19.05.2016, 09:22 Uhr

Anhänger eines LKW-Zugs stürzt um

(Foto: BFKDO Tulln/ Ricarda Öllerer)

Gestern Vormittag, 19. Mai 2016, stürzte ein LKW beim Einbiegen in die Landesstraße um. Verletzt wurde niemand bei dem Unfall niemand. Die Feuerwehr stellte das Gefährt wieder auf die Räder.

REIDLING (red). Ein LKW, der mehrere Paletten Tiefkühlpommes geladen hatte, stürzte beim Einbiegen aus einer Firmenzufahrt in die Landstraße um. Als die Feuerwehr Reidling eintraf sah sie sich nicht im Stande den LKW-Anhänger wieder aufzustellen so wurden die Kameraden der Tullner Stadtfeuerwehr nachgefordert. Die Florianis mussten zunächst die restlichen Kartons der Tiefkühlpommes händisch ausladen, danach konnte die Bergung beginnen. Die Tullner Feuerwehr zog mittels Seilwinde das Gefährt wieder auf seine Räder. Dann wurde die Unfallstelle gereinigt. Nach über zwei Stunden rückten die Einsatzkräfte wieder ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.