Alles zum Thema Mondseeland

Beiträge zum Thema Mondseeland

Sport
Alle Teilnehmer des Turniers
6 Bilder

Squash Doppel Landesmeisterschaft 2019 in Mondsee
Squash Doppel Landesmeisterschaft 2019 in Mondsee

Am Samstag 11.5.2019 fanden sich wieder die Squashspieler zur oberösterreichischen Doppel Landesmeisterschaften im Vitaclub/Sportland Mondsee ein. Es traten insgesamt sieben Paarungen zum Turnier an. Das Turnier wurde jeder gegen jeden ausgetragen, wodurch sich eine hohe Anzahl von Spielen für jedes Team ergab. Da auch bei den Schiedsrichtern eine Doppelpaarung je Spiel benötigt wird, konnten nur zwei der vorhanden drei Courts bespielt werden. Bei vier Spielern im Court und der sehr hohen...

  • 14.05.19
Lokales
MGV St. Stefan-Chorleiter Karl Ruhs mit Florian Moskopf (in der Mitte von links)

Männergesangsverein
Eine Sängerfahrt von St. Stefan nach Mondsee

Der Männergesangsverein (MGV) St. Stefan besuchte den ehemaligen Chorleiter Florian Moskopf in Mondsee. ST. STEFAN. Kürzlich fuhren die Sänger des MGV St. Stefan mit den Ehefrauen ins Mondseeland. Dort wurde der ehemalige Chorleiter Florian Moskopf besucht, der seit Februar in der Pfarre Mondsee als Kirchenmusiker tätig ist.  Stopp in Schlierenbach
Auf der Hinfahrt wurde in Schlierbach das dortige Stift mit der mit üppigen Stuckaturen ausgestatteten Stiftskirche, die Stiftskäserei und die...

  • 11.05.19
Politik
Die Gemeinden im Mondseeland sind sich weiterhin uneins, wie eine künftige Zusammenarbeit aussehen soll.

Kritik an der Marktgemeinde
Mondseelandgemeinden gegen Studie

Bürgermeister zweifeln am Willen der Marktgemeinde Mondsee MONDSEELAND. Mit heftiger Kritik reagieren die Mondseelandgemeinden Tiefgraben, St. Lorenz und Innerschwand auf einen Vorstoß der Marktgemeinde Mondsee. Wie berichtet hat die Marktgemeinde erneut Gerlinde Stöbich beauftragt, eine Studie über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Mondseeland zu erstellen. "Vergessen scheint in Mondsee die von allen vier Gemeinden im Nachgang zum Gespräch mit Landesrat Max Hiegelsberger...

  • 09.05.19
Lokales
Am Zeigefinger verletzt wurde ein fünfjähriger Bub bei Arbeiten an einem Weidezaun.

Arbeiten an Weidezaun
Fünfjähriger am Finger verletzt

Der Bub hatte auf einen Holzpflock gegriffen und wurde von einem schweren Fäustel getroffen. MONDSEELAND. Die Eltern des Fünfjährigen waren Freitagnachmittag auf ihrem landwirtschaftlichen Anwesen damit beschäftigt, einen Weidezaun zu errichten. In selben Moment, als der Vater einen Holzpflock in die Erde schlagen wolle, griff der Bub auf den Pflock. Er wurde von dem Eisenfäustel am Zeigefinger getroffen und verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Mondsee und den Notarzt des...

  • 04.05.19
Lokales
Abteilungsleiter Johannes Wall, Johann Wesenauer, Fritz Schweighofer, Johann Lohninger, LK-Präsident Franz Reisecker und Alois Gaderer (v.l.) bei der Begehung am Kolomansberg.
15 Bilder

Mondseeland
Massive Schäden im Wald durch Schneebruch

Landwirte müssen nun Spuren der Verwüstung beseitigen und kämpfen mit Preisverfall. TIEFGRABEN (rab). Schneechaos und Straßensperren beschäftigten Mitte Jänner den gesamten Bezirk. Was viele Autofahrer längst vergessen haben, ist für die Waldbesitzer nach wie vor bittere Realität. Dies wurde vergangene Woche bei einer Begehung mit Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Reisecker und Johannes Wall, Leiter der Forstabteilung, deutlich: Unzählige Bäume sind unter der Last des gefrorenen Schnees...

