Ampflwang

Beiträge zum Thema Ampflwang

Freizeit
Fabian schlüpft in die Rolle des Henkers.

5. Oktober
Eine Nacht und viele Museen

Am Samstag, 5. Oktober, gibt es ein vielfältiges Programm im Bezirk Vöcklabruck. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am Samstag, 5. Oktober, findet auch heuer wieder die "Lange Nacht der Museen" statt. Dabei öffnen rund 700 Museen und Galerien in ganz Österreich von 18 bis 1 Uhr ihre Türen. Mit dabei sind das Würfelspielhaus in Frankenburg und der Lokpark in Ampflwang. Einmal den Henker spielen, einmal spüren, wie es sein muss, ums Leben zu würfeln, einmal im Fackelschein zur Linde wandern und dort den...

  • 02.10.19
Leute
4 Bilder

Saisonhöhepunkt für Nachbarschaftsfeste

Vergangene Woche feierten drei glückliche Gewinner von BezirksRundschau-Festpackages. BEZIRK. Die Feiertagswoche im August war auch heuer wieder der Saisonhöhepunkt der BezirksRundschau-Nachbarschaftsfeste. Gleich drei Gewinner feierten vergangene Woche: Den Anfang machte Sandra Casapicola aus Breitenschützing (Gemeinde Schlatt), die an ihrem Geburtstag zum Fest einlud. Am Mittwoch feierte Melanie Strasser mit ihren Nachbarn in Windern (Gemeinde Desselbrunn) und am Sonntag folgt das Fest bei...

  • 21.08.19
Lokales
Ehrenmitglied Franz Altmann (Mitte) mit Obmann Markus Streif (l.) und Kapellmeister Thomas Pachinger.
2 Bilder

Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang
Ehrung: 54 Jahre aktiver Musiker

Bei der Jahreshauptversammlung zog die Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang eine erfolgreiche Bilanz 2018. Franz Altmann wurde zum Ehrenmitglied ernannt. AMPFLWANG. Die Musiker absolvierten insgesamt 43 Proben und 26 Ausrückungen. Zu den Höhepunkten des abgelaufenen Jahres zählten etwa der "Werxmusigschnas", das Sommernachtskonzert im Ringlokschuppen und die Marschwertung mit einem ausgezeichneten Erfolg. Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze wurde Jan Spitzer (Schlagwerk) und...

  • 06.03.19
Lokales
Mit Stolz überreichten die Goldhaubenfrauen mit Obfrau Traudi Wallnsdorfer (8.v.l.) und Ehrenobfrau Marianne Kienast (9.v.r.) die Spendensumme an Pfarrer Peter Pumberger.

grosszügige spende
Goldhauben stifteten Kirchenfenster

Pfarrkirche Ampflwang wurde renoviert und präsentiert sich heller. AMPFLWANG (fel). Nach monatelangen Renovierungsarbeiten wurde kürzlich die Pfarrkirche Ampflwang und insbesondere der neue Altar eingeweiht. Die Kirche ist insgesamt heller und freundlicher geworden, nicht zuletzt durch ein künstlerisch gestaltetes Marienfenster, welches von der Goldhaubengruppe Ampflwang gestiftet wurde. Unter dem Motto „Altes erhalten – Neues gestalten“ setzten sich die Goldhaubenfrauen unter...

  • 19.12.18
Lokales
Thomas Stelzer, Bgm. Gerhard Gründl (Schörfling), Sandra Scheiblhofer (Ampflwang) und Hannes Piras (Frankenburg).

Drei "Junge Gemeinden"
Ampflwang, Frankenburg und Schörfling ausgezeichnet

BEZIRK. "Innovative Jugendarbeit und aktive Jugendbeteiligung machen Gemeinden für junge Menschen attraktiver", ist Landeshauptmann Thomas Stelzer überzeugt. Deshalb veranstaltete das JugendReferat des Landes Oberösterreich in Kooperation mit der BezirksRundschau am 16. November den Landeskongress "Junge Gemeinde" im Linzer Landhaus. Hier wurden nicht nur die Landesauszeichnungen "Junge Gemeinde 2019/20" an 60 Gemeinden verliehen. Mehr als 230 Teilnehmer erhielten viele Informationen zu den...

  • 21.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Christoph Eckl leitet das Unternehmen.

Bestattung Eckl
Betrieb mit Tradition seit 1852

TIMELKAM. Im Jahr 1852 hat Alois Eckl das Haus Timelkam Nr. 64 direkt neben dem Marktturm erworben. Dort führte er das bereits bestehende Tischlerhandwerk fort. Zusätzlich kümmerte er sich um Bestattungen. Im Jahr 2001 übernahm Christoph Eckl gemeinsam mit seiner Frau Barbara den Betrieb von seinen Eltern. Zugleich verlegte er das Unternehmen von der Linzerstraße nach Obergallaberg 2. Heute betreut die Bestattung Eckl elf Gemeinden und ist ein attraktiver Arbeitgeber. Kürzlich übernahm...

  • 29.10.18
Lokales

Motorradfahrer stürzte über steile Böschung

AMPFLWANG. Über eine steile Böschung stürzte gestern, Dienstag, ein 46-Jähriger Motorradfahrer in Ampflwang ab. Der Mann war laut Polizei auf der kurvenreichen B143, der Hausruck-Bundesstraße, unterwegs. Dabei dürfte er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über das Motorrad verloren haben. In einer leichten Linkskurve stieß er gegen die Leitschiene und stürzte rund zehn bis 15 Meter über eine steile Böschung hinab, so die Polizei weiter. Der Motorradfahrer wurde von der Freiwilligen...

  • 29.08.18
Leute
Birgit und Andrea auf Kaltblut Fuchsn
105 Bilder

Georgiritt Ampflwang 2018

Über 120 Rösser und viele Pferdefreunde kamen zum heurigen Georgiritt bei schönstem Frühlingswetter ins Reiterdorf Ampflwang im Hausruck. Organisator Dominik Möslinger vom Pferdehof Koaser Minerl und Hausherrin Bürgermeisterin Monika Pachinger konnten auch einige Ehrengäste begrüssen. Allen voran Nationalratsabgeordete Dr. Angelika Winzig und Bezirkshauptmann Dr. Martin Gschwandtner, BBK Obmann Johann Schachl und einige Bürgermeister der Nachbargemeinden. Pfarrer GR Mag. Peter Pumberger...

  • 29.04.18
Lokales

UPDATE: Motorradfahrerin erlag ihren schweren Verletzungen

27-Jährige war in Ampflwang gegen eine Leitschiene gerutscht. AMPFLWANG. Die 27-jährige Motorradfahrerin, die am Sonntag bei einem Unfall in Ampflwang schwer verletzt worden war, ist heute im Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck verstorben. Die Frau aus Deutschland war in einer Gruppe von acht Motorradfahrern auf der Hausruck Straße B143 unterwegs. Kurz vor 18 Uhr passierte der Unfall:  Aus bislang ungeklärter Ursache kam die 27-jährige Bikerin in einer Rechtskurve zu Sturz und rutschte gegen...

  • 23.04.18
Lokales
Bei der Gedenkstätte erinnert die SPÖ jedes Jahr an den Bürgerkrieg 1934, der in Holzleithen zehn Todesopfer forderte.

Februar 1934: Gedenkstätte nach wie vor in Holzleithen

OTTNANG. Für einige Verwirrung haben Berichte über die Enthüllung einer Gedenktafel am Marktgemeindeamt Ampflwang gesorgt, die an die blutigen Ereignisse im Februar 1934 erinnert. "Es ist der Eindruck entstanden, dass die Gedenkstätte von Holzleithen nach Ampflwang verlegt wurde", so Silvia Helml, Fraktionsvorsitzender der SPÖ Ottnang. "Dem ist nicht so. Es wurde nur die historische Tafel, die in Holzleithen durch eine korrekt geschriebene ersetzt wurde, neu enthüllt." Vor einigen Jahren war...

  • 07.03.18
Politik
Monika Pachinger, Helmut Kapeller und Franz Schwarz (v.l.) vor der Gedenktafel im Gemeindeamt von Ampflwang.

Februar 1934: Gedenktafel mahnt jetzt in Ampflwang

AMPFLWANG. Jene Tafel, die an die im Februar 1934 erschossenen Schutzbund-Mitglieder erinnert, hat einen neuen Platz bekommen. Ursprünglich war sie am Ort des Geschehens, dem ehemaligen Arbeiterheim in der Ottnanger Ortschaft Holzleithen, angebracht. Weil das Gebäude verkauft wurde, "übersiedelte" die Gedenktafel jetzt ins Marktgemeindeamt Ampflwang. Bei einer kleinen Feier konnte Bürgermeisterin Monika Pachinger auch Nationalratsabgeordnete Doris Margreiter, den ehemaligen SPÖ-Vorsitzenden und...

