31.07.2016, 09:49 Uhr

Pkw-Lenkerin übersieht Radfahrer

Der E-Bikefahrer wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. (Foto: Rotes Kreuz)
ST. GEROGEN/ATTERGAU. Als am Samstagnachmittag, 30. Juli, eien 49-jährige Autolenkerin aus Linz in den Kreisverkehr "Am See-Ring" einfuhr, übersah sie einen 57-Jährigen auf seinem E-Bike. Sie stieß mit ihrem Auto gegen das Hinterrad des E-Bikes. Der Radfahrer aus Vöcklamarkt kam zu Sturz und musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingeliefert werden, wie die Polizei mitteilte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.