Alles zum Thema Torten

Beiträge zum Thema Torten

Lokales
"CakeandCream" im Kleinen Erlauftal: Carina Reiter aus Zarnsdorf hat uns mit einer kunstvollen Bezirksblätter-Torte überrascht.
8 Bilder

CakeandCream
Die Königin der Torten in Zarnsdorf

Die Hobby-Bäckerin Carina Reiter aus Zarnsdorf stellt kreative Mehlspeisen mit sehr viel Liebe her. ZARNSDORF. Die 26-jährige Carina Reiter aus Zarnsdorf ist Bäckerin aus Leidenschaft. Doch das war keinesfalls immer so. Schwiegermutter entfachte das "Fieber" "Meine Schwiegermutter, Eva Reiter aus St. Pölten, hat immer ganz tolle kreative Torten gestaltet. Da dachte ich mir, so etwas möchte ich auch einmal ausprobieren", erzählt Carina Reiter. Und so hat sie – gesagt, getan – vor fünf...

  • 18.06.19
  •  2
Lokales
Die fleißigen Kuchen- und Kaffeeverkäufer
7 Bilder

Junior Journalisten
Flohmarkt in der Sonderschule

Am Montag, den 06. Mai fand von 14 bis 18 Uhr in der Allgemeinen Sonderschule in St. Johann ein Flohmarkt statt. ST. JOHANN. Bereits um 10 Uhr begannen Schüler und Lehrer mit dem Aufbau des Flohmarktes, zuerst mussten Tische, Bänke und Kleiderständer hinausgeräumt werden. Danach wurden die vielen Sachspenden vom Lager im Keller zum Verkaufsplatz gebracht.  Dort wurde alles mit Liebe aufgehängt oder aufgestellt. Alle halfen fleißig mit. EröffnungUm 14 Uhr war es dann soweit, der...

  • 19.05.19
  •  1
Leute
Julia und Josef
50 Bilder

Florianifeier
Feuerwehrfest Thalheim bei Wels

THALHEIM. Am Sonntag den 5. Mai 2019 fand in Thalheim bei Wels das Florianifest statt. Um 9 Uhr früh gab es eine Feldmesse im Gemeindezentrum mit anschließender Segnung von Kommandofahrzeug und Arbeitsboot. Der Frühschoppen wurde von der Trachtenmusikkapelle Thalheim gestaltet. Rund 400 Besucher nützten das vielfältige kulinarische und traditionelle Angebot der Freiwilligen Feuerwehr Thalheim. Der Reinerlös wurde zum Ankauf von Gerätschaften verwendet.

  • 05.05.19
Lokales
Macarons, Eclairs und feinste Törtchen: Bei Patissier Martin Studeny kommen Naschkatzen auf ihre Kosten.
3 Bilder

Für Naschkatzen
Patissier Martin Studeny versüßt mit Eclairs und Macarons den Tag im Andräviertel

Mit Eclairs, Törtchen und bunten Macarons versüßt Patissier Martin Studeny im Andräviertel Salzburgern den Tag. SALZBURG. Es ist Handarbeit auf höchstem Niveau, die der Patissier Martin Studeny nebst seiner Leidenschaft auch zu seinem Beruf gemacht hat. Macarons in allen Farben, kunstvoll verzierte Eclairs und kleine Törtchen, die einen zunächst überlegen lassen, ob sie nicht zu schade sind, um vernascht zu werden. "Keine Sorge, es gibt genug Nachschub", merkt der 35-jährige Studeny an,...

  • 08.04.19
  •  1
Lokales
Die jüngste "Zuckerltante" Monika Erhart führt den Familienbetrieb schon in vierter Generation
3 Bilder

Zuckerltante
Die süßeste Tante der Brigittenau

Klosterneuburger Straße: Seit fast 100 Jahren verwöhnt die "Zuckerltante" große und kleine Naschkatzen. BRIGITTENAU. "Ja, ich gebe zu, ich bin auch eine Süße, das liegt in den Genen", lacht Monika Erhart. Seit 29 Jahren führt sie die "Zuckerltante", eines der letzten Zuckerlgeschäfte Wiens. "Meine Urgroßmutter Marie Györgyfalvay hat 1922 die erste ,Zuckertante’ in der Wallensteinstraße eröffnet. 1958 sind wir in die Klosterneuburger Straße übersiedelt." Qualität und Exklusivität stehen...

  • 12.03.19
Wirtschaft
Konditor Hubert Rudiferia aus Gmünd hat die Konditorei Claus in Seeboden übernommen
2 Bilder

Übernahme
Hubert Rudiferia hat Seebodener Konditorei übernommen

Familie Claus suchte lange einen Nachfolger. Ressourcen können nun effizient genutzt werden. SEEBODEN, GMÜND (ven). Wie bereits auf Facebook veröffentlicht, hat Konditor Hubert Rudiferia aus Gmünd die Konditorei Claus in Seeboden übernommen. Hier wurde lange nach einem Nachfolger für Norbert Claus gesucht (die WOCHE berichtete).  Eigenständiger Betrieb Die WOCHE sprach mit Rudiferia: "Die Seebodner Konditorei ist ein eigenständiger Betrieb, eine GmbH. Der Name bleibt, da er ja sehr...

