Regau

Beiträge zum Thema Regau

Die erfolgreiche Rutzenmooser Staffel mit Simon Fleck, Thomas Führer, Kevin Nagel und Christoph Humer (v. l.).

Schnelle Feuerwehrkameraden
Rutzenmoos bei Red Bull 400 nicht zu schlagen

Feuerwehr-Staffel in Bischofshofen wieder eine Klasse für sich. REGAU. Einmal mehr war die Feuerwehr-Staffel von Rutzenmoos beim diesjährigen Red Bull 400, dem härtesten 400-m-Lauf der Welt, nicht zu schlagen. Die Weltmeister von 2018 waren sowohl beim Staffelbewerb der Feuerwehren als auch beim Männer-Staffelbewerb auf der Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen eine Klasse für sich. Das Team mit Simon Fleck, Thomas Führer, Kevin Nagel und Christoph Humer feierte bereits zum fünften Mal...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Löberbaur
"We are back!" sagten 49 Musiker bei der ersten Probe nach der coronabedingten Unterbrechung seit Mitte März.
6

Nach Corona-Unterbrechung
Bürgerkorpskapelle Regau probt vorerst im Pfarrsaal

Nach der coronabedingten Unterbrechung hat die Bürgerkorps-Kapelle die Proben wieder aufgenommen.  REGAU. "Es ist gut, dass die Proben wieder laufen", sagt Bürgerkorps-Obmann Claus Pohn. Bei der ersten Probe im September nach fast einem halben Jahr Corona-Pause kamen gleich 49 Musiker. Es sei spürbar geworden, wie sehr den Musikern das gemeinsame Musizieren gefehlt habe. Fazit von Kapellmeister Michael Lettner und Obmann Pohn: Die Übersiedlung vom Probenzimmer im zweiten Stock der...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Der Schwerpunkt Jugendarbeit zieht sich wie ein roter Faden durch den Verein: Über 80 Kinder sind sportlich aktiv.
3

50 Jahre Sportunion
Für Breitensport und Nachwuchsarbeit

Die Sportunion Raiffeisen Regau hat im 50. Jahr Sportangebote für jedes Alter und speziell auch für die Jugend. REGAU. "Unser Slogan triff wohl am besten, was wir machen: Wir bewegen Menschen, wir prägen Regau", sagt Sportunion-Obmann Markus Pamminger. Mit mehr als 1.000 Aktiven, die in über 40 Gruppen sportlich aktiv sind, zählt die Sportunion Raiffeisen Regau zu den größten Sportunion-Vereinen in Oberösterreich. Der Hauptfokus liege auf dem Breitensport und auf der Nachwuchsarbeit, so...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die "aufgeständerte" Version bietet gerade auch in Corona-Zeiten die Möglichkeit, Lerneinheiten im Freien abzuhalten.
5

Daheim in Regau
Ganztagsschule-Zubau ist rechtzeitig fertig geworden

Mit dem Ganztagsschule-Zubau ist der Ausbau des Bildungsbereiches vom Kindergarten bis zur Mittelschule abgeschlossen.  REGAU. Pünktlich zum Schulstart konnte der Ganztagsschule-Zubau zur Volksschule eröffnet werden. Trotz Corona war es bei der Errichtung zu keinen nennenswerten Verzögerungen gekommen. Der Kostenrahmen von 1,2 Millionen Euro konnte ebenfalls eingehalten werden. Der Zubau war aufgrund der großen Nachfrage notwendig geworden. Drei Gruppenräume, ein kleiner Entspannungsraum,...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Gemeinde Regau ist für Betriebe attraktiv und ein Wohnort mit vielen Vorteilen, so Bürgermeister Peter Harringer.
18

Daheim in Regau
Regau ist auf einem sehr guten Weg

Die Wachstumsgemeinde bietet sehr viele Vorteile für Betriebe und auch als beliebter Wohnort. REGAU. "Natürlich gibt es einen Plan, wie Projekte abzuarbeiten sind", sagt Bürgermeister Peter Harringer. Corona habe das ziemlich durcheinander geworfen, aber der Ausbau des gesamten Bildungsbereiches vom Kindergarten bis zur Schule konnte abgeschlossen werden. "Vom Kleinkind bis zur Neuen Mittelschule stehen nun auch der Ganztagsschule zeitgemäße und modern ausgestattete Räumlichkeiten zur...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Wilfried Scharf, Vanessa Peham und Leonie Felbinger (v.l.).
4

Kulturausschuss Pfarre Regau
Musikgenuss bei "Horch auf den Klang der Zither"

