10.08.2016, 15:44 Uhr

Generalprobe für den Saisonstart gelungen

Mit einem Mix aus erfahrenen Spielern und Nachwuchskräften will die UVB Vöcklamarkt in der OÖ-Liga bestehen. (Foto: Klein)

In der ersten Meisterschaftsrunde der OÖ-Liga trifft die UVB Vöcklamarkt auf Bad Schallerbach.

VÖCKLAMARKT. UVB-Trainer Gerhard Schweitzer hatte es mit Hin- und Rückspiel wie in der Europa League verglichen. Nach der vorwöchigen Zweitrundenpartie im Baunti Landescup trifft Vöcklamarkt auch am ersten Spieltag der Meisterschaft 2016/17 auf Bad Schallerbach. Diesmal jedoch auswärts: Anpfiff im Schallerbacher Stadion ist am Freitag, 12. August, 19 Uhr. Die Generalprobe zum Ankick in die neue Saison ist den Vöcklamarktern bestens gelungen. Thomas Höltschl sorgte mit einem Doppelpack für den 2:0-Sieg. Auch die beiden Youngsters Manuel Gerbl und Philipp Birglehner standen in der Startelf. In der dritten Runde des Landescups muss die Elf von Trainer Schweitzer nach Friedburg (Dienstag, 30. August, 17.30 Uhr). Mit dem SC Schwanenstadt 08 (Landesliga West) schaffte es ein zweiter Bezirksklub in die nächste Runde. Nach einem 3:0-Sieg gegen GW Micheldorf trifft der SCS 08 am 30. August jetzt auswärts auf Pettenbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.