.

Streit eskaliert

Beiträge zum Thema Streit eskaliert

Symbolbild

Polizeimeldung
Streit in Zams eskalierte – 29-Jähriger wollte Gegenüber anfahren

ZAMS.  Während eines Streigesprächs eskalierte die Situation auf einer Tankstelle in Zams: Ein 29-Jähriger setzte sich ins Auto und steuerte auf seinen "Kontrahenten" zu. Durch eine reflexartige Bewegung konnte sich der 26-Jährige retten. Gefährdung der körperlichen Sicherheit und Sachbeschädigung in ZamsAm 15.12.2020 gegen 17:25 Uhr, lenkte ein 29-jähriger österr. Staatsbürger seinen PKW von Zams kommend in Fahrrichtung Landeck. Im Bereich des Krankenhausparkplatzes Zams kam es beinahe zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Staatsanwaltschaft Wels ordnete die sofortige Festnahme der beiden Haupttäter an.

Ausschreitung
Brüder gingen auf Welser Geschäftsmann los

Zwei junge Männer aus dem Bezirk Grieskirchen, 24 und 19 Jahre alt, gingen am 12. November 2020, gegen 12:30 Uhr, in ein Geschäft in Wels. Laut Meldung der Polizei soll der Ältere dem 21-jährigen Besitzer sofort einen Schlag ins Gesicht verpasst haben. WELS. Offenbar wurde der 21-Jährige dann hinaus auf die Straße gezerrt, wo die beiden Brüder mit den Fäusten auf ihn einschlugen und eintraten. Dort kam dann der dritte Bruder, 21 Jahre alt, dazu. Er versuchte einerseits zu schlichten,...

  • Wels & Wels Land
  • Martina Weymayer
Ein Streit eskalierte und machte einen Polizeieinsatz notwendig (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Streit eskalierte

In Tamsweg eskalierte ein Streit, wie die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung meldet. TAMSWEG. Gegen Mittag des 17. Oktobers suchte eine 50-jährige Tamswegerin ihren 55-jährigen Bekannten in seiner Wohnung in Tamsweg auf, weil dieser eine Lampe in deren Wohnung beschädigte hatte, meldet die Polizei. Die darauf folgende Diskussion sei derart eskalierte, dass ihr der Bekannte mehrmals ins Gesicht geschlagen habe und sie würgte. Als er letztlich ein Messer aus der Küche geholt haben soll -...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Streit um Scooter eskalierte in Linz
1

Streit um Scooter eskalierte
53-Jähriger attackierte 27-Jährige mit Messer

Bei einem Streit um einen Scooter am 28. Juni 2019, gegen 22:30 Uhr, soll ein 53-Jähriger einer 27-Jährigen mit einem Messer in den Rücken gestochen haben. LINZ. Laut Polizeibericht schlug ein 22-jähriger Linzer dem Angreifer in Nothilfe mit dem Scooter über den Kopf. Der 53-Jährige konnte von Beamten der PI Sonderdienste im Nahbereich festgenommen werden. Er wurde in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht. Die 27-jährige Frau wurde mit einer Stichverletzung in den Med Campus III...

  • Linz
  • Martina Weymayer

Videos: Tag der offenen Tür

Zwei Männer mussten nach einem Streit in einem Nachtclub im Bezirk Wolfsberg ins Krankenhaus gebracht werden

Lavanttal
Zwei Verletzte nach Streit in Nachtclub

Am Wochenende kam es in einem Nachtclub im Bezirk Wolfsberg zu einem Streit zwischen zwei Männern. Beiden mussten in das Krankenhaus gebracht werden. LAVANTTAL. In einem Nachtclub im Bezirk Wolfsberg kam es am Wochenende zu einem Streit zwischen einem 35 Jahre alten Kellner des Lokals und einem 24 Jahre alten Gast. Dabei wurde der 24-jährige Gast von stark alkoholisierten Kellner mit einem Messer an den Händen verletzt. Ein weiterer Gast, der bisher noch unbekannt ist, verletzte daraufhin den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Tanja Jesse
Heftiger ging es am Abend in Obertauern zu (SYMBOLBILD)
1

Polizeimeldung
Körperverletzung in einer Schirmbar in Obertauern

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am 1. Februar 2019 abends in Obertauern zu einer heftigen Auseinandersetzung. OBERTAUERN. Am Abend des 01. Februar 2019 kam es in einer Schirmbar in Obertauern zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gästen, so die Polizei. Ein 24-jähriger Steirer habe seinem gleichaltrigen Kontrahenten aus dem Raum Freistadt in Oberösterreich mehrere Faustschläge gegen den Kopf versetzt. Das Opfer habe dabei eine offene Platzwunde...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Polizeimeldung
Streit um Kokain eskalierte

