08.04.2016, 07:57 Uhr

Holzlager-Streit: Keine Übertretungen

RUDMANNS (bs). Stefan Renk, Involvierter in einem skurrilen Streit um ein Holz- und Reisiglager nahe dem Rudmannser Teich – die Bezirksblätter berichteten in der Ausgabe 13 – gab gegenüber den Bezirksblättern nun bekannt, dass es keine weiteren Ermittlungen der Bezirkshauptmannschaft Zwettl wegen eines etwaigen unbefugten Verwendens öffentlichen Gutes gibt. Renk gibt zu Protokoll, dass es sich beim betroffenen Grundstück um Boden der Stadtgemeinde Zwettl handelt und diese schon seit vielen Jahren von der Familie Renk gepachtet wird.
Somit bleibt von dem Streit nur noch die Suche nach dem Verfasser der "Bauernsau"-Beleidigung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.