30.10.2017, 12:08 Uhr

Stop-Tafel nicht beachtet

Am Vormittag des 27.10. fuhr eine 62-jährige Tribuswinklerin mit ihrem Pkw auf der Gartengasse Richtung Kreuzung Dammgasse. Zur gleichen Zeit fuhr eine 58-jährige Gumpoldskirchnerin mit ihrem Pkw auf der Dammgasse stadtauswärts. Vermutlich wegen Missachtung der Stop-Tafeln auf der Kreuzung Gartengasse-Dammgasse durch die Fahrzeuglenkerin auf der Gartengasse kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Dabei wurden die Mitfahrer der Gumpoldskirchnerin, eine 29-jährige Frau und ein 31-jähriger Mann, beide ebenfalls aus Gumpoldskirchen, leicht verletzt. Beide wurden im LKH Baden ambulant behandelt. Die Lenkerinnen wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.