02.10.2016, 17:04 Uhr

Volles Haus beim Ball der Bezirkslandjugend

Die Abordnung der LJ Pöndorf.

Die Landjugend hat momentan viel zu feiern: Am Samstag stand der Bezirksball auf dem Programm.

WEISSENKIRCHEN. Den beiden Landjugend-Bezirksleitern Katharina Schindecker und Martin Braun war die Freude ins Gesicht geschrieben als sie beim heurigen Bezirksball im VAZ Weissenkirchen zahlreiche Gäste begrüßten. Auch Bürgermeister Josef Meinhart und sein Amtskollege Johann Zieher aus Pöndorf, Vizebürgermeister und Bauerbundobmann Hannes Lackner, Roman Braun und Norbert Ecker von der Bezirksbauernkammer sowie Maschinenring-Obmann Gerhard Oberndorfer ließen sich das Ballvergnügen nicht nehmen.

Die „Jungdamen“ und „Jungherren“ von der Landjugend eröffneten mit dem traditionellen „Auftanzen“ den Ball, der von der Gruppe „Pech&Schwefel“ musikalisch begleitet wurde. Reißenden Absatz fanden die Herzen, die die Burschen ihren Herzensdamen schenken konnten. Bei der Mitternachtseinlage wurden aktuelle Ereignisse aufs Korn genommen: Der Linz-Marathon mit einer starken Vöcklabrucker Landjugend-Abordnung und der Bundes-Sensenbewerb in Vöcklabruck.

Alle Fotos: Wolfgang Spitzbart
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.