LINZ. Am 5. Oktober 2018 um 17:50 Uhr wurde die Polizei in Linz, zu einer Wohnung gerufen, da dort ein Streit eskaliert sei. Die Polizisten konnten erheben, dass es zwischen einem 28-Jährigen und einem 40-Jährigen in der Wohnung des 40-Jährigen zu einem Streit und in weiterer Folge zu einer Rangelei kam, da der Jüngere vermutete, jemand habe ihm Kokain gestohlen. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, der ebenfalls in der Wohnung anwesend war, ging dazwischen, woraufhin der 28-jährige ein...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Streit eskalierte

Polizeimeldung
Streit unter Arbeitskollegen eskalierte

BEZIRK. Wie die Polizei meldet, sprach eine Berufskraftfahrerin aus dem Bezirk Kirchdorf ihren 32-jährigen Arbeitskollegen aus Steyr bereits am 15. September 2018 bezüglich eines von ihm hinterlassenen verunreinigten Busses an. Im Zuge eines Streitgespräches am 25. September 2018 im Aufenthaltsraum der Firma im Bezirk Steyr-Land, in dem es wieder um diesen verunreinigten Bus ging, schüttete die Frau dem 32-Jährigen Kaffee auf dessen Hände und dieser wischte sich seine Hände an der Bluse der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Streit eskalierte – Schießwütiger wurde festgenommen

BEZIRK BRAUNAU. Am 29. Mai 2018 gegen 0.10 Uhr kam es vor dem Wohnhaus eines  Mannes aus dem Bezirk Braunau zu einem Streit mit einem Mann aus dem Bezirk Gmunden. Wie die Polizei mitteilt, versuchte der Braunauer mit einem "Flobert" auf seinen Kontrahenten zu zielen. Nach einem Gerangel zwischen den beiden, löste sich ein Schuss. In weiterer Folge konnte der Gmundner die Waffe an sich nehmen und damit flüchten. Der Mann aus dem Bezirk Braunau gab anschließend noch einen Schuss mit einer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Streit unter zwei Asylwerbern in Gampern

Handfester Streit in Asylwerberunterkunft

Wegen "nicht erfolgter Reinigungsarbeiten" kam es offenbar zu der Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern in Gampern. GAMPERN. Ein 21-Jähriger und ein 20-Jähriger Asylwerber stritten am 28. Oktober 2017, gegen halb sieben Uhr abends, in einer Asylunterkunft in Gampern wegen nicht erfolgter Reinigungsarbeiten des 21-Jährigen. Wie die Polizei berichtet, schlug der 21-Jährige im Zuge des Streits seinem Landsmann mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn am rechten Auge. Anschließend...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Per Schlag ins Gesicht verletzte ein 27-Jähriger den 30-jährigen Reisebegleiter.

Schlag ins Gesicht: Streit unter arabischen Urlaubern eskalierte in Altenmarkt

ALTENMARKT (aho). Zu einer Körperverletzung und einer Wegweisung kam es in einem Appartementhaus in Altenmarkt am 23. August unter arabischen Urlaubern. Die vorangegangenen verbalen Streitigkeiten dürften bei der Suche nach einem Handy begonnen haben, wie die Polizei mitteilt. Daraufhin versetzte ein 27-jähriger Mann seinem 30-jährigen Reisebegleiter einen Schlag ins Gesicht, wodurch dieser an Nase und Lippe verletzt worden ist. Ein Betretungsverbot wurde ausgesprochen....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Streit eskalierte nach Drohung vor Imbisslokal.

Streit zwischen drei Männern eskalierte vor Imbisslokal

SALZBURG (et). Drei Männer gerieten am Mittwochnachmittag vor einem Imbisslokal aneinander. Ein 33-jähriger Bosnier soll nach einem Streit zwei türkische Staatsbürger bedroht haben. Daraufhin versetzten die Bedrohten dem 33-jährigen Fußtritte und Faustschläge und fügten ihm so eine Verletzung am Ohr zu. Erst die einschreitenden Polizisten konnten die Streithähne trennen.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Ungarn verletzten sich nach Party gegenseitig im Gesicht und am Oberkörper.

Streit nach Party zwischen zwei Ungarn eskaliert

Salzburg (et). Am 24. Jänner in den frühen Morgenstunden eskalierte, nach einer Party in einer Wohnung in Liefering, ein Streit zwischen zwei Ungarn. Dabei verletzten sich die Männer gegenseitig im Gesicht und am Oberkörper.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Zwei der jungen Männer ließen bei dem Konflikt auch die Fäuste sprechen (Symbolbild).