  • 30.04.19
Lokales
Norbert Blaichinger mit seinem neuen Buch "Über Sterben und Tod".

Neues Buch von Norbert Blaichinger
Was nach dem Leben kommt

Norbert Blaichinger veröffentlicht Abhandlung über das Sterben ZELL AM MOOS. "Man kann das Thema Sterben und Tod vor sich her schieben, aber entkommen kann man ihm nicht", sagt der Zell am Mooser Autor Norbert Blaichinger. In seinem neuen Buch "Über Sterben und Tod" behandelt er dieses Thema aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Eigene Erfahrungen als Beweggrund Ein Thema, das ihn schon lange beschäftigt, vor allem seit dem Jahr 2006: "Da schwimmt man im Hallenbad und plötzlich lässt...

  • 25.04.19
Politik
Der Gemeindevorstand der Marktgemeinde Mondsee ist Auftraggeber der Studie Zukunft Mondseeland. V. l. oben: 2. Vizebürgermeister Rüdiger Frauenschuh, GV Richard Kothmaier, GV Jürgen Prasse, GV Wilhelm Feichtinger, GV Franz Schwaighofer; 2. Reihe: Bürgermeister Karl Feurhuber, 1. Vizebürgermeister Josef Wendtner

Fusion oder Verwaltungsgemeinschaft
Marktgemeinde Mondsee gibt Studie in Auftrag

Expertin Gerlinde Stöbich soll Zukunft der Zusammenarbeit der Gemeinden im Mondseeland klären. MONDSEE. Vierer-Verwaltungsgemeinschaft, Fusion oder es soll so bleiben, wie es ist: Die Zusammenarbeit der Mondseelandgemeinden Mondsee, Tiefgraben, St. Lorenz und Innerschwand wird seit mehreren Jahren thematisiert und diskutiert. Auch die oö. Landesregierung und der oö. Rechnungshof forderten bereits 2016 konkrete Maßnahmen für eine verstärkte Zusammenarbeit. Vor- und Nachteile klären Die...

  • 24.04.19
Lokales
Beim Bezahlen der Zeitung zupfte der Verkäufer das Geld aus der Geldbörse des Käufers.

Vor Supermarkt
Zeitungsverkäufer bestahl Pensionisten (79)

Eine Kassierin brachten den mutmaßlichen Dieb dazu, den Großteil des Geldes zurückzugeben. ZELL AM MOOS. Ein Zeitungsverkäufer sprach heute, Freitag, um 9.40 Uhr einen 79-Jährigen Flachgauer vor einem Supermarkt in Zell am Moos an, berichtet die Polizei. Der Pensionist kaufte ihm daraufhin eine Zeitung um 2 Euro ab. Laut Polizei legte der Verkäufer dem Mann die Zeitung so in die Hand, dass er dabei die noch offene Geldbörse verdeckte und entnahm daraus Bargeld. Kassierin stellte...

  • 29.03.19
Lokales

Bei Probefahrt
Alkolenker krachte gegen Brückengeländer

INNERSCHWAND. Ein 22-jähriger Autolenker kam vergangene Woche, Freitag, mehrmals von der Straße ab, berichtet die Polizei. Der Mann war im Zuge einer Probefahrt auf der B 151, der Attersee Straße, in Richtung Mondsee unterwegs. Im Gemeindegebiet von Innerschwand kam er laut Polizei in einer leichten Rechtskurve von der regennassen Fahrbahn ab. Mehrere Leitpflöcke niedergefahren Der 22-Jährige stieß daraufhin gegen eine Reihe von Straßenleitpflöcken und einen Elektroverteilerkasten am...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Horst Gaigg (Techno-Z) und Markus Wiedhölzl (Salzburg AG) bei der Inbetriebnahme der neuen Infrastruktur.

Techno-Z Mondseeland
Glasfaser für alle Mieter

Technologiezentrum Mondseeland baute den Internetanschluss aus MONDSEE. Ultraschnelles Internet via Glasfaser ist für kleine wie große Betriebe im Zeitalter der Digitalisierung unverzichtbar. Daher wurde die Glasfaserinfrastruktur im Technologiezentrum Mondseeland in den letzten Wochen weiter ausgebaut. Alle Mieter im Technologiezentrum können somit direkt an das Glasfasernetz angebunden werden. „Die Salzburg AG bietet nun allen unseren Mietern die Möglichkeit, Highspeedinternet auf...

  • 06.03.19
Lokales
Nicht nur die Kinder, sondern auch die zahlreichen Betreuer hatten viel Spaß beim Skikurs.
2 Bilder

Naturfreunde Mondseeland
Sonne und viel Spaß beim Skikurs

MONDSEE. Bei herrlichem Sonnenschein ging gleich zu Beginn der Semesterferien der alljährliche Skikurs der Naturfreunde Raiffeisen Mondseeland über die Bühne. Das Skigebiet Postalm bot drei Tage lang optimale Voraussetzungen für mehr als 90 Kinder aus dem Mondseeland. Mit spielerisch effektiven Methoden und viel Spaß wurde der Nachwuchs an den Skisport herangeführt und das Können nachhaltig verbessert. Am Abschlusstag präsentierten die Kinder den Eltern, Großeltern, Geschwistern und natürlich...

  • 06.03.19
Lokales

Ohne Licht erwischt
15-jähriger Mopedlenker flüchtete vor der Polizei

MONDSEELAND. Mit einem unbeleuchteten Moped fuhr am Montag gegen 16 Uhr ein 15-Jähriger auf der Mondsee Straße, B154, in Richtung Mondsee, berichtet die Polizei. Als der junge Mann bemerkte, dass ihn die Polizisten gesehen hatten und wendeten, beschleunigte er sein Moped und flüchtete über Nebenstraßen. Lenker nach 20 Minuten geschnappt Die Polizisten konnten den 15-Jährigen nach einer beinahe 20-minütigen Verfolgungsjagd mit fünf Anhalteversuchen schließlich auf der B154 in Oberhofen am...

  • 27.02.19
Leute
Angelina rockt die Piste
150 Bilder

Nostalgie
Powanger Fassdaubenrennen

Neuauflage des Powanger Fassdaubenrennens. Die Freiwillige Feuerwehr Powang in der Gemeinde Straß im Attergau und das Allianz Team Roither-Herzog veranstalteten letzten Sonntag bei schönstem Kaiserwetter und heuer besten Schneeverhältnissen wieder nach 10 Jahren auf dem Powanger Bühel das schon damals legendäre Fassdaubenrennen. Über 60 Teilnehmer und Teilnehmerinnen versuchten auf der mit Hindernissen bespickten Strecke auch mehrmals ihr Glück, um möglichst sturzfrei ins Ziel zu kommen....

  • 17.02.19
  •  1
Lokales
Franz Widlroither (Mitte), im Bild mit Bischof Manfred Scheuer (Mitte) und Ordinariatskanzler Johann Hainzl, ist ehrenamtlich sehr aktiv.
3 Bilder

Diözesane Ehrenzeichen
Severin-Medaillen für Engagement in der Pfarre Mondsee überreicht

LINZ, MONDSEE. Diözesanbischof Maximilian Scheuer überreichte kürzlich im Linzer Priesterseminar Medaillen an engagierte Christen. Die Severin-Medaille ging auch an drei Personen aus der Pfarre Mondsee: Andreas Hammerl, Josefa Schneider und Franz Widlroither. Hammerl ist seit 1985 Mesner in der Filialkirche St. Lorenz, war fünf Perioden im Pfarrgemeinderat, zwölf Jahre Vizebürgermeister und über 30 Jahre Feuerwehrkommandant. Schneider ist seit 2011 Pfarrsekretärin in Mondsee, sie war 26...

  • 13.02.19
Freizeit

Österreichs schönste Hochzeitsfotos
Foto vom Mondseeberg unter den Top 10

Die Betreiber des Onlineportals www.hochzeits-fotograf.info haben aus einer Auswahl von mehr als 150 Hochzeitsfotos die besten Bilder von Brautpaaren des Jahres 2018 gewählt. Unter den ausgezeichneten Fotografien befindet auch dieses Winterbild am Mondseeberg von der Seekirchener Fotografin Birgit Schulz (Bezirk Salzburg Land).

  • 06.02.19
  •  1
  •  1
Sport
Links Daniel Nagel, rechts Nadine Nagel
5 Bilder

Squash-Landesmeisterschaft
Sensationeller Erfolg für das Geschwisterpaar Nagel

MONDSEE. Bei den diesjährigen oberösterreichischen Landesmeisterschaften im Squash schaffte es das Geschwisterpaar Daniel und Nadine Nagel vom Squashclub Mondsee (SCM) beide unter die ersten drei Platzierungen. Nadine Nagel, der Nachwuchsstar bei den Damen des Clubs wurde Vizestaatsmeisterin und Daniel Nagel konnte einen hervorragenden dritten Platz im sehr stark umkämpften Feld der Herren erreichen. Nadine forderte wieder einmal die wesentlich größeren und erfahreneren Spielerinnen heraus gab...

  • 19.01.19
Lokales
Qualitätssicherungs-Team der LEADER-Region FUMO

LEADER Region FUMO
Auf Qualität überprüft

Qualität wird in der LEADER-Region großgeschrieben. Anfang Jänner wurde der Planungsstand hinsichtlich der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie anhand der bisher beschlossenen über 40 Projekte betrachtet. Die Arbeit und Aktivitäten der LEADER-Region wurden dabei gemeinsam evaluiert. Es gab Tipps und Hinweise, um Projekte und die Arbeit zu verbessern, aber auch eine Bestätigung, dass Vieles bereits gut läuft. Als externe Moderatorin unterstützte Claudia Haberl vom Salzburger Seenland das...

  • 10.01.19
Sport
Jung und Alt startet beim Mondseelandcup.

Ski Alpin
Mondseelandcup 2019: Drei Vereine, drei Rennen

MONDSEELAND. Zum zweiten Mal laden die Skisektionen der Naturfreunde Mondseeland und der Union-Vereine Oberwang und Zell am Moos zum Mondseelandcup ein. Ausgetragen werden drei Riesentorläufe beim Skilift Oberaschau in Oberwang. Die Termine: 12. Jänner, 10.30 Uhr, 20. Jänner, 14 Uhr, und 9. Februar, 10.30 Uhr. Die Gesamtsiegerehrung findet am 9. Februar um 17 Uhr beim Seewirt in Zell am Moos statt. Charity-Rennen am 20. JännerDas Besondere: Der zweite Bewerb am 20. Jänner ist ein...

  • 26.12.18
Lokales
2 Bilder

50 Kinder unverletzt
Schulbus rutschte in Straßengraben

ZELL AM MOOS. Wegen Schneeverwehungen und extremer Straßenglätte kam heute, Mittwoch, um 7 Uhr früh von der Mondseer Bundesstraße B154 ab. Der Bus rutschte laut Polizei auf Höhe Oberschwand in den angrenzenden Straßengraben, stürzte aber nicht um. Der Buslenker und etwa 50 Kinder, die im Bus saßen, konnten unverletzt geborgen werden. Sie wurden mit Ersatzbussen in die Schule gebracht. Der Bus wurde von 25 Mitgliedern der FF Zell am Moos und der FF Vöcklabruck mit schwerem Bergegerät aus dem...

  • 12.12.18
Wirtschaft
claro Inhaber Josef Dygruber bei der „Green Brands“ Verleihung

Zwei Preise für Umweltfreundlichkeit

Der Tabs-Produzent claro aus Mondsee wurde gleich zweimal für seine umweltfreundlichen Geschirrspültabs ausgezeichnet. Der Gründer und Inhaber Josef Dygruber (Mitte) nahm innerhalb einer Woche die Auszeichungen als „Green Brand“ (Bild) und als „Nachhaltiger Gestalter“ entgegen.

  • 28.11.18