durchgeführt wird. Hierbei präsentieren kleine Musikgruppen drei oder vier Stücke in verschiedenen Kategorien, werden von drei Juroren bewertet und können sich mit einer Auszeichnung (mehr als 90 Punkte) für den Landeswettbewerb qualifizieren. Alle teilnehmenden...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das Posaunenquartett „Zugpferde“ von der Trachtenmusikkapelle Tarsdorf: Dominik Esterbauer, Josef Esterbauer, Daniel Lipp und Michael Auer.

„Musik in kleinen Gruppen“
Tolle Leistungen beim Ensemblewettbewerb

Sieben Ensembles für den Landeswettbewerb nominiert ALTHEIM. Am Samstag, 8. Februar 2020, fand der Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in der Landesmusikschule Altheim statt. 23 Ensembles haben sich einer dreiköpfigen Jury unter dem Vorsitz von Thomas Asanger, dem stellvertretenden Landeskapellmeister und Komponisten, gestellt. Sieben Ensembles wurden von der Jury aufgrund ihrer überdurchschnittlichen musikalischen Leistungen zum Landeswettbewerb entsandt, der am 9. Mai 2020 in Wels...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
6

Musik in kleinen Gruppen
10 Ensemble und 1 Jugendorchester spielten um die Qualifizierung zum Landeswettbewerb

10 Ensembles und 1 Jugendorchester traten vor die fachkundige Jury unter dem Vorsitz von Landesjugendreferent-Stv. Martin Köblerl beim Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in Oepping. Großartige Leistungen waren bereits von den ganz jungen Talenten zu hören. Den Punktesieg und somit die Teilnahme am Landeswettbewerb, heimsten sich heuer die Schlagwerker. So qualifizierten sich in der Leistungsstufe „S“ die „Vinosophen“ mit Johannes Tremmel und Dominik Kern, beide Marktmusikkapelle St. Peter,...

  • Rohrbach
  • Tamara Gierlinger
Die Formation „AHAA Brass“ ist eine von insgesamt vier, die zum Landeswettbewerb fahren dürfen.
3

„Musik in kleinen Gruppen“
Sehr gute Leistungen bei Bezirksausscheidung

46 Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentierten bei der Bezirksausscheidung von "Musik in kleinen Gruppen" ihr musikalisches Können vor einem großen Publikum im Kultursaal Debant und stellten sich der Bewertung durch eine dreiköpfige Fachjury. NUSSDORF-DEBANT. Erfreulicherweise waren unter den Musikantinnen und Musikanten alle Altersgruppen vertreten: Während die jüngste Gruppe „Die drei luschtigen vier“ von der Landesmusikschule Lienzer Talboden mit einem Altersdurchschnitt von 11 Jahren in...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Musik in kleinen Gruppen
Waldinger feiern Erfolg bei Wettbewerb

WALDING. Beim Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ traten auch heuer wieder zahlreiche Talente aus Urfahr-Umgebung an. Dabei stellten sich auch Julia Füreder, Mathias Scheftner, Michael Kitzberger und Christian Lackner von der Ortsmusik Walding der Jury. In der Leistungsstufe D wurde das Saxophon Quartett nicht nur mit 95,66 Punkten, sondern auch mir einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb belohnt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
74

Musik in kleinen Gruppen
Viel Applaus für Musiktalente

REICHENTHAL. 13 Ensembles zeigten am Wochenende ihr musikalisches Können bei "Musik in kleinen Gruppen". Der Wettbewerb fand heuer in Reichenthal statt. Als Juroren stellten sich Doris Freimüller-Auinger, Hermann Pumberger und Markus Lindner zur Verfügung. Fünf Ensembles erhielten die Berechtigung, am diesjährigen Landesbewerb teilzunehmen: "Trombonissimo" von der Landesmusikschule (LMS) Bad Leonfelden, "Foresting Saxophones" von der Ortsmusik Walding, "T-Bones" von der LMS Bad Leonfelden &...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
"Holzwurm"
2

OÖ Blasmusikverband – Bezirk Vöcklabruck
Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen"

Am Sonntag, 19. Jänner, füllten sich die Räume der Landesmusikschule Vöcklabruck mit harmonischen Ensembleklängen beim Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“. BEZIRK. Insgesamt stellten sich acht Ensembles aus den Musikkapellen/Musikschulen des Bezirkes einer fachkundigen Jury (OÖBV-Landesjugendreferent-Stv. Martin Köberl, Josef „Pepi“ Ortner, Markus Ridderbusch). Die von Bezirksjugendreferentin Marion Kohlroß samt ihrer Stellvertreterin Daniela Putz und dem gesamten Bezirksleitungsteam...

  • Vöcklabruck
  • Marion Kohlross
Woodsticks: vlnr. Johannes Schmutzer, Silke Hribar, Florian Gradischnig, Florian Steinkellner, Marie Christin Felsberger, Alina Jantschgi
1 2

Musik ist Trumpf
Musik in kleinen Gruppen - Region Mittelkärnten

„Bühne frei“ hieß es am Samstag im Bamberger Amthof wenn es darum ging, gemeinsam erarbeitete Musikstücke einem interessierten Publikum und einer dreiköpfigen Jury vorzutragen. Insgesamt 17 Gruppen aus den Bezirken Feldkirchen, Villach und Spittal mit einem Durchschnittsalter von 8,5 bis 41 Jahren traten in 6 verschiedenen Schwierigkeitsstufen an und begeisterten das Publikum. Sechs Ensembles gingen aus dem Bezirk St. Veit an den Start. In der Stufe J spielten sich „Die drei Spitzbuam“, die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Süssenbacher
50

Klarinettisten überzeugten die Jury

REICHENTHAL. Sieben Ensembles zeigten am Wochenende ihr musikalisches Können bei "Musik in kleinen Gruppen". Der Wettbewerb wurde vom Musikverein Reichenthal organisiert und im Turnsaal der Volksschule ausgetragen. Als Juroren stellten sich Daniela Stögbauer, Raphael Aichinger und Markus Lindner zur Verfügung. Die höchste Punkteanzahl erreichte das Klarinettenquartett "HuBer MaJo" vom Musikverein Reichenthal. Ebenfalls teilgenommen haben: das Alberndorfer "Hatschi-Quartett", Easy...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die jungen Mädchen "rockten" den Wettbewerb "Musik in kleinen Gruppen".

Landesmusikschule St. Johann
"Rocky Flutes" unter den besten Ensembles Österreichs

ST. JOHANN (jos). Als jüngstes Ensemble mit einem Durchschnittsalter von 9,67 Jahren begeisterten kürzlich die drei Mädchen von "Rocky Flutes" unter Ensembleleiter Bernhard Winkler (Landesmusikschule St. Johann) nicht nur den vollbesetzten Konzertsaal sondern überzeugten auch die fachkundige Jury. Aufgrund der dargebrachten Leistung dürfen sich die Mädels auf die Finalrunde am 28. Oktober freuen, wo sie zu den 10 besten Ensembles in Österreich zählen. Die aufstrebenden Musikantinnen konnten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Ebersaxer: Teresa Krittl, Lukas Rathberger, Magdalena Strasser und Antonia Bleckenwegner. (v.l.)

Ebersaxer: Vier beste Freunde und ihre Saxophone
Die Ebersaxer holen sich große Erfolge beim Bundeswettbewerb

EBERSCHWANG, INNSBRUCK. (ebe) Eberschwang und Saxophon: verbindet man diese beiden Begriffe, entstehen die "Ebersaxer". Ein vereinsinternes Saxophonquartett der Bauernkapelle Eberschwang, das Ende Oktober in Innsbruck aufhören ließ. Denn beim Wettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" haben sie nicht nur im Bezirks und im Landeswettbewerb für Begeisterung gesorgt. Am 27. Oktober erspielten sie sich unglaubliche 95,33 Punkte in der Altersstufe C und somit den zweiten Rang. Weiteres wurden sie in...

  • Ried
  • Eva Berger
Die Brüder Bence und Marton Bubreg wurden für ihre Darbietungen mit dem 1. Platz belohnt.

