Streit

Beiträge zum Thema Streit

Beim Einsatz in Hernals wurde ein Beamter verletzt.

Nasenbeinbruch
Polizist bei Festnahme in Hernals verletzt

Wegen eines lautstarken Streits in einem Innenhof eines Mehrparteienhauses in Hernals musste die Polizei intervenieren. Während der Amtshandlung wurden die Polizisten attackiert und verletzt. HERNALS. Es war ein fordernder Einsatz in den Abendstunden des vergangenen Sonntags. Der Sachverhalt des lautstarken Streits war aufgrund der sehr aufgeheizten Stimmung kaum zu ermitteln.  Die "Streithähne", eine 51-Jährige und ein 18-Jähriger, waren offensichtlich stark alkoholisiert. Nach einer...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Der Mann wurde von einem Sicherheitsmitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.
3 1

Vorfall in Pasching
Vater drehte in Indoor-Spielplatz durch

Als seine Kinder keine weiteren Runden im Kinderbummelzug fuhren konnten, wurde der Familienvater aggressiv und schlug den Angestellten des Indoor-Spielplatzes. PASCHING. Ein 47-jähriger ägyptischer Staatsbürger aus Linz war am 25. Oktober 2020 am Nachmittag gemeinsam mit seinen beiden kleinen Töchtern und einer 47-jährigen ungarischen Staatsbürgerin aus Linz in einem Indoor-Spielplatz in Pasching zu Besuch. In diesem Spielpark fährt jede Stunde der Kinderbummelzug einmalig drei Runden....

  • Linz-Land
  • Julia Mittermayr
Hintergrund der Sache ist eine Messerstecherei im Februar 2019 in Regau.

Vorfall im Bezirk Vöcklabruck
Familienfehde – zwei Verdächtige in Haft

Einem Mann wurden 20.000 Euro für Beihilfe an einem Mord angeboten. Der Mann erstattete bei der Polizei Anzeige.  BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am 4. Oktober 2020 um 16 Uhr erstattete ein 23-jähriger Nordmazedonier bei der Polizei Anzeige, dass ihm am 19. September 2020 von einem 29-jährigen Nordmazedonier in einem Lokal im Bezirk Vöcklabruck 10.000 Euro angeboten wurden, wenn er einen 21-Jährigen ins Koma prügle. Sollte er den 21-Jährigen an einen Platz verbringen, wo ihn der 29-Jährige umbringen...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
Mit weit mehr als hundert Kilo und zehn Zentimeter größer als sein Kontrahent bekam ein 30-jähriger Insasse der Justizanstalt St. Pölten Angst vor seinem dagegen eher schmächtigen Mithäftling, als der Gleichaltrige mit einem Buttermesser drohend vor ihm stand.
2

Prozess in St. Pölten
Schwergewicht mit Buttermesser attackiert

Mit weit mehr als hundert Kilo und zehn Zentimeter größer als sein Kontrahent bekam ein 30-jähriger Insasse der Justizanstalt St. Pölten Angst vor seinem dagegen eher schmächtigen Mithäftling, als der Gleichaltrige mit einem Buttermesser drohend vor ihm stand. ST. PÖLTEN (ip). „I waß jo ned, wie der drauf is“, begründete das Schwergewicht im Prozess am Landesgericht St. Pölten unter anderem seine Faustschläge gegen den Kleineren, der ausgerastet war, als er den Rivalen dabei erwischte, als...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Eva Figge ist Mediatorin. Die gebürtige Düsseldorferin hat es 2004 in den Lungau verschlagen. Heute lebt sie in Mauterndorf.
1

Eva Figge
"Menschen sollen streiten"

"Die Angst vor Konflikten steckt tief in den Genen", weiß Eva Figge. Seit 2019 ist sie als Mediatorin selbstständig. MAUTERNDORF. Anfang 2019 hat Eva Figge nach ein paar anderen beruflichen Stationen den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt: Die 53-Jährige kennt sich mit Konflikten und ihrem Management recht gut aus, sie ist Mediatorin. Wir haben mit der gebürtigen Düsseldorferin, die es 2004 in den Lungau verschlagen hat und die heute in Mauterndorf lebt, über ihren Beruf ein wenig...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ein 20-Jähriger steht im Verdacht auf seine 17-jährige Freundin mit einem Messer eingestochen zu haben.

Nach Streit
17-Jährige Linzerin mit Messer schwer verletzt

Die Polizei fand am Sonntag in einer Linzer Wohnung eine schwerverletzte 17-Jährige und deren Lebensgefährten vor. Vorerst war unklar, ob sich die Frau selbst verletzt hatte oder ob auf sie eingestochen wurde. LINZ. Die 17-Jährige habe sich mit dem Messer selbst verletzt – das schilderte ihr 20-jähriger Lebensgefährte zunächst der Polizeistreife beim Eintreffen in der Wohnung. Die Frau wies schwere Schnittverletzungen und wurde von der Rettung erstversorgt. Da sie selbst nicht ansprechbar...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
In Mittersill kam es zu einen Streit zwischen Angestellten, bei dem ein 36-Jähriger einen 59-Jährigen bedroht haben soll.

