01.08.2016, 11:44 Uhr

Floh-Alarm im Asylquartier

Flöhe sind im Tullner Asylquartier Agrana aufgetreten, mittlerweile wurde alles desinfiziert. (Foto: Wikipedia)
TULLN. Wer sich wundert, dass der Notarztwagen beim Asylquartier Agrana gestanden ist, Dominik Binder, Bezirksstellengeschäftsführer des Roten Kreuzes informiert wie folgt:
"Letzte Woche wurde aufgrund eines Flohbefalls das Quartier Agrana vorübergehend umgesiedelt und von Fachleuten desinfiziert bzw. ausgeräuchert. Mittlerweile sind wieder alle zurück in dem Quartier und wurden ärztlich begutachtet, sowie vorbeugend mit Medikamenten versorgt".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.