Streit in Innenstadt-Lokal eskalierte

In einem Welser Innenstadt-Lokal kam es Mittwochnachmittag zu Handgreiflichkeiten zwischen jungen Männern türkischer und afghanischer Herkunft. WELS. Am 2. November um 16:42 Uhr wurde die Welser Polizei zu einem Lokal in der Stelzhamerstraße gerufen. Zwei Gruppen junger Männer, türkischer und afghanischer Abstammung, gerieten aus noch unbekannten Gründen in Streit. Ein 17-Jähriger aus Neuhofen an der Krems und ein 27-Jähriger aus Wels sollen auch aufeinander losgegangen sein. Beide wurden dabei...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog

Morddrohung im Landesgericht Steyr

Ein 44-Jähriger schlug am Dienstag, 4. Oktober, einem 41-Jährigen ins Gesicht und bedrohte ihn anschließend mit dem Umbringen. STEYR. Weil ein 20-Jähriger bei der Einlasskontrolle eine geringe Menge Cannabis bei sich hatte, wurde am Dienstag, 4. Oktober 2016, gegen 10 Uhr eine Polizeistreife zum Landesgericht Steyr beordert. Die Polizisten wurden zusätzlich um Hilfe im zweiten Stock des Gebäudes gebeten. Als sie nachschauten, bemerkten die Beamten vor dem Verhandlungssaal 1 eine große...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Beamte der PI Feldkirchen nahmen den 24-jährigen Feldkirchner vorübergehend fest

24-Jähriger attackiert Vater und Bruder auf einem Fest

Zu einer familiären Auseinandersetzung kam es während eines Festes in Feldkirchen. FELDKIRCHEN. Kurz nach Mitternacht kam es am 12. Juni während eines Festes in Feldkirchen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem alkoholisierten 24-jährigen Mann aus Feldkirchen, seinem 47-jährigen Vater sowie seinem 26-jährigen Bruder. Streit eskalierte Im Zuge dieses Streites attackierte der 24-jährige Mann seinen Vater und seinen Bruder mit Faustschlägen. Keiner der Beteiligten wurde dabei verletzt. Die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Am 9. August 2015 kam es in einer Bar in Marchtrenk zwischen zwei Männern zu einem Streit wegen Geldschulden.

Streit wegen Schulden eskalierte

Am 9. August 2015 kam es in einer Bar in Marchtrenk zwischen zwei Männern zu einem Streit wegen Geldschulden. MARCHTRENK. Wie die Polizei schreibt, gingen gegen 5 Uhr ein 21-Jähriger und ein 40-Jähriger auf den Parkplatz vor dem Lokal. Dort ging das Gespräch in eine handgreifliche Auseinandersetzung über. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt. Der 40-Jährige wurde von der Rettung vor Ort erstversorgt. Nach der Auseinandersetzung flüchtete der 21-Jährige in ein anderes Lokal, wo er von den...

  • Wels & Wels Land
  • Martina Weymayer

Streit eskalierte, endete glimpflich

KUFSTEIN. Am Sonntag, dem 14. Juni kam es gegen 19 Uhr im Flüchtlingsversorgungslager zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem angeblich eritreischen und einem syrischen Staatsangehörigen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung dürften beide Männer bei der Essensausgabe Messer an sich gebracht haben, die Kontrahenten gingen aufeinander los und es kam in weiterer Folge zu einer Körperverletzung. Dem angeblich eritreischen Staatsangehörigen wurde dabei am linken Ohr eine Schnittwunde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
1

Tobsuchtsanfall: 32-Jähriger randaliert in Wohnung der Ex-Freundin

ZELL AN DER PRAM. Weil er die Wohnung seiner Ex-Freundin verlassen hätte sollen, wurde ein 32-Jähriger aggressiv – er ging sogar auf zwei Polizisten los. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 45-Jähriger in den Abendstunden des 11. Juni den Ex-Freund seiner Schwester aus deren Wohnung verweisen. Dabei kam es laut den Beamten zu einer Auseinandersetzung, die in eine Rauferei überging. Der 45-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Auch die daraufhin eintreffenden Polizeibeamten konnten den...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Streit eskalierte: Polizisten attackiert

RIED. Ein Beziehungsstreit zwischen einem 25-Jährigen und einer 18-Jährigen eskalierte gestern, 22. Jänner, in Ried im Innkreis. Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 3 Uhr früh zwischen dem Mann und seiner Ex-Freundin zum Streit. Dabei attackierte der 25-Jährige die Frau mit Faustschlägen. Auch die herbeigerufenen Polizisten attackierte der Mann mit Faustschlägen und Kopfstößen. Die Beamten konnten ihn aber überwältigen und festnehmen. Wenig verwunderlich: der Alkotest fiel positiv aus. Der...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger

Kurz gemeldet

SCHALCHEN. Radfahrer tödlich verunglückt Ein 49-jähriger Arbeiter aus Schalchen fuhr am 3. Mai gegen 1 Uhr mit seinem Fahrrad, von der Hauptstraße in Schalchen Richtung Häuslberg. Nach dem Einbiegen in die Lengauer Gemeindestraße kam er in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Wassergraben. Um 6.30 Uhr fand ein Fußgänger den Mann im Bach liegend auf. Der Notarzt aus Braunau konnte nur mehr den Tod feststellen. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden....

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.