Alles zum Thema St. Lorenz

Beiträge zum Thema St. Lorenz

Lokales
Manfred Kerschbaumer (Mitte) holte den Bezirkssieg.
2 Bilder

Funkleistungsabzeichen
Weiße Fahne für Bezirk Vöcklabruck

ST. LORENZ. Beim 35. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold an der Oö. Landes-Feuerwehrschule sicherte sich Manfred Kerschbaumer von der FF St. Lorenz mit Platz neun den Bezirkssieg. Insgesamt bestanden 229 Teilnehmer die Prüfung, darunter alle 18 Bewerber aus dem Bezirk Vöcklabruck. Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl sowie die Abschnittsfeuerwehrkommandanten Peter Ramsauer und Martin Schallmeiner gratulierten.

  • 20.03.19
Leute
13 Bilder

Fasching Ausklang
Zum vierten Mal hat Alois Putz mit der ganzen Schule Tiefgraben & St. Lorenz den Faschingsausklang gefeiert.

Faschings Ausklang Party in der TILo am Faschingsdienstag . Zum vierten Mal hat Alois Putz mit der ganzen Schule Tiefgraben & St. Lorenz den Faschingsausklang gefeiert. Lehrkräfte und die Kinder waren alle mit guter Laune und Masken gekommen. Lois der geliebte Schulwart brachte die Schüler und Schülerinnen mit seinem musikalischen Programm zum rocken.

  • 05.03.19
Lokales
Herbert & Karin Kaltenbrunner-Hierl-Lanner sowie Gerlinde & Gerhard Eder (vorne, v.l.) erhielten die Urkunden von Thomas Stelzer und Max Hiegelsberger überreicht.

Zwei Erbhöfe ausgezeichnet
"Teufelmühle" und "Jöry"-Hof seit 200 Jahren in Familienbesitz

NIEDERTHALHEIM, ST. LORENZ. Der Ehrentitel "Erbhof" wird von der OÖ. Landesregierung an jene Betriebe verliehen, die seit mindestens 200 Jahren in derselben Familie weitervererbt, bewohnt und bewirtschaftet werden. Vergangene Woche verliehen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger 26 weiteren Betrieben aus ganz Oberösterreich diesen Titel. Darunter waren auch die "Teufelmühle" von Herbert und Karin Kaltenbrunner-Hierl-Lanner in St. Lorenz und der "Jöry"-Hof von...

  • 16.01.19
Lokales
Individuelle Betreuungsangebote in Kleingruppen werden vor allem in den Landgemeinden immer wichtiger.

Kinderbetreuung
Angebot im Bezirk Vöcklabruck wächst

Fünf Gemeinden wurden von der Arbeiterkammer besser eingestuft, bei einigen ist Luft nach oben. BEZIRK. 61,5 Prozent der Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck sind bei der Kinderbetreuung "A" oder sogar "1A" – das zeigt der aktuelle Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich. Zudem gebe es im Vergleich zum Vorjahr einige Verbesserungen. Vor allem die Gemeinde Innerschwand hat sich deutlich gesteigert: Ihr ist der Sprung von der Kategorie "D" auf "A" gelungen. "Wir haben eine...

  • 05.12.18
Lokales
Michaela Langer-Weninger, Rudi Stockinger, Johann Rillinger, Johann Loibichler, Stefan Feldbacher, Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser und Alois Gaderer bei der Infoveranstaltung in Oberhofen.

Komitee präsentierte Leitbild
Naturpark im Mondseeland soll bis 2020 gegründet werden

MONDSEELAND. Die Bürgermeister und Ortsbauernobmänner luden in allen Gemeinden des Gerichtsbezirkes Mondsee zu Informationsabenden über die Gründung eines Naturparkes in der Region ein. Mehr als 360 Interessierte erfuhren dabei weitere Details über das Grundkonzept, die Entstehung und das Ziel des Naturparks. Ein Komitee mit Mitgliedern aus allen sieben Ortsbauernschaften hat dazu ein Leitbild erarbeitet. Diese Punkte wurden nun präsentiert und sind in Form einer Broschüre auf den Gemeinden...

  • 07.11.18
Politik
Harald Kohlberger kritisiert den Grundstücksankauf.

Ausschuss prüft Grundstückskauf
Kohlberger (FPÖ) hat Parkplatz im Visier

ST. LORENZ (rab). Der Gemeinderat in St. Lorenz kommt nicht zur Ruhe. Nachdem im Juni ein neuer Bürgermeister gewählt wurde (die BezirksRundschau berichtete), trat über den Sommer der Prüfungsausschuss wieder in Aktion. Das Ergebnis präsentierte Obmann Harald Kohlberger (FPÖ) in der Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag. "Grund war zu teuer" Diesmal stand der Parkplatz zwischen Kirche und Vereinsheim im Zentrum der Untersuchungen. Er wurde auf einem rund 3.000 Quadratmeter großen...

  • 23.09.18
Lokales
Langer-Weninger (3.v.l.) mit Wiesinger, Daxinger, Hammerl, Feurhuber, Höllwarth-Kaiser und Dittlbacher (v.l.).

Leitbild für Naturpark in Arbeit

Nach Ortsbauernschaften haben auch Gemeinden dafür gestimmt MONDSEE. Seit knapp einem Jahr beschäftigen sich die bäuerlichen Funktionäre im Mondseeland mit dem Gedanken, einen vierten Naturpark in Oberösterreich ins Leben zu rufen. „Nun haben wir einmal ein grundsätzliches Bekenntnis zu dieser Idee“, freut sich die Obfrau der Funktionäre, Michaela Langer-Weninger. Nachdem sich bereits im Frühjahr alle Ortsbauernschaften von Oberhofen bis Unterach und von St. Lorenz bis Oberwang dafür...

  • 08.08.18
Lokales

Schüler mit Hubschrauber vom Almkogel gerettet

ST. LORENZ. Verletzungen im Bereich des Rückens, des Kopfes und am Knie erlitt ein 15-jähriger Schüler aus dem Bezirk Linz-Land gestern, Dienstag, bei einem Sturz am Almkogel. Laut Polizei wanderte der Schüler mt seinen Eltern am Normalweg. Beim Abstieg stolperte er gegen 10.40 Uhr über eine Wurzel, stürzte und überschlug sich mehrmals im steilen Gelände. Vater alarmierte Bergrettung Weil der Schüler ohne Hilfe nicht mehr absteigen konnte, setzte sein Vater einen Notruf ab, berichtet die...

  • 08.08.18
Lokales

Supermarkt-Einbrecher gingen leer aus

ST. LORENZ. Am Dienstag, 31. Juli, wurde in einen Supermarkt in St. Lorenz eingebrochen, berichtet die Polizei. Die Einbrecher drehten beim Mitarbeitereingang den Zylinder ab und lösten um 0.34 Uhr stillen Alarm aus. Im Büro fanden sie zwei Tresore. Bei einem Tresor steckte der Schlüssel, er war jedoch leer. Den zweiten Tresor konnten die Einbrecher laut Polizei trotz massiver Gewaltanwendung nicht öffnen, da er dreifach gesichert ist. Noch bevor die Polizisten am Tatort eintrafen, suchten...

  • 01.08.18
Lokales
Organistor und Charity Manager Ernst Lieber (Sportwart GC Drachenwand-Mondsee) bei der Scheckübergabe an Christian Gehbauer (in Vertretung für Sigmund Birnstingl, Golfen mit Herz)

Golfturnier brachte viel Spendengeld

Nach dem dritten Charity Turnier im Golfclub Drachenwand-Mondsee übergab Organisator Ernst Lieber (l.) 25.000 Euro an Christian Gehbauer (r.) von Golfen mit Herz. „Das Geld kommt hilfsbedürftigen krebskranken Kindern im Bundesland Salzburg zugute und wird direkt an die Familien ausgezahlt“, freut sich Golfclub-Präsident Josef Wendtner.

