Benutzung

Beiträge zum Thema Benutzung

Falsch abgestellte E-Scooter sowie die Einhaltung der  Fahrgeschwindigkeit wird im Sommer kontrolliert.
 2

Stadt Wien prüft
Verschärfte Kontrollen für E-Scooter-Nutzer

Die Stadt Wien wird über den Sommer die Benutzung von E-Scooter beobachten. WIEN. Sie sind an fast jeder Ecke zu sehen: die E-Scooter. Ein Fortbewegungsmittel, das günstiger als die Anschaffung eines eigenen Autos ist, klein und umweltfreundlich. Trotz der Vorteile gibt es aber Regeln, die man bei der Benutzung einhalten muss. Eine Fahrgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h ist auf Radwegen und Fahrbahnen nicht erlaubt. Doch nicht jeder hält sich daran. So wie an das Fahren mit dem...

  • Wien
  • Sophie Brandl

Startschuss für neue ÖBB-Ticketautomaten in Niederösterreich

BEZIRK AMSTETTEN. Seit Juni werden die rund 1.000 ÖBB-Ticketautomaten auf eine neue und zeitgemäße Benutzeroberfläche umgestellt. Der Ticketkauf funktioniert künftig überall nach demselben Prinzip, unabhängig davon, ob man sein Ticket am Automaten, per App oder im Online-Ticketshop erwirbt. Beim Wechsel werden Reisende in den kommenden Monaten an allen größeren Bahnhöfen durch Promotoren begleitet.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  6

Holzlager-Streit: Keine Übertretungen

RUDMANNS (bs). Stefan Renk, Involvierter in einem skurrilen Streit um ein Holz- und Reisiglager nahe dem Rudmannser Teich – die Bezirksblätter berichteten in der Ausgabe 13 – gab gegenüber den Bezirksblättern nun bekannt, dass es keine weiteren Ermittlungen der Bezirkshauptmannschaft Zwettl wegen eines etwaigen unbefugten Verwendens öffentlichen Gutes gibt. Renk gibt zu Protokoll, dass es sich beim betroffenen Grundstück um Boden der Stadtgemeinde Zwettl handelt und diese schon seit vielen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Leserbrief: Schiabfahrt Kellerjoch

Wir Jahreskartenbesiter und Schifahrerfamilien Schwaz und Umgebung sind schon viele Jahre nicht mehr einverstanden, dass Schiklub, Turnerschaft und Hobbytrainierer die Tore auf der ersten Wiese und vom Bockstall bis Moserabfahrt aufstellen wie sie wollen. Heuer hab sie das erste mal die Tore auf der ersten Wiese nicht mehr beim Schlepplift, sondern auf der rechten Seite Richtung Tal gesteckt. Die Schitourengeher sind gezwungen mitten in der Abfahrt aufzusteigen und die Zuschauer stehe natürlich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.