14.07.2016, 08:22 Uhr

Alkoholisierter LKW-Lenker auf der Inntalautobahn in Telfs angehalten

(Foto: Symbolfoto Polizei, BMI/Egon WEISSHEIMER)
TELFS. Beamte der Landesverkehrsabteilung Tirol führten am 13.07.2016 Lenker- und Fahrzeugkontrollen auf der Inntalautobahn am Parkplatz Telfs in Fahrtrichtung Westen durch. Um 09:49 Uhr hielten sie einen 44-jährigen rumänischen Staatsangehörigen, der mit einem Sattelkraftfahrzeug unterwegs war, an. Das Ergebnis des durchgeführten Alkomattestes lag über einem Promille. Ebenfalls wurde ein schwerer Mangel am Sattelanhänger festgestellt.

Dem 44-Jährigen wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Ebenfalls wurde die Weiterfahrt bis zur Herstellung des gesetzmäßigen Zustandes und der Fahrzeugübernahme durch einen geeigneten Fahrzeuglenker untersagt. Anzeige an die zuständige Verwaltungsbehörde wird erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.