  • 18.07.18
Lokales
Im Bereich der Hängebrücke hatte die Wienerin Angst, weiterzugehen.

Wienerin erlitt Panikattacke im Klettersteig

ST. LORENZ. Eine 37-jährige Wienerin musste die Bergrettung Mondsee am späten Montagabend aus dem Drachenwand-Klettersteig retten. Die Frau war gegen 14 Uhr mit ihrem Freund in den Klettersteig eingestiegen. Beide waren laut Polizei gut ausgerüstet. Als sie gegen 19 Uhr die Hängebrücke erreichten, bekam die Frau plötzlich Angst und wollte nicht mehr weitergehen. Ihr Freund konnte sie vorerst noch überreden, weiterzumachen. Gegen 21.50 Uhr wurde es dunkel und die Wienerin bekam erneut Panik....

  • 17.07.18
Wirtschaft
Die Gastrojubilare und -Neukonzessionäre aus dem Bezirk Vöcklabruck mit ihren Gratulanten.

WKO ehrte sieben Gastronomen im Bezirk

BEZIRK. Die Fachgruppe der Gastronomie der Wirtschaftskammer Oberösterreich bedankte sich kürzlich bei 44 Wirten für ihren unermüdlichen Einsatz, darunter auch sieben Gastronomen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Eine Dankesurkunde für 25-jährige Berufstätigkeit erhielten Rosa Huber aus Weyregg, Marianne Christine Pfarl aus Aurach, Josef Simon aus Mondsee und Johann Stabauer aus Tiefgraben. Das 30-jährige Jubiläum feierten Margit Baumgartinger aus Oberndorf, Ulrike Harringer aus Neukirchen und...

  • 11.07.18
Politik
BM Andreas Hammerl  bei der Angelobung und Mag. Hermann Mühlleitner von der Bezirkshauptmannschaft
13 Bilder

Andreas Hammerl tritt das Amt als Bürgermeister von St. Lorenz an

St. Lorenz. Andreas Hammerl (ÖVP) wurde als neuer Bürgermeister der Gemeinde St. Lorenz angelobt. Der 35-Jährige hatte bei der Bürgermeisterwahl am 10. 6. mehr als 72 % der Stimmen auf sich vereinigen können, seine beiden Herausforderer kamen auf 18 (Peter Hiller/Die Grünen) bzw. 10 Prozent (Thomas Herbst/FPÖ). Hammerl tritt die Nachfolge von Johannes Gaderer an, der sein Amt im Jänner zurückgelegt hatte. Angesichts des klaren Wahlergebnisses sprach Hammerl von Vorschusslorbeeren, denen er...

  • 22.06.18
Lokales
Maximilian Kohlberger am Klavier.

Maxi Kohlberger spielte im Linzer Brucknerhaus

ST. LORENZ. Maximilian Kohlberger begeisterte das Publikum beim Konzert "Total Solo – Total jung" im Rahmen des Festivals „Neue Musik“ im Brucknerhaus in Linz mit einem selbstkomponierten Stück. Der Zehnjährige ist bereits in der Nachbarschaft bekannt dafür, dass er Freunden zu diversen Anlässen am Klavier selbstkomponierte Stücke widmet. Nun reichte seine Lehrerin und Förderin seines musikalisch-kreativen Tuns an der Landesmusikschule Mondsee eine seiner Kompositionen ein und prompt wurde er...

  • 20.06.18
Lokales
Der unbekannte Täter brach einen Nebentür auf und gelangte so ins Gasthaus.

Einbrecher stahl Kellnerbieftasche

ST. LORENZ. In den frühen Morgenstunden, zwischen 3.30 und 5.45 Uhr, brach heute, Freitag, ein bislang unbekannter Täter in ein Gasthaus in St. Lorenz ein. Der Einbrecher gelangte laut Polizei durch eine Nebentüre ins Gebäude und stahl aus der Rezeption eine Kellnerbrieftasche mit Bargeld. Zudem habe er das Büro durchsucht, so die Polizei weiter. Mit einem gefundenen Schlüssel versuchte er, in die Wohnung des Betreibers zu gelangen. Dies schaffte er jedoch nicht, weil die Wohnunsgtür von innen...

  • 15.06.18
Politik
Andreas Hammerl (ÖVP) ist neuer Bürgermeister in St. Lorenz.
3 Bilder

Neuer Bürgermeister in St. Lorenz heißt Hammerl

Der ÖVP-Kandidat geht als klarer Sieger aus der heutigen Wahl hervor. ST. LORENZ (rab). Mit 72,28 Prozent (889 Stimmen) entscheidet Andreas Hammerl (ÖVP) die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde St. Lorenz klar für sich. Er wird damit bereits im ersten Durchgang deutlich zum Nachfolger des im Jänner zurückgetretenen ÖVP-Bürgermeisters Johannes Gaderer gewählt. Peter Hiller (Grüne) erreichte 17,64 Prozent (217 Stimmen), der FPÖ-Kandidat Thomas Herbst 10,08 Prozent (124 Stimmen). Die Wahlbeteiligung...

  • 10.06.18
Politik
Peter Hiller (Grüne), Thomas Herbst (FPÖ) und Andreas Hammerl (ÖVP) stehen am Sonntag zur Wahl.
4 Bilder

St. Lorenz: Kampf ums Bürgermeisteramt

Bürger in St. Lorenz können sich bei der Wahl am Sonntag zwischen drei Kandidaten entscheiden. ST. LORENZ. Nach dem Rücktritt von Johannes Gaderer (ÖVP) im Jänner wird am Sonntag, 10. Juni, in St. Lorenz ein neuer Bürgermeister gewählt. Dieser Wahl stellen sich Andreas Hammerl (ÖVP), Thomas Herbst (FPÖ) und Peter Hiller (Die Grünen). Bessere Zusammenarbeit im Gemeinderat Alle drei Kandidaten betonen dabei, dass ihnen nach den Unstimmigkeiten der letzten Monate eine bessere Zusammenarbeit...

  • 06.06.18
Lokales
Zahlreiche Einsatzkräfte suchten nach den vermeintlich verunglückten Basejumpern.

Basejumper lösten Rettungseinsatz aus

ST. LORENZ. Zwei Basejumper sorgten durch ihren Sprung von der Drachenwand für einen Einsatz der Rettungskräfte. Jemand hatte angezeigt, ein Springer sei durch den Wind gefährlich nahe an die Felswand getragen worden und am Fuße der Drachenwand in dicht bewaldetem Gebiet abgestürzt. Beim Eintreffen der Polizei waren bereits die Bergrettung, das Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr vor Ort. Falscher Alarm Das Gebiet wurde durchsucht, der Notarzthubschrauber Martin 3 unterstützte die...

  • 22.05.18
Lokales

Mondseerin stürzte kopfüber vom Almkogel

ST. LORENZ. Am Kopf und am Knie verletzte sich eine Frau aus Mondsee, als sie am Mittwoch gegen 13.45 Uhr am Almkogel abstürzte, berichtet die Polizei. Die Frau wanderte mit ihrem Gatten auf dem Normalweg ins Tal. Laut Polizei dürfte sie im steilen Bereich des Weges ausgerutscht oder über ihre Stöcke gestolpert sein. Die Wanderin stürzte etwa fünf bis sechs Meter kopfüber ab. Ihr Ehemann verständigte mit dem Handy die Rettung. Die Frau wurde mit der Gebirgstrage ins Tal gebracht. Von dort...

