Stop-Tafel nicht beachtet

Am Vormittag des 27.10. fuhr eine 62-jährige Tribuswinklerin mit ihrem Pkw auf der Gartengasse Richtung Kreuzung Dammgasse. Zur gleichen Zeit fuhr eine 58-jährige Gumpoldskirchnerin mit ihrem Pkw auf der Dammgasse stadtauswärts. Vermutlich wegen Missachtung der Stop-Tafeln auf der Kreuzung Gartengasse-Dammgasse durch die Fahrzeuglenkerin auf der Gartengasse kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Dabei wurden die Mitfahrer der Gumpoldskirchnerin, eine 29-jährige Frau und ein 31-jähriger Mann, beide ebenfalls aus Gumpoldskirchen, leicht verletzt. Beide wurden im LKH Baden ambulant behandelt. Die Lenkerinnen wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen