Heindl

Beiträge zum Thema Heindl

Andreas und Barbara Heindl im neuen Shop im Galleria Einkaufszentrum.
3

Galleria Einkaufszentrum
Confiserie Heindl expandiert in den 3. Bezirk

Die Confiserie Heindl blickt voll Optimismus in die Zukunft und erweitert ihr Filialnetz um einen weiteren Standort im 3. Bezirk. LANDSTRASSE. "Gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten ist es besonders wichtig, ein positives Signal zu setzen", so  Geschäftsführer Andreas Heindl. "Wir freuen uns sehr, dass wir gerade jetzt zurück zu den Anfängen im 3. Bezirk gehen; dort, wo mein Opa und meine Oma 1956 in der ersten eigenen Betriebsstätte die 'Nussbeugel' und 'Rehrücken' kreiert haben“,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Die geernteten Edelkastanien werden zu feinstem Maroni-Mousse verarbeitet und mittels Prägewalze in die bekannte Maroni-Form gebracht
5

"Herbstbeginn" bei Heindl
Die Schoko Maroni sind wieder erhältlich

Sehnsüchtig von allen Schoko-Gourmets erwartet und ab sofort wieder in allen Heindl-Filialen: die exquisiten – und veganen! - Schoko Maroni aus der Confiserie Heindl, Wien. LIESING. Es gibt tatsächlich Menschen, die können das Ende des Sommers gar nicht erwarten. Aus einem köstlichen Grund: Wenn die warme Jahreszeit geht, kommen die süßen Versuchungen aus Liesing wieder in den Handel. Die legendäre Schoko-Maroni aus dem Hause Heindl. Die geernteten Edelkastanien werden zu feinstem Maroni-Mousse...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Walter Heindl sen. ist einen Tag nach seinem 93. Geburtstag verstorben
1

Für immer unvergessen
Walter Heindl sen., Gründer der Confiserie Heindl, verstorben

In tiefer Trauer gibt Familie Heindl den Tod von Walter Heindl sen., Firmengründer der Confiserie Heindl, Wien bekannt. LIESING. In einer bewegenden Aussendung informiert die Familie Heindl über den Tod des Mannes, der die Confiserie, die seinen Namen trägt zu dem gemacht hat, was sie heute ist: "Walter Heindl sen. ist einen Tag nach seinem 93. Geburtstag nach einem schönen und erfüllten Leben für immer von uns gegangen. Seine Integrität, seine Werte und sein Selbstverständnis als Unternehmer...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
22 Paletten voll mit Heindl-Schokolade wurden an das Rote Kreuz übergeben.
1

Corona in Wien
Süße Spenden von der Confiserie Heindl

Der Einsatz des Roten Kreuzes in der Coronakrise wurde jetzt von der Confiserie Heindl mit Sitz in der Inzersdorfer Willendorfer Gasse 2, versüßt. Dort befindet sich auch das Schoko-Museum. LIESING. Andreas und Walter Heindl bedankten sich im Namen aller Firmenangehörigen bei Vertretern des Roten Kreuzes Wien und Niederösterreich und überreichten ihnen insgesamt 22 Paletten, die prall gefüllt mit süßen Köstlichkeiten waren. "Wir werden die Schokolade-Spezialitäten an unsere Mitarbeiter im...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Andreas Heidl mit Barbara und Walter

20 Filialen ab sofort geöffnet
Heindl versüßt das Osterfest

BEZIRK BADEN. Der Wiener Familienbetrieb Confiserie Heindl öffnet ab sofort wieder - nach fast drei Wochen der Schließung - im Großraum Wien sowie Graz und Klagenfurt rund 20 von insgesamt 30 Filialen. Darunter sind auch die Filialen von Baden und Leobersdorf. „Unsere Lager sind voll und wir tragen Verantwortung für unsere 280 MitarbeiterInnen und deren Familien. Alle MitarbeiterInnen in den Filialen bzw. in der Zentrale haben sich freiwillig für den Dienst gemeldet und die gesamte Familie...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Beim Perchtenlauf in der Millennium City sorgten die Stuppacher Höllenfürsten für Angst und Schrecken.
1 6

Brauchtum in der Brigittenau
Höllischer Perchtenlauf in der Millennium City

Für Angst und Schrecken sorgten die Stuppacher Höllenfürsten beim Perchtenlauf in der Millennium City. Für alle die es lieber besinnlich mögen, warten im Weihnachtsdorf allerlei Workshops, Kinderschminken und -spiel oder der klassische Punsch. BRIGITTENAU. „Die Perchten sind los!" hieß es am Samstag, 30. November,  in der Millennium City. Mit ohrenbetäubendem Getöse aus Glocken, Schellen und anderen höllischen Instrumenten trieben die teuflischen Gesellen die bösen Geister des kommenden Winters...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Wenn wir lesen, tauchen wir ein in neue Welten. Bücher beflügeln unsere Fantasie und unterhalten uns.