Für ein besonderes Musikerlebnis sorgten Wilfried Scharf, Vanessa Peham und Leonie Felbinger. REGAU. Das kürzlich vom Kulturausschuss in der Pfarrkirche Regau veranstaltete Konzert mit Hochschullehrer und Zithersolist Wilfried Scharf und Vanessa Peham, der in Regau lebenden Preisträgerin zahlreicher Auszeichnungen in Wettbewerben für Zither, wurde zu einem besonderen Musikgenuss. Nach der Begrüßung durch Ausschussobmann Christian Dausek waren klassische Stücke genauso zu hören wie...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Vielfalt am Hof bedeute nicht nur viele Handgriffe, sondern vor allem auch Idealismus, erzählt Franz Huemer.
9

Daheim in Regau
Guat für Tier & Mensch

Voi Guat, der Verein zur Förderung der ländlich-bäuerlichen Tradition und des Brauchtums wurde mit dem Regionalitätspreis der Bezirksrundschau 2020 ausgezeichnet. REGAU. Der Vereinsname "Voi Guat" steht wie ein Leitsatz über dem Betrieb am 300 Jahre alten Vierkanter "Kriechbaum in der Alm". "Dass es uns voi guat geht, trifft vor allem auf die Tiere zu, auf die Produkte, die erwirtschaftet werden, und auf die Menschen, die daran beteiligt sind", erklärt Obmann Franz Huemer. Traditionen...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Gedenkstätte „Sternenkinder UND“ ist Ort der Erinnerung an die Kinder, deren Leben schon vor der Geburt endete.
1

Gedenkstätte in Regau
Zu Allerheiligen wird die Gedenkstätte gesegnet

In Regau wurde die Gedenkstätte "Sternenkinder UND" fertiggestellt.  REGAU. "Es gab in diesem Sommer eine sehr schöne Initiative", sagt Gabriele Reither vom Fachausschuss Caritas und Soziales der Pfarre. Bei einem Begräbnis war für einen sozialen Zweck gesammelt worden. "Nun ist durch das große Engagement unseres Pfarrgemeinderates Stefan Urich und mit Unterstützung von Steinmetzmeister Bernhard Baumgartner sowie weiterer Helfer und Spender die Gedenkstätte fertiggestellt", freut sich...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Gerlinde Penetsdorfer (l.) und Petra Sturm beim Regauer Bauernmarkt, der vorübergehend in einem Zelt stattfindet.
2

Bauernmarkt Regau
Bau der neuen Markthalle läuft noch auf Hochtouren

Die neue Markthalle des Bauernmarkt Regau wird voraussichtlich bis Ende November fertig gestellt.  REGAU. „Wir möchten noch heuer in die neue Markthalle einziehen“, sagt Bauernmarkt-Vereinsobfrau Gerlinde Penetsdorfer. Während der Bauzeit wird Oberösterreichs größter Indoor-Bauernmarkt in einem großen Zelt abgehalten. Von den Direktanbietern werden beim Neubau, der gegenüber dem früheren Marktplatz entsteht, viele Arbeitshilfen erbracht. In der neuen Halle bestehe auch noch ein wenig...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
12

Herbstliche Grüße aus Regau

Der Herbst treibt´ s bunt und jeder möchte auf der Sonnenseite baden. So ges(ch)ehen gestern am Badesee in Regau. Mehr Bilder gibt es hier zu sehen :-)

  • Vöcklabruck
  • Nikola Pfeil
2

Mühlbauer erzielt top Resultate bei ersten Profiturnieren
Gelungener Übertritt ins Profilager

Nachdem die Vöcklabruckerin Katharina Mühlbauer mit Beginn des Jahres ins Profilager gewechselt hat, wurde der Start der Profikarriere durch die Corona Pandemie stark ausgebremst. Nach der langen Turnierpause ging es aber Anfang September endlich los. Gleich beim ersten Turnier schaffte Mühlbauer den Cut und durfte sich über ihr erstes Preisgeld freuen. Eine Woche später schlug sie auf der größten Damen Tour Europas (Ladies European Tour) in der Schweiz ab und schaffte auch dort locker den Cut...

  • Vöcklabruck
  • Alexandra Mühlbauer
Zum 75-jährigen Jubiläum unterzieht die Ringer GmbH ihren Marktauftritt einem Relaunch und baut in Regau aus.

Erfolgsmeldung zum 75-Jahr-Jubiläum
Rekordjahr für Ringer

Die Ringer GmbH hatte 2019 ihr erfolgreichstes Jahr und machte jüngst einen Marken-Relaunch. REGAU. „2019 war getragen von einer guten Stimmung am Bau. Die Auftragsbücher waren voll, die Baufirmen hatten alle Hände voll zu tun, es herrschte eine gute Dynamik am Markt“, sagt Eigentümer und Verkaufsleiter Markus Ringer. Mit einem Umsatz von 46,3 Millionen Euro war das Wirtschaftsjahr 2019/20 das erfolgreichste in der 75-jährigen Unternehmensgeschichte des Schalungs- und Gerüstherstellers. Die...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Manuela Gschwandtner (Obfrau Familienbund-Bezirksgruppe Vöcklabruck), OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier, Stadträtin Elisabeth Kölblinger, Gisela Bauer (Leiterin Familienbundzentrum Regau-Vöcklabruck), Ana Aigner (OÖ Familienbund-Geschäftsführerin Stvellvertreterin) und Bürgermeister Christian Mader.

