18.09.2016, 11:12 Uhr

Gold und Bronze für Jakob Reiter vom Radclub Walding bei Österreichischen Meisterschaften!

Jakob Reiter holt in der Kategorie U17 Gold bei den Österreichischen Meisterschaften Straße Berg und Silber bei Kriterium.
Walding: Radclub | Bei den Österreichischen Bergmeisterschaften am 11. September in Tirol, hinauf von Inzing nach Stieglreith, zeigte Jakob Reiter in der Kategorie der U17 seine Klasse am Berg. Dabei hatte er lange Zeit gegen seinen „Ganzjahres-Kontrahenten“ Pauli Bleyer (RC Knittelfeld) und den MTB-Quereinsteiger Max Kirschner (Haibike Racing Team) schwer anzukämpfen - erst bei der finalen Schlussattacke an der 300m-Marke konnte er sich von seinem letzten Widersacher lösen und sich den Österreichischen Meistertitel am Berg sichern.

Eine ebenso starke Performance lieferte bei dieser ÖM auch Junior Patrick Hametner - er belegte zwar den „undankbaren“ vierten Rang, musste sich dabei jedoch nur Marco Friedrich (Team Pro Energetik Köflach), Trainingspartner Andi Wolfmayr (RC einDruck Sarleinsbach) und dem regierenden Junioren-Weltmeister Felix Gall (RC Tom Tailer Wörgl) geschlagen geben.

Tag darauf, am Sonntag, den 12. September wurden in Huben im Ötztal die Österreichischen Meisterschaft im Kriterium ausgetragen. Jakob Reiter, als regierender österreichischer U17-Kriteriummeister stand dabei natürlich unter besonderer Beobachtung seiner "Gegner". Erst mit einem starken Angriff gegen Ende des Rennens konnte sich Reiter wichtige Wertungspunkte sichern und damit Bronze holen.

http://www.radclub-walding.at/
https://www.facebook.com/RCWalding
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.