Polizeimeldung
Hausmeister (36) nach Streit in Mittersill festgenommen

In Mittersill eskalierte ein Streit zwischen Mitarbeitern. Laut Polizei wurde daraufhin der Hausmeister (36) festgenommen.  MITTERSILL. Am Nachmittag des 13. Oktobers kam es in einem Mittersiller Gastgewerbebetrieb zu einem Streit zwischen zwei Angestellten. "Im Zuge des Streites bedrohte der 36-jährige Hausmeister den 59-jährigen Koch mit einem geladenen Kleinkaliberrevolver", informiert die Polizei. Daraufhin nahmen Polizeibeamte nahmen den 36-Jährigen vorläufig fest und stellten den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Petra U. hofft, dass die Polizei künftig abends Runden in der Maretgasse dreht, damit es ruhiger wird.
7 2

Wimpassing
Streit in der Maretgasse eskalierte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei einer Feier in Wimpassing ging es laut zu. Deshalb rückte auch die Polizei aus. Eine Beteiligte berichtet sogar, bedroht worden zu sein. Eine Feier im Bereich der Maretgasse neulich Wochenende uferte aus.  Wie Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch bestätigte: "Gab es Beschwerden wegen Lärmerregung. Deshalb waren auch zwei Streifen dort." Den Erfolg der Polizei-Intervention hat Petra U. nicht mitbekommen. Im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeisterkandidat Christian Piegger sieht das Gleichheitsprinzip verletzt, die Gemeindeführung kontert, dass sein und das bereits bestehende Wohnprojekt nicht zu vergleichen seien.
2

Schönberg
Polit-Streit statt Wohnanlage

SCHÖNBERG. Christian Piegger ist sauer, weil sein Bauprojekt abgelehnt wurde. Bürgermeister und Vize führen eine Vielzahl von Gründen für das "Nein" an. Initiativen für leistbares Wohnen stehen bei vielen Listen ganz oben im Wahlprogramm. So auch in Schönberg. Doch während in der so genannte Weide vor kurzem eine Wohnanlage errichtet wurde, ist ein Projekt in ähnlicher Form einige hundert Meter weiter im Moos nicht möglich. Piegger kandidiert "Das rührt sicher daher, dass ich bei der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Festnahme
Streit eskalierte

Bevor die Polizei kam flüchtete der Bursch. Er konnte aber festgenommen werden. WEISSENKIRCHEN. Am 3. Oktober 2020 gegen 20:20 Uhr fuhren acht Personen im Alter von 15 bis 20 Jahren in drei Fahrzeugen zu einem Haus in Weißenkirchen im Attergau. Scheinbar ging es dabei um eine frühere Auseinandersetzung zwischen einem 16-Jährigen und einem 18-Jährigen. Ein 15-jähriger Welser, zog sofort ein Messer und bedrohte damit den 18-Jährigen und einen 25-jährigen Mitbewohnter des Hauses. Zudem trat er...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser
Politisches Hick-Hack ist in Mieders derzeit leider an der Tagesordnung.

Mieders
Aufsichtsbeschwerde abgeprallt

MIEDERS. "Bericht über die Aufsichtsbeschwerde von GV Thomas Leitgeb betreffend Stützmauer" erstattete Bgm. Daniel Stern bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Sitzung des Miederer Dorfparlaments am 9. September dauerte lange. Geraume Zeit nahmen unter anderem die Ausführungen von Bgm. Daniel Stern zu Punkt 11 der Tagesordnung "Bericht über die Aufsichtsbeschwerde von GV Thomas Leitgeb betreffend Stützmauer" in Anspruch. Wie berichtet, wurde in diesem Zusammenhang vom Oppositionsführer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Wird das Skigebiet Gaißau für immer stillstehen oder wendet sich das Blatt doch noch?

Letzter Versuch?
Haslauer will Skigebiet Gaißau retten

Ein letztes Tauziehen um das Skigebiet Gaißau-Hintersee zeichnet sich ab: Landeshauptmann Haslauer schaltete sich jetzt persönlich ein.  KRISPL (tf). Nach gescheiterten Verhandlungen mit den Grundeigentümern haben die Neueigentümer des Skigebiets die Hoffnung auf einen Skibetrieb dieses Jahr vorerst begraben müssen. Die endgültige Schließung des Skigebiets stehe nun bevor, ist sich der Bürgermeister von Hintersee, Paul Weißenbacher, derzeit sicher.  "Zeit läuft davon""Es läuft gerade die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Mitarbeiter der Gemeindewerk telfs haben genug: "So kann es nicht weitergehen."

