07.09.2014, 07:55 Uhr

ESV Naturfreunde Traiskirchen auf Rang 7 beim Pokalturnier des ASKÖ Mödling

Der EK Elite Pottschach gewinnt das Pokalturnier in Mödling durch die bessere Stockquote vor dem KSV Flughafen Wien und dem ESV Hetzendorf - Der ESV Naturfreunde Traiskirchen landet auf Rang 7

13 Mannschaften aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark traten am Samstag, dem 6. September 2014 zum Vergleichskampf beim Pokalturnier des ASKÖ Mödling auf der erst kürzlich renovierten Mödlinger Stocksportanlage an. Als Favoriten um den Turniersieg kristallisierten sich sehr schnell der EK Elite Pottschach und der KSV Flughafen Wien heraus. Beide Teams mussten im Verlauf des Turniers nur eine Niederlage hinnehmen und entschied dann die Stockquote zu Gunsten der Mannschaft des EK Elite Pottschach. Platz 3 holte sich der ESV Hetzendorf mit nur zwei Niederlagen vor dem SSV Zellerndorf (18:6). Der ESV Naturfreunde Traiskirchen mit Brigitte Fagbemigun, Peter Köstinger, Alfred Nager und Wolfgang Heyderer agierte diesmal mehr als glücklos und verlor 5 Spiele in der letzten Kehre, wobei man bei drei Partien die Punkte eigentlich schon in der Tasche hatte. In der Endabrechnung reichten dann die 10 gesammelten Punkte für den 7. Gesamtrang. Aus dem Bezirk Baden waren noch der ESV Kottingbrunn und der 1. AESV Bad Vöslau vertreten, die Platz 8 bzw. 12 erreichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.