Herausragende Leistung der Bubreg-Brüder

REUTTE/IBK (eha).  49 Ensembles aus Österreich, Südtirol und Lichtenstein nahmen kürzlich beim Bundeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Innsbruck teil. Die Tiroler Ensebles erzielten dabei spitzen Platzierungen. In der Finalrunde konnte das Ensemble "Clari-Sax" mit den beiden Reuttenern Bence und Marton Bubreg den 1. Platz erspielen. Das Geschwisterduo konnte sich über ein Preisgeld von 1.000 Euro und die Wandertrophäe, welche von einem früheren Bundessieger an die beiden überreicht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die "Junge Rangger Tanzlmusig" freute sich über die Auszeichnung beim Alpenländischen Volksmusikbewerb!
2

Super gespielt
Erfolgreiche JungmusikerInnen in Ranggen

Über den sensationellen Erfolg des Trompetentrios "JOLAST" beim Bundesbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Innsbruck  freut man sich auch bei der Musikkapelle Ranggen ganz besonders. Stefan Mair und Laurin Schallenmüller sind Mitglieder der Musikkapelle und durften sich gemeinsam mit Johannes Schmid aus Kematen  über eine hervorragende Bewertung freuen (einen Bericht darüber finden Sie HIER). Am selben Tag hat die "Junge Rangger Tanzlmusig" mit Hanna Maizner (Harfe), Daniel Maizner (Hackbrett),...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
"Clarinova Ultralight" überzeugte überzeugte auf allen Linien und schaffte sogar den Finaleinzug!
3

Spitzenergebnisse
Applaus für unsere Musiktalente!

Seit 1974 führt  der Österreichische Blasmusikverband den Jugendmusikwettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ durch. Der Bundeswettbewerb findet jedes Jahr in einem anderen österreichischen Bundesland statt – heuer war Tirol an der Reihe. Das neue „Haus der Musik“ in Innsbruck war der passende Ort für diese große bundesweite Veranstaltung. Qualifikation Bläser- und Schlagwerkensembles aus allen Teilen Österreichs konnten sich über Bezirks- und Landeswettbewerbe für den Bundeswettbewerb...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
„Saxofun“ konnte in der Stufe D stolze 94,3 Punkte für sich verbuchen.
2

Großartige Erfolge für Spielgemeinschaft Schwanberg-St. Peter

Beim Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ im Haus der Musik in Innsbruck konnten die beiden Ensembles der Spielgemeinschaft Schwanberg-St. Peter im Sulmtal auf großartige Erfolge blicken: Das „Klarinettenquintett“ erspielte in der Stufe C phantastische 94,5 Punkte und das Saxophonquartett „Saxofun“ konnte in der Stufe D stolze 94,3 Punkte von 100 möglichen Punkten für sich verbuchen. Herzliche Gratulation an die Musiker Anna Gollien, Emanuel Lederer, Rafael Lederer, Kerstin Mörth,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
18

Tolles Showprogramm aus Gralla
Landeswettbewerb "Musik in Bewegung" 2018

In der Pferdearena des Bundesgestüt Piber fand am Samstag, dem 29.9.2018, der Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ 2018 statt. Seit Wochen wurde schon intensiv marschiert, geprobt und musiziert, um das umfangreiche Showprogramm für diese Marschwertung einzustudieren. Die Musiker des Musikvereins Pichler Bau Gralla übten dazu am neuen Sportplatzgelände in Gralla ein- bis zweimal (!) wöchentlich unter der Leitung unseres Stabführers Alexander Wabnigg. Am großen Tag der Wertung reiste man per Bus...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Shorty Kemmer mit seinen erfolgreichen Drummer Boys der Musikkapelle Kalsdorf.

Schlagzeuger aus Kalsdorf überzeugten die Jury

Die „Five Minis“ der Musikkapelle der Roto Frank und der Marktgemeinde Kalsdorf brillierten beim Wettbewerb „Musik in Kleinen Gruppen“. Lukas Brodschneider, Kareem Hütter, Johannes Marin, Lauric-Cesc Teguia und Leo Uggowitzer nahmen als jüngstes Schlagzeug-Ensemble aus dem Bezirk bei diesem Wettbewerb des Blasmusikverbandes Steiermark in Wartberg teil. Die acht- bis elfjährigen Percussion-Boys überzeugten die Jury mit den „Polka Drops“ von Eckhard Kopetzki und dem Stück „More than four“. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Die besten Musiker der Steiermark

Am 9. und 10 Juni wurden im Rahmen des Landeswettbewerbs „Musik in kleinen Gruppen“ im Volkshaus Wartberg die besten Ensembles der Steiermark prämiert. Die Ergebnisse zeigten aber vor allem eins: Alle Teilnehmer waren Sieger! Bei 14 Ensembles wirkten Musiker aus den Bezirk Leibnitz mit. Der Landeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ und lockte 39 Ensembles nach St. Barbara im Mürztal, die dort ihr Können unter Beweis stellten. Überaus erfreulich ist, dass sich vor allem junge Gruppen mit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.