02.04.2016, 16:09 Uhr

Unfall beim Verladen von Strohballen

(Foto: ÖAMTC)
ATZBACH. Beim Verladen von Strohrundballen auf einem landwirtschaftlichen Hof in Atzbach wurde ein Helfer von einem Ballen getroffen und verletzt. Ein Landwirt aus Atzbach wollte am 2. April 2016 Strohrundballen abholen. Die Landwirtin des Hofes und der Mann rollten die Ballen vom Strohlager hinunter. Unten verlud der Besitzer des Hofes die Ballen mit einem Kran. Gegen 8:30 Uhr kam der Sohn des Hofbesitzers, ein junger Mann, zum Hof um zu helfen. Niemand dürfte sein Kommen bemerkt haben Er wollte vermutlich gerade zwischen einem Anhänger und der Mauer des Strohlagers vorbeigehen, als ein Ballen herabrollte. Der Ballen traf den jungen Mann und warf ihn zu Boden. Der Bauerssohn erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.