Zuckerltante
Die süßeste Tante der Brigittenau

Die jüngste "Zuckerltante" Monika Erhart führt den Familienbetrieb schon in vierter Generation
3Bilder
  • Die jüngste "Zuckerltante" Monika Erhart führt den Familienbetrieb schon in vierter Generation
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

Klosterneuburger Straße: Seit fast 100 Jahren verwöhnt die "Zuckerltante" große und kleine Naschkatzen.

BRIGITTENAU. "Ja, ich gebe zu, ich bin auch eine Süße, das liegt in den Genen", lacht Monika Erhart. Seit 29 Jahren führt sie die "Zuckerltante", eines der letzten Zuckerlgeschäfte Wiens. "Meine Urgroßmutter Marie Györgyfalvay hat 1922 die erste ,Zuckertante’ in der Wallensteinstraße eröffnet. 1958 sind wir in die Klosterneuburger Straße übersiedelt."

Qualität und Exklusivität stehen für die gebürtige Brigittenauerin an erster Stelle. „Mir ist wichtig, hochwertige, nicht industriell gefertigte Produkte von heimischen Produzenten anzubieten.“ Etwa kommen die handgefertigten Trüffel vom Maitre Chocolatier Wenschitz aus Oberösterreich, die handgeschöpfte Schokolade von Pichler aus Tirol.

Familienbetrieb

"Eigentlich habe ich das College für Auslagendekoration gemacht und war dann bei Heindl tätig", so Erhart. Ihre Mutter habe sie nie gedrängt, das Geschäft zu übernehmen. "Bereut habe ich den Entschluss nie." Schließlich sei sie im Geschäft groß geworden. "Alles war von Anfang an vertraut." Auch sei es nie langweilig. "Gemeinsam mit meinen Produzenten kreiere ich ständig neue Produkte. Wer nicht innovativ ist, hat heute keine Zukunft", ist Erhart überzeugt. Auch die zuckerlrosa Auslage dekoriere sie selbst.

Übrigens: es gibt – auf Bestellung – auch Torten bei der Zuckerltante und immer auch Kekse, Baisers und Schaumbecher. Die kommen vom „Kuchenpeter“, einem Unternehmen, das Erharts Onkel gegründet hat. „Der hat ursprünglich schräg vis á vis gebacken, dann wurde es ihm hier zu klein und er ist nach Hagenbrunn gezogen. Heute bäckt sein Sohn, also mein Cousin, die Torten. Alles bleibt in der Familie“, lacht Erhard.

Wird das auch in Zukunft so sein? „Meine Nichte hat mich schon mit sechs Jahren gefragt: Muss man gut rechnen können als Zuckerltante? Ja, da muss man sehr gut rechnen können, habe ich geantwortet. Da hat sie kurz nachgedacht und gemeint, ´dann werde ich mich in Mathe besonders bemühen´. Vielleicht wird sie ja meine Nachfolgerin. Aber einstweilen freut sich Erhart jeden Tag, den sie im Geschäft sein kann.

Öffnungszeiten und Kontakt

Die "Zuckerltante" ist in der Klosterneuburger Straße 30. Geöffnet ist von Mo bis Freitag, 9–18 Uhr, sowie Samastag, 9–13 Uhr. Mehr Infos unter 01/3303121

Anzeige
1 4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen