02.06.2016, 17:18 Uhr

Maxi Ernecker springt in der Landesmeisterschaft auf Platz 1!

Maxi Ernecker triumphierte in der 65ccm Landesmeisterschaft von Loibes! (Foto: Jürgen Nejedly)

Mit einem grandiosen Doppelsieg in der Motocross-Landesmeisterschaft meldete sich Maxi Ernecker zurück. Der 9-jährige Motocross-Rookie aus St. Georgen im Attergau konnte damit bei seinem Comeback-Race groß aufzeigen!

"Es war ein sehr erfolgreicher Renntag für mich, bereits in der Qualifikation lief es perfekt", erzählt der Nachwuchsfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der 9-jährige Motocross-Fahrer konnte bei den 65ccm Landesmeisterschaften in Loibes mit zwei Doppelsiegen ein großartiges Comeback zeigen: "Leider habe ich mich im Frühjahr verletzt, aber jetzt bin ich wieder zurück", sagt Maxi Ernecker, der vor allem im zweiten Rennen hart um den Sieg kämpfen musste: "Ich habe immer an den Sieg geglaubt und es ist mir aufgegangen", so Maxi, der in der letzten Runde beim Jump in Führung gehen konnte. Ende Mai war der Youngster aus St. Georgen dann sogar bei den 65ccm Europameisterschaften in Slowenien am Start und das mit Erfolg: Rang 8 im ersten Endlauf und damit lieferte der 9-Jährige auch ein internationales Spitzenergebnis ab. Auch über den Sommer warten viele Rennen auf den schnellen und talentierten Nachwuchsfahrer, dabei wird Maxi Ernecker auch an zahlreichen internationalen Rennen teilnehmen...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.