Buchmesse, Neuheiten
Lesen als Modetrend

Die Buchmesse 2019: Neuheiten vom dicken Schmöker bis zum Roman im Taschenbuchformat. BEZIRK (tazo). Die Frankfurter Buchmesse ist wichtigster internationaler Handelsplatz für Inhalte und das Zentrum der internationalen Medienwelt. Gerade für Liebhaber guter Bücher ist diese Messe ein absolutes Muss im Jahreskalender. "In dieser geballten Form ist die Messe weltweit einzigartig. Viele der Autoren sind auch persönlich anwesend und stellen Ihre neuesten Werke vor. Im Prinzip wird hier jedes Genre...

  • Schärding
  • Tamara Zopf
Manuel Vlazny ist Lehrling bei der Confiserie Heindl und hier bei der Produktion der beliebten Maroniherzen im Einsatz.
1 4

Lehre bei Heindl in Liesing
Ein Herz für das Handwerk

Die Berufswahl von Manuel Vlazny werden viele verstehen. Er erlag der süßen Versuchung. LIESING. Maroniherzen am laufenden Band passieren den prüfenden Blick des 16jährigen Manuel Vlazny. In regelmäßigen Abständen füllt er Edelkastanien-Masse in den Portionierer, damit die eben erst angelaufene Produktion der im Herbst so beliebten Leckerei nicht ins Stocken gerät. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die der Lehrling in der Confiserie Heindl in Liesing mit größter Sorgfalt erledigt. Schon früh...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Traore Ousmane ist Kakao-Bauer an der Elfenbeinküste
1 4

Confiserie Heindl
Fair Trade als Zukunftsmodell (mit Video)

Das vergangene Geschäftsjahr war eines der erfolgreichsten seit Bestehen des Unternehmens Confiserie Heindl. LIESING. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Heindl-Gruppe ein Umsatzplus von rund 1,5 Millionen Euro erzielen. Der Gesamt-Umsatz lag dabei bei rund 26,5 Millionen Euro. Ein Erfolg, den die Unternehmer-Familie auch als Verpflichtung sieht. Im Rahmen des Bilanz-Pressefrühstücks begrüßten Walter und Andreas Heindl auch Traore Ousmane, einen Kakao-Bauern der Fairtrade-Kakao-Kooperative...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die jüngste "Zuckerltante" Monika Erhart führt den Familienbetrieb schon in vierter Generation
3

Zuckerltante
Die süßeste Tante der Brigittenau

Klosterneuburger Straße: Seit fast 100 Jahren verwöhnt die "Zuckerltante" große und kleine Naschkatzen. BRIGITTENAU. "Ja, ich gebe zu, ich bin auch eine Süße, das liegt in den Genen", lacht Monika Erhart. Seit 29 Jahren führt sie die "Zuckerltante", eines der letzten Zuckerlgeschäfte Wiens. "Meine Urgroßmutter Marie Györgyfalvay hat 1922 die erste ,Zuckertante’ in der Wallensteinstraße eröffnet. 1958 sind wir in die Klosterneuburger Straße übersiedelt." Qualität und Exklusivität stehen für die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Bald im Ruhestand: Chefinspektor Manfred Schabus und Chefinspektor Leopold Heindl.
1 86

Chefsinspektoren Heindl und Schabus in Pension
"Hände hoch!" und ab in den Ruhestand

UNTERKIRCHBACH / BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG. Nur ein klitzekleines Eitzerl hat gfehlt, dann würde die Abschiedsfeier aus dem Aktivstand der beiden Chefinspektoren Leopold Heindl und Manfred Schabus als Kabarett durchgehen. "Noch sind wir aktiv", meinte Schabus, als er die Gäste begrüßte, "aber die Tage sind gezählt", fügte er unverzüglich hinzu. Nicht immer haben die Beamten die Gattinnen Renate und Christine mit einem guten Gefühl verlassen, als sie in den Dienst gingen, Höhen und Tiefen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Abschiedsparty auf dem Hauptplatz für die beiden Chefinspektoren Leopold Heindl und Manfred Schabus.
55

Abschiedsparty auf dem Tullner Hauptplatz
Wenn Polizisten Pensionisten werden ...