Familienbund OÖ
Neuer Standort für Familienbundzentrum Regau-Vöcklabruck

Mit einer Feier wurde kürzlich – unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienebestimmunen – das Familienbundzentrum Regau-Vöcklabruck eröffnet. REGAU/VÖCKLABRUCK. Der Standort im Vöcklabrucker Lebenshaus, Ferdinand-Öttl-Straße 14, bietet Eltern und Kindern eine verbesserte Infrastruktur und mehr Komfort. „Es freut mich, dass wir unsere Angebote am neuen Standort weiterhin anbieten und die Bedürfnisse der Vöcklabrucker Familien abdecken können", sagt OÖ-Familienbund-Landesobmann Bernhard...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Gabi Reither (l.) und Petra Haas leiten das Seniorenzentrum Regauer Lauben.
2

Seniorenzentrum Regauer Lauben
Krisenzeiten brauchen Mut und Kreativität

In den Regauer Lauben startet wieder ein neues Programm für seelische Gesundheit und Wohlbefinden. REGAU. "Es hat mir sehr weh getan, dass ich so lange alleine war. Und es hat mich viel Überwindung gekostet, jetzt überhaupt wieder unter Leute zu gehen. Man glaubt gar nicht, wie schnell man 'leutscheu' wird", erzählt eine Besucherin des Seniorenzentrums Regauer Lauben. Für die ältere Generation waren und sind die Einschnitte durch die Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus sehr massiv. Darum...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Gemeindebürger sorgen sich ums Trinkwasser.

Verunsicherung um Trinkwasser
Stadt stellt klar: Wasser in Vöcklabruck ist in Ordnung

Lediglich in der Gemeinde Regau ist ein Brunnen belastet. VÖCKLABRUCK, REGAU. Eine Radiomeldung hat in der Vorwoche für Verunsicherung gesorgt und die Telefone im Vöcklabrucker Stadtamt heißlaufen lassen. Darin hieß es, dass das Trinkwasser einiger weniger Hausbrunnen in Pinsdorf, Regau und Ohlsdorf nicht in Ordnung sei und man somit das Wasser im Gebiet Gmunden-Vöcklabruck nicht trinken solle. Die Stadtgemeinde stellt klar: "99,7 Prozent der Haushalte werden in Vöcklabruck über die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Sturmböen, Starkregen und Hagel bedeuteten Dauereinsätze für die Freiwilligen Feuerwehren.
3

Feuerwehren im Dauereinsatz
Aufräumarbeiten bei gestrigen Unwettereinsätzen

Am Nachmittag des 13. August zog ein heftiges Unwetter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel durch Salzkammergut und Hausruck. Die Freiwilligen Feuerwehren waren erneut gefordert. REGAU, ATTNANG-PUCHHEIM. In Teilen Oberösterreichs sind am Donnerstagnachmittag starke Gewitter niedergegangen. Besonders betroffen war das Salzkammergut und das Hausruckviertel. Der heftige Sturm und Regen machten auch im Einsatzgebiet Regau und Attnang-Puchheim eine Reihe von Einsätzen nötig: umgestürzte Bäume...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Ein zweirädriges Kunstwerk stellten Mitglieder des MRC Puchheim für ein "Geburtstagskind" aus ihren Reihen auf.
1 2

MRC Puchheim lässt Kollegen hochleben
Origineller Glückwunsch zum Geburtstag

Zweirädriges Kunstwerk zum Sechziger aufgestellt. REGAU, ATTNANG-PUCHHEIM. Eine originelle Idee hatten die kreativen Freunde eines Clubmitglieds des MRC Puchheim. Mit einem überdimensionalen „Motorrad“ samt besonderem Kraftstoff gratulierten sie ihrem Kollegen zu dessen 60. Geburtstag. Das zweirädrige Kunstwerk in Regau wird vielfach bestaunt und ist natürlich ein beliebtes Fotomotiv.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Unbestimmten Grades verletzt wurde ein elfähriger Radfahrer, als er in Schalchham mit einem Auto kollidierte.