  • 14.02.18
Leute
130 Bilder

Kunst und Kultur im Brecher Buchleiten

Der Bezirkspensionistenverband Vöcklabruck holte die Hobbykünstler der verschiedenen Ortsorganisationen vor den Vorhang. Über 300 Besucher bewunderten die Kunstwerke von 35 Ausstellern. Mundartlesungen aus eigener Feder, musikalische Darbietungen rundeten das Programm ebenso ab, wie eine Kochvorführung. Für das leibliche Wohl sorgte die Ortsgruppe aus Vöcklabruck. Wunderbare Weine und einen süffigen Sturm schenkte die Loitothek aus. Die Vorsitzende Gertraud Eisterer konnte unter anderem auch...

  • 03.10.17
  •  1
Lokales

Busraub: Ampflwanger unter Verdacht

AMPFLWANG, VÖCKLABRUCK. Nachdem am 5. Mai, wie bereits berichtet, eine Buslenkerin in Vöcklabruck von einem Fahrgast bedroht und ausgeraubt wurde, hat die Polizei nun einen Verdächtigen. Das Bezirkspolizeikommando Vöcklabruck hat in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Ampflwang einen jungen Mann aus Ampflwang ausgeforscht. Keine Erinnerung an den Raub Er soll der Frau mit Gewalt gedroht und Geld gefordert haben. Laut Polizei zeigte sich der Ampflwanger geständig und gab an, dass er...

  • 18.05.17
Leute
99 Bilder

Viele Reiter und Gespanne beim Georgiritt

AMPFLWANG. Der Georgiritt in Ampflwang lockte wiederum viele Pferdefreunde in die Hausruckgemeinde. Hoch zu Ross nahmen auch der „Hl. Georg“, Burgfräulein und mehrere andere Reiter in historischen Kostümen am Festumzug und der Pferdesegnung teil. Der veranstaltende "Verein Wirtschaft in Ampflwang" (WIA) und Bürgermeisterin Monika Pachinger konnten auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. So waren unter anderem Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig,...

  • 26.04.17
Wirtschaft
Herbert Brunsteiner überreichte Monika Mayr Blumen.

Monika Mayr geht in den Ruhestand

AMPFLWANG. Mit 31. Mai 2017 wird Monika Mayr, Leiterin des Altstoffsammelzentrums Ampflwang, ihren Ruhestand antreten. Mayr ist seit 1992 im Altstoffsammelzentrum tätig. Der Vorsitzende des Bezirksabfallverbandes Herbert Brunsteiner und Verbandssekretär Karl-Heinz Zeitlinger bedankten sich bei Mayr für ihr langjähriges Engagement.

  • 22.02.17
Leute
122 Bilder

Kinderfasching in Ampflwang

AMPFLWANG. Die Kinderfreunde Ampflwang luden zum Kinderfasching ein. Große und kleine Faschingsnarren hatten auch heuer wieder viel Spaß: Egal ob als Prinzessin oder als Clown.

  • 14.02.17
Wirtschaft
Bürgermeisterin Monika Pachinger (Mitte) überzeugte sich von der Präsentation ihrer Gemeinde als Urlaubsziel.

Reiterdorf Ampflwang auf der Ferienmesse in Wien

AMPFLWANG. Der Tourismusverband Ampflwang präsentierte sich auf der größten Ferienmesse Österreichs in Wien. Die den Hausruckwald darstellende Gestaltung des 250 Quadratmeter großen Messestandes bot die richtige Kulisse zur Präsentation der vielfältigen Angebote des Ortes und der Region. Die zwei mitgebrachten Pferde entpuppten sich als wahres Highlight bei den Besuchern. Davon überzeugte sich auch Ampflwangs Bürgermeisterin Monika Pachinger bei der Eröffnung. Reges Interesse fanden die...

  • 26.01.17
  •  1
Wirtschaft
Lukas-Lang-Geschäftsführer Christian Leitner, Parlamentsvizedirektor Alexis Wintoniak, E-P-C-Geschäftsführer Franz Ebetsberger und Strabag-Vorstand Manfred Rosenauer mit den Bauteilen.
2 Bilder

Parlamentsgebäude aus Straß

E-P-C Ebetsberger CNC fertigt Holzbauteile für das Ausweichquartier BEZIRK. Das Parlamentsgebäude in Wien wird von 2017 bis 2020 generalsaniert. Der laufende Betrieb übersiedelt dazu in die Hofburg und in drei temporäre Pavillons. Diese errichtet die Strabag AG mit einem wiederverwendbaren Baukastensystem der Lukas Lang Building Technologies GmbH. Es besteht aus standardisierten Holzbauteilen, die mittels Schraub- und Steckverbindungen an Ort und Stelle zusammengefügt werden. Gefertigt...