Überraschung für Chefinspektor Leopold Heindl und Chefinspektor Manfrad Schabus: Abschiedsparty am Tullner Hauptplatz. TULLN. In einigen Wochen werden Chefinspektor Leopold Heindl und Chefinspektor Manfred Schabus, beide Bezirkspolizeikommando Tulln, den wohlverdienten Ruhestand antreten. Über Jahrzehnte haben sich Heindl und Schabus für den Bezirk und die Bevölkerung eingesetzt, und daher wurde eine Abschiedsfeier am Tullner Hauptplatz anberaumt. Alle Einsatzorganisationen wussten davon,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

NÖ-Card ... leckere Sache

Mit der NÖ-Card kann man auch das Schokomuseum der Firma Heindl in Wien besuchen. Gerade für Familien mit Kindern und Liebhabern von Schokolade in allen Variationen ist das Museum ein Genusserlebnis. Zuerst bekommt man einen Film im kleinen eigenen Kino zum Thema Schokolade und der Geschichte der Firma Heindl gezeigt. Danch geht man durch das Museum, in der man Schokolade fühlen, riechen und schmecken kann. Zum guten Schluss wird man duch die Produktionsanlage der Firma Heindl geführt. Hier...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Das Heindl-Verkaufsteam in der SCS mit KR Andreas Heindl, Barbara Heindl, und SCS-Centerleiter Matthias Franta. (v.l.n.r.)

Heindl-Filiale in der SCS in neuem Design

BEZIRK MÖDLING. Nach einer ausgesprochen kurzen Umbauphase erstrahlt die Heindl-Filiale in der SCS in neuem Glanz am bekannten Standort im SCS-Food-Bereich, OG, Top 269. Heller und mit einem großzügigen Raumkonzept präsentiert sich der neue Shop, dank eines modernen Lichtkonzeptes und einer ansprechenden, noch kundenfreundlicheren und übersichtlicheren Präsentation des gesamten Heindl- und Pischinger-Sortiments. Zudem wurde speziell dem veganen Sortiment ein extra Bereich gewidmet. Bei der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Polizei lehr Kameraden den Verkehr zu regeln.
1

Verkehrsreglerkurs: Kameraden im Einsatz

BEZIRK TULLN (pa). Am 14. April hat heuer der sogenannte Verkehrsreglerlehrgang stattgfunden, der für die Kameraden der Feuerwehren aus dem Bezirk durchgeführt wurde. Chefinspektor Leopold Heindl (BPK Tulln), Abteilungsinspektor Michael Klug und Gruppeninspektor Gehard Jamöck (beide Polizeiinspektion Kirchberg/Wagram) haben diesen Kurs vorgenommen. "Die Teilnehmer der Feuerwehren des Bezirkes machen diese Schulung in ihrer Freizeit, zeigten sich sehr interessiert und absolvierten sowohl den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Andreas und Walter Heindl in ihrem Shop in der Kärntner Straße 7.

Seit 1953: Heindl-Schokolade ist ein "Wiener Original"

Die Süßigkeiten werden bis und die USA und Japan exportiert. INNERE STADT. Die Wiener Einkaufsstraßen und die bz-Wiener Bezirkszeitung präsentieren "Wiener Originale". Das sind Unternehmen mit langjähriger Tradition. Dabei darf natürlich der Heindl-Shop in der Kärntner Straße 7 nicht fehlen. Dort bieten Andreas und Walter Heindl rund 180 verschiedene süße Produkte an. Gegründet wurde das Familienunternehmen von Künditormeister Walter Heindl Senior und seiner Frau Maria im Jahr 1953 in...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Im neuen Flagship-Store am Kohlmarkt 11 in Wien präsentierte die Confiserie Heindl den weltweit ersten W.A. Mozart als Schokolade-Hohlfigur. Wie alles aus dem Hause Heindl wird auch der neue Mozart mit 100 % Fairtrade-Kakao hergestellt!
6

Die weltweit erste Mozart-Schokofigur oder Mozart zwischen Nikolo und Osterhasen.

Die Idee zu dieser Kreation stammt von DI Maximilian Genböck, der für seine architektonischen Projekte und Bauangelegenheiten schon von Vaterseite weit über die Grenzen Salzburgs bekannt ist. Die Confiserie Heindl, spezialisiert auf die „Schokoladen-Seiten des Lebens“, griff die Idee von Max Genböck begeistert auf und setzte dem Musik-Genie Mozart ein weiteres süßes Denkmal in Form von feinster Vollmilch-Schokolade und natürlich mit 100 % Fairtrade-Kakao. Präsentiert wurde der „Süße Mozart“ im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
Comic-Romane stehen bei den Zehnjährigen hoch im Kurs: Die gibt's für Mädels wie für Jungs.
8

Kinderbücher: Fortsetzung folgt...