Unfall in Regau
Radfahrer (11) prallte gegen Auto

Unbestimmten Grades verletzt wurde ein Schüler, als er in Schalchham mit einem Pkw kollidierte. REGAU. Eine 69-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Dienstag kurz nach 15 Uhr mit ihrem Pkw im Ortsgebiet von Schalchham unterwegs. Die Pensionistin fuhr gerade in der Fischergasse, als an einer Kreuzung plötzlich ein 11-Jähriger mit seinem Fahrrad einbog. Der Schüler kollidierte frontal mit dem Pkw und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Der Bub erlitt bei dem Unfall...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
Die neue Huppenkothen-Filiale in Regau. 420 Maschinen und Geräte werden auf 10.100 Quadratmetern angeboten.
3

Filiale Regau
Neues Haus für Huppenkothen

Am Standort Regau kann die Huppenkothen GmbH ihre Kunden noch besser betreuen. REGAU. Die Firma Huppenkothen mit Sitz in Lauterach in Vorarlberg ist europaweit führender Anbieter von Mini- und Kompaktbaggern, Verdichtungsmaschinen, Kompaktladern, Dumpern, Radladern, Walzenzügen und vielen Anbaugeräten. Das umfangreiche Angebot von Huppenkothen gibt es seit 2012 auch im Bezirk Vöcklabruck. Kürzlich hat die Filiale ihre Pforten am neuen Standort in Regau, Am Unterfeld 13, geöffnet. 2,3...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Polizei
Autolenker (15) stahl Kennzeichen und baute Unfall

Zwei jugendliche Mitfahrer bei Unfall in Regau verletzt. Der Lenker des Wagens ist erst 15 Jahre alt. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Vorgeschichte begann bereits am vergangenen Freitag: Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck soll vom Pkw seiner Großmutter beide Kennzeichentafeln gestohlen und auf einem nicht zum Verkehr zugelassenen Wagen montiert haben. Dieses Fahrzeug überließ er tags darauf einem 17-jährigen Bekannten für einen Ausparkversuch bei einem Supermarkt in Attnang-Puchheim. Dabei...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ein 14-jähriger Mountainbiker musste einem entgegenkommenden Auto ausweichen und stürzte. Die Polizei sucht jetzt den fahrerflüchtigen Lenker.

Unfall in Regau
Radfahrer musste ausweichen und stürzte – Autolenker fuhr weiter

Die Polizei sucht nach einem dunkelgrünen Pkw, dessen Lenker einen Unfall ausgelöst hat und sich nicht um den verletzten Mountainbiker kümmerte. REGAU. Der Unfall passierte am Samstag, 22. Februar, gegen 14:20 Uhr in der Ortschaft Oberregau. Ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Mountainbike die Straße unterhalb der Vituskirche bergab. Im Bereich des dortigen Gasthauses musste der Jugendliche einem dunkelgrünen Pkw ausweichen und kam zu Sturz. Dabei wurde er unbestimmten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
1 112

Bildergalerie
Schnappschüsse vom Gschnas der Feuerwehr Regau

REGAU. Ausgelassene Partystimmung herrschte beim traditionellen Gschnas der FF Regau. Zahlreiche Narren mit kreativen Kostümierungen tummelten sich im Feuerwehrhaus. Für die passende Musik dazu sorgten "Die Teufelskerle". Alle Fotos: Helmut Klein

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Einsatz am Römerweg in Regau erfolgreich abgeschlossen.

Einsatz
Lkw-Fahrer sperrten entlaufenen Stier ein

Lkw-Fahrer reagierten prompt und versperrten einem tobenden Stier in Regau mit ihren Fahrzeugen den Weg. So wurde Schlimmeres verhindert.  REGAU. Arbeiter einer Firma in Regau meldeten am 18. Dezember gegen 9:45 Uhr der Polizei, dass ein Stier entlaufen sei. Die Beamten konnten das Tier, das sich auf seiner Flucht auch noch verletzt hatte, schließlich am Römerweg in Regau finden. Da in diesem Bereich gerade Asphaltierungsarbeiten vorgenommen werden, befanden sich ganz in der Nähe auch...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
In kleiner Gruppe kann Yoga spielerisch entdeckt werden.  Yogapositionen üben, singen, spielen und dabei viel Spaß haben.

Kinderyoga
Stark wie ein Löwe, leicht wie ein Schmetterling

Kinderyoga mit Marlene ab 8. Jänner  REGAU. In der Musikschule Regau startet am 8. Jänner Kinderyoga mit Marlene. Dabei können Kinder von sechs bis zehn Jahren, Yoga kennenlernen und erste Erfahrungen machen. Die Vorteile von Yoga liegen auf der Hand. Die Kinder können mit Yoga das eigene Körpergefühl verbessern und lernen, für sich die Frage "Was tut mir gut?" zu beantworten. Spiel und Spaß gehören genauso dazu wie Gemeinschaft und gesunde Bewegung. Motorik und Selbstbewusstsein werden...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.