Misstände bei GW Telfs beklagt
"Jetzt reicht's" – GWT Mitarbeiter haben genug

TELFS. In den letzten Wochen ging es im Telfer Gemeinderat hoch her. Anschuldigungen und Rücktritte waren sozusagen an der Tagesordnung. Die Streitigkeiten Rund um ÖVP und Gemeindewerke Telfs gehen nun in die nächste Runde. Nun melden sich Mitarbeiter der GWT zu Wort.  Ausgangspunkt: "Pfusch"-CausaBereits Anfang Juli wurde die "Pfusch"-Causa rund um ÖVP-GV Angelika Mader und GW Telfs zum Thema meinbezirk.at/4143066. Seither entwickelte sich eine regelrechte politische Schlammschlacht, die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Robert Greil, Liste Bunt Polling(l.) und Bürgermeister Gottlieb Jäger.
1 1 2

Brückenerneuerungen gefordert
Diskussion um den Hochwasserschutz in Polling

POLLING. Am 10.08.2020 gab es in Polling als Folge der starken Regenschauer erneut Überschwemmungen. Der Gießenbach, der in der Vergangenheit bereits des öfteren über seine Grenzen getreten war, überschwemmte einige Keller. Robert Greil von der Liste Bunt Polling sieht Handlungsbedarf und erhebt Vorwürfe. "Es braucht Maßnahmen""Wir können von Glück reden, dass an diesem Tag in Polling nicht mehr passiert ist! Die hervorragende Arbeit unserer Freiwilligen Feuerwehr hat schlimmeres...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Linzer Polizei nahm am 21. August 2020 drei junge Männer fest, die ihren Arbeitskollegen im Streit um das Firmenfahrzeug zusammengeschlagen hatten (Symbolbild).

Landespolizeidirektion OÖ
Mann wurde bei Streit um Firmenfahrzeug verletzt

Am Freitag, 21. August 2020, wurde ein Mann von seinen Arbeitskollegen zusammengeschlagen. Anlass für die Auseinandersetzung war das Firmenfahrzeug. LINZ. Am Freitag meldete sich ein 29-jähriger Mann auf einer Linzer Polizeiinspektion und gab an, zusammengeschlagen worden zu sein. Er war mit drei seiner Arbeitskollegen im Alter zwischen 19 und 21 Jahren in Streit geraten. Die Kollegen wollten das ihm anvertraute Firmenfahrzeug nutzen und haben es schließlich entwendet. Durch die Schläge im...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Wer verzeiht, tut auch oft sich selbst etwas Gutes.
2

WOCHE-Familienflüsterer
Über die Kunst des Verzeihens

Wer nachtragend ist, der ist es meist aufgrund von Scham. Oft bedeutet sein eigenes Verhalten auch eine Belastung für einen selbst. Familienflüsterer und Psychologe Philip Streit erklärt dieses Mal den Prozess des Verzeihens nach dem REACH-Modell. Sie werden beim Erben benachteiligt, Ihre Freundin schläft mit einem anderen, Sie werden über Jahre von einem Chef abwertend behandelt. Dies aber auch Kleinigkeiten wie übergangen oder nicht bemerkt werden bringen Sie dazu, einzuschnappen und Sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Beziehungsstreits gehen oft an die Substanz. Mit den richtigen Tipps stehen Sie sie aber durch.
2

WOCHE-Familienflüsterer
Beziehungsstreits: Gegensätze ziehen sich an

"Wenn mein Partner doch nur..." - Familienflüsterer und Psychologe Philip Streit hat elf Tipps, wie Paaren auch heikle Diskussionen gelingen. Eigentlich kennen und lieben Sie Ihren Partner. Wenn da doch nicht nur ein paar Dinge wären, wie seine Schlampigkeit und Unzuverlässigkeit, ihr Meckern, seine Selbstherrlichkeit, ihr Jammern oder auch umgekehrt. Oft sind die Dinge über die Sie heute streiten, die Dinge, für die Sie sich früher geliebt haben. Sie, die Organisierte, er, der Kreative oder...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Der Autofahrerstreit lief aus dem Ruder – die Polizei hatte Handlungsbedarf!

