08.06.2016, 18:09 Uhr

Mehr als 300 Gruppen beim Bewerb in Keuschen

Ingesamt 2700 Feuerwehrmitglieder nahmen am Leistungsbewerb in Keuschen in der Gemeinde St. Lorenz teil. (Foto: Feuerwehr)
ST. LORENZ. Beim Leistungsbewerb des Feuerwehrabschnittes Mondsee am vergangenen Samstag waren 161 jugendliche und 143 aktive Bewerbsgruppen angemeldet. Die Feuerwehrkameraden der FF Keuschen leisteten mit ihrem Kommandanten Friedrich Pöllmann sehr gute Vorbereitungsarbeit. So kämpften sich 2700 Feuerwehrmitglieder durch den Leistungsbewerb. Zur Siegerehrung kamen zahlreiche Ehrengäste, darunter Johann Sagerer, Michaela Langer-Weninger, Leo Steinbichler, Johannes Gaderer und Robert Mayer. Sie übergaben gemeinsam mit dem Bezirksfeuerwehrkommandanten Wolfgang Hufnagl die Ehrenpreise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.