Vom Comic-Romanen über Magische Häschen bis hin zu Sachgeschichten – Serien boomen im Kinderbuch-Sektor. SCHÄRDING. "Zu erfolgreichen Buchserien wird immer wieder gerne gegriffen", weiß Silvia Simader von der Buchhandlung Heindl in Schärding. Und diese gibt es bereits für ganz Kleine, aber auch für Erstleser und Jugendliche. Bei den Bilderbüchern zählt etwa die Sachbuchreihe "Wieso?Weshalb?Warum" zu einem Dauerbrenner. Ebenso Bücher zu beliebten Filmen und Serien wie Eiskönigin oder Yakari....

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Schokotaler schenken die Mitglieder des Einkaufspunkt 11 ihren Kunden, so Thekla Hochmayer, Chefin des Einkaufsvereins.
2 1 4

Simmeringer Hauptstraße: Viel Kundenlob

Trotz vieler Kritikpunkte lieben es die Simmeringer vor der Haustüre einzukaufen. SIMMERING. Die Simmeringer Hauptstraße ist die Einkaufs-Meile im Bezirk. In den letzten Jahren hätte sie jedoch an Attraktivität verloren, hört man immer wieder. Was den meisten Simmeringern nicht gefällt: Der Faschingsumzug wird nicht mehr abgehalten. Aber auch der Branchen-Mix gerät ins Fadenkreuz der Kritiker: Frisör, Kebab, Telefon-Anbieter und Juweliere wäre alles. Und die Qualität lasse zu wünschen übrig....

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Die regionale Jugendmanagerin Katharina Kortschak.

Auf Steirisch: Mit dem "Heindl" ab in den Garten

Dass Jugendlichkeit und die Verwendung steirischer Mundart kein Widerspruch sein müssen, stellt Katharina Kortschak, regionale Jugendmanagerin im Vulkanland, unter Beweis. Sie kennt die steirische Sprache und nutzt sie auch gern. So ist ihr auch das "Heindl" ein Begriff. Das beliebte Gartengerät wird zum Umstechen im Garten genutzt. Gemäß dem regionalen Volkskundeexperten Johann Schleich leitet sich das gängige Mundartwort vom Verb "hauen" ab. Hier gibt's noch mehr Mundart

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
2 2

2 Oltimertreffen vom MSC Mühling ein Voller Erfolg

Am Sonntag den 4.9.2016 veranstaltete der MSC Mühling am Firmengelände Der Familie Heindl das 2te mal ein Oldtimertreffen. Bereits jetzt ist dieses Treffen zu einem Riesigem EVENT Herangewachsen. Zu einer Gemeinsamen Ausfahrt haben sich alle Oldtimerfans vor dem Gashaus Wurzer in Neumühl getroffen, bereits hier Versammelten sich 224 Fahrzeuge . Entsprechend beeindruckend war es als alle Fahrzeuge gestaffelt die Parkplätze verlassen haben und in Richtung Firma Heindl aufgebrochen sind . Um 12:00...

  • Melk
  • MSC Mühling Vorstand

Oldtimertreffen

Am Sonntag den 4.9.2016 Veranstalltet der MSC MÜHLING das 2te mal ein Oldtimertreffen auf dem Firmengelände der Familie HEINDL Ab 10:00 Uhr Treffpunkt beim Gasthaus Wurzer, 3250 Wieselburg Neumühl 6 Um 11:00 Uhr fahren wir in drei Gruppen eine kleine Runde TREFFEN uns um ca 12:00 uhr bei der Fa. Heindl, 3250 Wieselburg Plaika 2 BESTE VERORGUNG DES LEIBLICHEN WOHLS!! Wann: 04.09.2016 ganztags Wo: Oldtimertreffen, Plaika 2, 3250 Plaika auf Karte anzeigen

  • Melk
  • MSC Mühling Vorstand
Jojo Moyes: Über uns der Himmel, unter uns das Meer
Ein berührender Roman über Hoffnung, Schicksal und Liebe, der in Australien im Jahre 1946 spielt.
4

Der Urlaub ist "gebucht"

Egal was diesen Sommer geplant ist - eine gute Urlaubslektüre gehört auf jeden Fall in den Reisekoffer. BEZIRK. Raus aus dem Alltag und rein ins Lesevergnügen. Egal ob man einfach nur entspannen oder ein richtiges Abenteuer erleben möchte – die Sommerauswahl hält für jeden Geschmack das passende Buch bereit. Das weiß auch Mathias Herrmann, von Papier Heindl in Schärding: " Urlaub beginnt für mich im Kopf. Der geistige Entspannungs- und Erholungsfaktor zählt in unserer schnelllebigen Zeit. Ein...

  • Schärding
  • Tamara Zopf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.