  • 27.10.16
Lokales

Bergbaumuseum wurde neu eröffnet

Zehn Jahre nach der Landesausstellung erneuerten die ehemaligen Bergbaugemeinden Ampflwang und Frankenburg ihre Ausstellung im Bergbaumuseum in der Sortieranlage in Ampflwang. Museumsleiter Stefan Lueginger initiierte die Anpassung mit Unterstützung von Ampflwangs Bürgermeisterin Monika Pachinger (r.) und Amtsleiter Peter Osternacher. Die Frankenburger Tafel gestaltete Willi Frickh (l.) nach Daten und Fotos von Altbürgermeister Martin Kaiser. Mit im Bild: Vizebürgermeister Heinz Leprich aus...

  • 27.10.16
Freizeit
Die Ampflwanger Band "Slite" gibt bei den Kulturtagen am Samstag, 8. Oktober, ein Heimspiel im Brecher Buchleiten.

Ampflwanger Kulturtage starten Ende September

AMPFLWANG. Es gibt in Ampflwang sehr viele Aktivitäten im Bereich Kunst und Kultur. Vieles davon passiert im privaten Bereich. Deshalb wurden 2012 erstmals die Ampflwanger Kulturtage veranstaltet, die an die 1000 Besucher in den Kohlebrecher Buchleiten lockten. Ausstellungen, Konzerte und Führungen durch den Kohle-brecher zeigten, wie vielfältig die Talente sind. Heuer werden die Kulturtage von 30. September bis 2. Oktober stattfinden. Am darauf folgenden Wochenende gehört die Bühne den...

  • 21.09.16
Lokales
Alle kontrollierten Mopeds waren zu schnell und wiesen teils schwere Mängel auf.

30 Anzeigen in einer Nacht

Neun Alkolenker und meherere frisierte Mopeds stoppten Ampflwanger Polizisten in der vergangenen Woche. AMPFLWANG. Beamte der Polizeiinspektion Ampflwang nahmen bei mehreren Schwerpunktkontrollen zwischen 23. und 30. Juni insgesamt fünf Führerscheine vorläufig ab. Weiteren vier Alkolenkern untersagten sie die Weiterfahrt. Der höchste Wert der Alkotests ergab laut einer Aussendung der Polizei 2,2 Promille. Im selben Zeitraum kontrollierten die Polizisten mehrere Mopeds mithilfe des...

  • 01.07.16
Lokales
22 Bilder

5000 Mal am Aussichtsturm Göblberg

NEUKIRCHEN, FRANKENBURG. Der Eintrag ins „Hausruckviertler-Guinness-Buch der Rekorde“ dürfte DI Reinhard Reinmüller aus Neukirchen an der Vöckla gewiss sein. Am Sonntag, 1. Mai 2016, stand Reinmüller zum 5000. Mal auf dem Aussichtsturm am Göblberg. Der Göblberg ist mit 801 Meter die höchste Erhebung des Hausruckwaldes. Insgesamt 175.000 Höhenmeter Begonnen hat seine Rekordjagd vor zehn Jahren, als der Aussichtsturm im Mai 2006 eröffnet wurde. Rechnet man nur die 35 Meter Aufstieg auf den...

  • 01.05.16
Leute
67 Bilder

Ausritte zu Ehren des heiligen Georgs

Pferdefreunde feierten am Sonntag in Ampflwang und in St. Georgen ihren Schutzpatron. AMPFLWANG, ST. GEORGEN. Landauf, landab organisieren passionierte Reiter rund um den Namenstag des heiligen Georg am 23. beziehungsweise mancherorts am 24. April Pferdewallfahrten, sogenannte Georgiritte. Die Reiter kommen dabei von weitum zusammen und feiern den einen ihrer beiden Schutzpatrone. Auch im Reiterdorf Ampflwang gab es am vergangenen Sonntag einen großen Georgiritt. Daran nahmen weit mehr als...

  • 20.04.16
  •  1
Lokales
Der Hausruckwald eignet sich ideal für zwei- und mehrstündige Ausritte.
2 Bilder

Pferdefreunde starten durch

2016 ist für die Pferdefreunde Ampflwang ein sehr aktives Jahr AMPFLWANG. Nach einem sehr konsequenten Wintertraining nahmen erstmals zehn Reiter der Pferdefreunde Ampflwang an der internationalen Hallenmeisterschaft in Stadl-Paura teil. Dabei konnten sie sogar Platzierungen erreichen. Die übrigen rund 240 Teilnehmer kamen aus den bekanntesten deutschen Islandpferdevereinen und darüber hinaus auch aus der Schweiz, Italien und Slowenien sowie aus vielen österreichischen Vereinen. Reiterpüfung...

  • 23.03.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.