06.06.2016, 15:19 Uhr

Das Cityhotel D&C feierte den fünften Geburtstag

Seit Eröffnung konnten im 4-Sterne-Hotel über 125.000 Gäste begrüßt werden. In Zukunft soll Fokus auf Seminare, Veranstaltungen und Business-Segment weiter forciert werden.

ST. PÖLTEN (red). Mit weit über 200 Kunden, Partnern, Freunden und Wegbegleitern feierten Hoteleigentümer Wolfgang Mangold und Hoteldirektor Walter Jahn den fünften Geburtstag des Cityhotels D&C. Für Unterhaltung und ausgelassene Stimmung sorgte Alexander Göbel und Band.

Vor mehr als sechs Jahren waren die geschichtsträchtigen Stadtsäle St. Pölten das Thema, worüber in der Stadt am meisten gesprochen wurde. Ein neues, modernes Hotel mitten im Zentrum sollte hier entstehen. Am 20. Mai 2011, nach kurzer, intensiver Planungs- und Bauphase, wurden die ersten Gäste begrüßt.

Über 125.000 Hotelgäste in fünf Jahren

Seit der Eröffnung konnten im Cityhotel D&C, das als modernes 4-Sterne-Hotel einen wichtigen Eckpfeiler im Stadttourismus darstellt, mehr als 125.000 Hotelgäste und 210.000 Übernachtungen verzeichnet werden. Außerdem wurden 2.300 Seminare mit mehr als 63.500 Teilnehmern und 1.100 Veranstaltungen - inklusive 40 Hochzeitsfeiern und über 110 Weihnachtsfeiern – mit etwa 55.000 Gästen abgehalten.

"Die Bereiche Seminar und Veranstaltung sowie die Positionierung im Business-Segment werden weiter intensiv forciert und ausgebaut", so Jahn über die Pläne in der nahen Zukunft. Des Weiteren werden große Seminare und kleine Kongresse bis zu 300 Teilnehmern im Hotel weiter an Bedeutung gewinnen – vor allem auch durch die zentrale und verkehrsgünstige Lage von St. Pölten.

Fotos: W. Mayer, privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.