29.05.2016, 14:04 Uhr

Mit gefälschtem Führerschein unterwegs

(Foto: Arno Bachert - Fotolia)
REGAU. Ein 21-jähriger Türke wurde am Freitag, 27. Mai, um 17:15 Uhr wegen einer Verkehrsübertretung auf der A1 in Regau zu einer Kontrolle angehalten. Die Polizisten erkannten den gefälschten Führerschein und stellten das Dokument sicher. Der 21-Jährige gab an, er habe den Führerschein im März 2016 in Polen um 800 Euro erworben. Er wird wegen Urkundenfälschung an die StA Wels und wegen Fahren ohne Lenkberechtigung der BH Vöcklabruck angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.