Kontroverse
Autofahrer-Streit in Natters mit Pfefferspray und Fußtritten

"Körperverletzung und Sachbeschädigung in Natters" – so lautet die Headline im Polizeibericht. Den Sachverhalt über ein Autofahrer-Duell der besonders hitzigen Art muss man aber zweimal lesen, um es glauben zu können; Am 06.08.2020 gegen 18.30 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Mann aus Österreich seinen Pkw auf der L226 im Ortsgebiet von Natters in Richtung Norden. Zur selben Zeit fuhr ein 52-jähriger Mann in die Gegenrichtung. Bei einer Engstelle trafen die beiden aufeinander, wobei der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Asylwerber mit Messer verletzt
Körperverletzung in Telfs

TELFS. Am 03.08.2020 um ca. 14:20 Uhr kam es in Telfs zu einer Körperverletzung zwischen einem 25-jährigen Mann aus Sierra Leone und einem 19-jährigen Mann aus Somalia. Bei der Tat wurde der 19-Jährige im Zuge einer Rauferei durch einen Messerstich am linken Unterschenkel verletzt. Der 25-Jährige konnte vor Ort angetroffen und vorerst festgenommen werden. Nach Kontaktaufnahme mit der Staatsanwaltschaft wurde die Festnahme aufgehoben. Das Opfer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades durch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
StR Harald Kuchwalek: "Wir lassen uns nicht überrollen!"
2

Bahn und Stadt im Mega-Streit

Gemeinde klagt über ÖBB: "Gesetzeswidrig!" Die Bahn kontert: "Stadt war eingebunden - alles korrekt." EBREICHSDORF (fs). "Wenn die von der Bahn glauben, wir lassen uns überrollen, dann haben sie sich getäuscht!", gibt sich Stadtrat Harald Kuchwalek kämpferisch. Er ist der Ansicht, die Bahnhofsverlegung auf die grüne Wiese bringt für 75 Prozent der Ebreichsdorfer und Weigelsdorfer Nachteile. Sie brauchen in Zukunft länger zum Bahnhof. "Also nix mit kürzeren Reisezeiten!" Ärger erregt auch...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Licht und Schatten. In Kirchberg deutet sich bereits ein Wahlkampf der Touristiker an.

TVB Brixental - Umfrage
Missstimmung bei Brixentaler Touristikern

"Dirty Campaigning" oder nicht? TVB Brixental im Clinch mit einer Steindl-Initiative. BRIXENTAL, KIRCHBERG (niko). Eine Umfrage, beauftragt von der "Initiative Tourismus Kitzbüheler Alpen Brixental", sorgt für gehörige Missstimmung bei den Touristikern im Brixental. TVB-Obmann Alexander Aigner bewertet diese als "Dirty Campaigning", Hotelier und TVB-Aufsichtsrat Willi Steindl (von den Umfrage-Auftraggebern) sieht das gänzlich anders. Bei der Telefon-Umfrage (mittlerweile beendet,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
6

Fünf Vorbereitungsspiele mit fünf Siegen abgeschlossen
SV Stripfing: Erfolgreiche Vorbereitung

STRIPFING (rm). Fünf Siege in fünf Vorbereitungsspielen feierte der Regionalligaverein  SV Stripfing/Weiden. Zuletzt gab es für die Marchfelder Kicker einen 2:1-Sieg gegen den Wiener Ligaverein Elektra, wobei Daniel Toth und Nico Löffler die Treffer erzielten. Der Landesligaspitzenverein Kottingbrunn wurde mit 3:1 besiegt. Hier erzielten Kürsat Güclü, Benjamin Sulimani und Daniel Djordjevic die Tore. "Die Mannschaft spürt schon die Handschrift unseres Trainers Hans Kleer", ist Obmann Robert...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Wohin soll die Jugend gehen? Nicht zuletzt durch Corona schwinden die Orte, an denen sich Jugendliche im Bezirk treffen können.

Feiern in Graz-Umgebung
Jugend, quo vadis?

Genervte Anrainer, feiernde Jugendliche – Nutzeronflikte sind hier vorprogrammiert. Doch wem gehört der öffentliche Raum? Derzeit rumort es an der Kalsdorfer Copacabana: Anrainer erzählen der WOCHE, dass sie sich durch partywütige und teils rabiate Jugendliche und junge Erwachsene gestört fühlen; so sollen die Feierlustigen unter anderem auch Privatgrund betreten. Ein Geschehen, das auch dem Kalsdorfer Bürgermeister und dem stellvertretenden Landespolizeidirektor Manfred Komericky bekannt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna-Maria Riemer
3

Die gute Nachricht für jeden Tag
Die Kraft des Wortes

Ein gutes Wort am rechten Ort, hat manches schon bewirkt, es fördert die Gemeinsamkeit, daß sie nicht leise stirbt! Ein böses Wort am selben Ort, wenn es den andern trifft, kann töten die Gemeinsamkeit und reut noch lange dich. Ein Friedenswort an diesem Ort, das sollte man probieren, heimliche Reue hilft da nicht- nur mutiges Riskieren. Wenn man den Frieden dir verschmäht, sag nichts mehr und geh heim- Du hast getan, was man da kann, Sollst selbst nun dir...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.