21.06.2016, 12:01 Uhr

Die Pfarrkirche in Rappoltenkirchen im neuen Glanz

LA Alfred Riedl, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Pfarrer Robert Dublansky, Johann Staffenberger, Johann Albrecht und Vizebürgermeister Johannes Albrecht. (Foto: ÖVP Tulln)

Restaurierung der Innenraumschale abgeschlossen

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Die Pfarrkirche wurde ursprünglich in der gotischen Zeit, also im Mittelalter erbaut und dann so um das Jahr 1750 barockisiert. In der Nachkriegszeit musste sie dann renoviert werden, die Aufzeichnungen dazu stammen aus 1952 bis 1955. Im Juli 2012 wurden die Bänke abmontiert, die Böden kontrolliert und der Sockel abgeschlagen. Nach diesen Arbeiten fehlte nur mehr die Renovierung der Innenraumschale, die nun auch abgeschlossen ist, erklärte Johann Albrecht dem Landtagsabgeordneten Mag. Alfred Riedl, der diese Pfarrkirche besichtigte und bewunderte. Die Gesamtkosten wurden mit 128.000 Euro angegeben, wovon der Großteil von ca. 90.000 Euro selbst aufgebracht werden konnte, die Diözese beteiligte sich mit 18.000 Euro und das Land NÖ mit 20.000 Euro an den Kosten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.