  • 11.05.18
Lokales

Deutsche von Drachenwand gerettet

ST. LORENZ. Mit dem Hubschrauber musste eine 53-jährige deutsche Staatsbürgerin am Montag Nachmittag von der Drachenwand gerettet werden. Laut Polizei war die Frau mit ihrem Mann im Klettersteig unterwegs, als sie ausrutschte. Schmerzen verhinderten Abstieg Ihr rechter Fuß blieb dabei bei einer Wurzel hängen und verdrehte sich. Die Frau konnte noch ein Stück selbst absteigen. Die Schmerzen hinderten sie dann jedoch am Weitergehen, berichtet die Polizei weiter. Sie wurde vom...

  • 09.05.18
Politik
Peter Hiller (Grüne) erhielt 17 Prozent der Wählerstimmen.

Grüne: Auch Hiller kandidiert

Dritter Kandidat für die Bürgermeisterwahl in St. Lorenz ST. LORENZ. Andreas Hammerl (ÖVP) und Thomas Herbst (FPÖ) haben ihre Kandidatur für die Bürgermeisterwahl am 10. Juni bereits bekanntgegeben. Mit Peter Hiller von den Grünen bewirbt sich jetzt ein dritter Kandidat für das höchste Amt in der Gemeinde. „Aufmunternde Zurufe und der Wunsch aus der Bevölkerung nach einer Alternative bei der Bürgermeisterwahl machten mir schlussendlich meine Entscheidung leicht, zu kandidieren“, sagt...

  • 02.05.18
Wirtschaft
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl  mit Inocon-Geschäftsführer Friedrich Pesendorfer (v.l.).
2 Bilder

Zwei innovative Unternehmen

Landeshauptmann-Stellvertreter Strugl besuchte Vorzeigebetriebe BEZIRK. Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl war kürzlich im Bezirk Vöcklabruck unterwegs, um im direkten Gespräch mit Unternehmern mehr über deren Anliegen und Erwartungen zu erfahren. Die erste Station des Besuchstages war die Firma Inocon in Attnang-Puchheim. Das Unternehmen ist Vorreiter im Bereich des Plasma-Beschichtens und entwickelt seit drei Jahren Anwendungen im Bereich des atmosphärischen...

  • 02.05.18
Politik
Thomas Herbst (FPÖ) erreichte nur zehn Prozent.

St. Lorenz: Thomas Herbst kandidiert für die FPÖ

ST. LORENZ. Die FPÖ-Fraktion hat für die anstehende Bürgermeisterwahl am 10. Juni einstimmig Thomas Herbst nominiert. Der 41-Jährige Maschinenschlosser wohnt im Ortsteil Keuschen und ist seit 2009 gemeindepolitisch aktiv. Vor rund einem Jahr übernahm er in der FPÖ die Funktion des Fraktionsobmannes und rückte in den Gemeindevorstand nach. Seine Kandidatur begründet er mit seiner Verbundenheit zum Heimatort und dem Gefühl, dass alte, festgefahrene Strukturen aufgebrochen gehören, berichtet die...

  • 17.04.18
Lokales
Die Ortsbauernobmänner Stephan Feldbacher, Georg Mayrhofer, Peter Knoblechner, Matthias Widlroither, Christian Schernthaner, i.V. Elisabeth Schafleitner-Kroiss und Franz Schwaighofer mit Michaela Langer-Weninger und Alois Gaderer.

Vierter Naturpark in Planung

Bauern im Mondseeland möchten Bewusstsein für ihre Arbeit stärken MONDSEELAND. Seit knapp einem Jahr beschäftigen sich die bäuerlichen Funktionäre von Oberhofen bis Unterach und von St. Lorenz bis Oberwang mit Obfrau Michaela Langer-Weninger mit dem Gedanken, einen vierten Naturpark für Oberösterreich auszurufen. Einstimmiger Grundsatzbeschluss Bereits vergangenen Herbst wurde der Naturpark „Obst-Hügelland“ besichtigt und Informationsgespräche mit Obleuten und Geschäftsführern der OÖ....

  • 11.04.18