  • 19.02.19
  •  1
Lokales
Lidwina Perl bereichert die Vasoldsberger Kuchenschneiderei mit frischer Mode für Babys Kleiderschrank

Frischer Wind in der Kuchenschneiderei

In Vasoldsberg ist die Kuchenschneiderei am Hauptplatz bereits auf Frühling eingestellt. Vor einem halben Jahr schuf Konditormeisterin Barbara Perl-Ortiz ein familienfreundliches Ambiente, in dem es sich mehr als nur guten Kuchen essen lässt. Mutter Lidwina legte in der Pension die Kleidermacherprüfung für Baby- und Kinderbekleidung ab und stellt ihre schönsten Stücke in der Konditorei aus. Der Name der Vasoldsberger Kuchenschneiderei hat seine Wurzeln in dieser Synergie, die hausgemachte...

  • 08.02.19
Leute
Sieger: Vera Straschek (l.) und Lisi Köhl holen Austrian Wedding Award nach Graz.

Austrian Wedding Award: Grazer räumen groß ab

Preise für Graz beim Austrian Wedding Award: Auch heuer konnten die Mehlspeisenfräuleins Vera Straschek und Lisi Köhl beim Tortendesign den ersten Platz holen, das Tortenatelier von Daniela Summer holte für den Sweet Table den dritten Platz und ebenso Platz drei geht an die Grazerin Nicole Geissler von Schnittbox für das Brautstyling.

  • 05.02.19
Lokales
Die Handgeschriebenen Rezepte der Großmutter sind geprägt von der Kriegszeit.

100 Jahre Republik
Kriegstorte vom schwarzen Mehl

SALZBURG (sm). Bezirksblätter-Leserin Andrea Mayrhofer schickte uns Rezepte aus dem handgeschriebenen Kochbuch ihrer Großmutter, welches mit 1916 datiert war. Die Großmutter war die Tochter eines Oberlehrers, was auf der Deckseite des Kochbuches extra vermerkt war.  Zubereitung Kriegstorte: Man rühre 200 g Zucker mit zwei großen Eiern schaumig, gebe etwas Zimt und Nelken sowie schwarzer Kaffee nach eigenem Belieben, ein Päckchen Backpulver, 300 g schwarzes Mehl (alternativ auch normales...

  • 14.12.18
  •  1
Freizeit

BUCH TIPP: Bianca Wohlgemuth – "Biancas Backbuch: Von kinderleicht bis backshowreif"
Von "ganz einfach" bis "meisterhaft"

Bianca Wohlgemuth, Finalistin der Sendung "Das große Backen 2017", teilt mit diesem Buch über 50 Lieblingsrezepte und gibt genaue Anleitungen zum Nachkochen. Die Steirerin illustriert ihren Werdegang vom backbegeisterten Mädchen bis zur Teilnahme an der Backshow. Dieses Buch ist der hohen Kunst des Konditorwesens gewidmet und beinhaltet so manch "süßes Geheimnis", die Rezepte reichen von "ganz einfach" bis "meisterhaft", für Anfänger wie Fortgeschrittene. Leopold Stocker Verlag, 128 Seiten,...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Zur Geschäftseröffnung gratulierten namens der Wirtschaftskammer Klaudia Pichler-Schmaldienst (2. von rechts) und Jürgen Szerencsits den Neo-Unternehmerinnen Marion und Alexandra Gärtner.

Süße Eröffnung
"Tortenglück" neu in Einkaufszentrum Güssing

Marion und Alexandra Gärtner haben im Güssinger Einkaufszentrum City Center ein Geschäft für Torten- und Backzubehör eröffnet. In ihrem Laden "Tortenglück" bieten sie eine große Vielfalt an Zubehör für Kuchen, Torten, Cupcakes und Mehlspeisen. Das Sortiment umfasst Fondant, Blütenpaste, Modellierschokolade, Ausstechformen und Backwerkzeuge. Auch einen Schokobrunnen kann man im Geschäft mieten.

  • 03.12.18
Lokales
Auch Bezirksvorsteher Daniel Resch war von Camilles Torten begeistert.
5 Bilder

Torten in allen Formen

In der Torterie Camille werden alle Motive, vom Pferd bis zum Auto, in süße Meisterwerke verwandelt. Pferde, Bücher, Autos oder sogar Wodka-Flaschen – Camille Eder-Krejci verwandelt alle Motive in Torten. Am 8. Dezember eröffnet sie in der Döblinger Hauptstraße ihre Torterie. In der Werkstatt, wie sie ihre Backstube selbst nennt, wird sie künftig Torten zu jedem Anlass zaubern: Egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Firmenfeier. Auch Cake-Pops oder Cupcakes können bei Camille bestellt werden....

  • 03.12.18
Lokales
Doris Stephan von der Hospizbewegung, Walter Eisenrauch, Daniela Feregyhazy-Astecker. Unten: Anna Eisrauch, Monika Krautgartner

Torten setzten Taten

WELS. Am 27. November fand der letzte Tortennachmittag zugunsten der Hospizbewegung Wels Stadt/Land in diesem Jahr statt. Der Nachmittag wurde besinnlich gestaltet: So gab es neben den Torten auch eine adventliche Lesung von Monika Krautgartner. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von Walter Eisenrauch auf dem Keyboard. Die Einsatzleiterin der Hospizbewegung, Daniela Feregyhazy-Astecker bedankte sich bei allen Spendern.

  • 03.12.18
Lokales
Produktionsleiter Christian Schöpf (rechts) mit Lehrling Marvin.
2 Bilder

Aida
Ein Blick in Wiens größte Backstube

1.500 Striezel und 1.500 Pariserspitze werden jeden Tag in der Aida-Produktion in Floridsdorf hergestellt. Wir haben Wiens größter Backstube einen Besuch abgestattet. FLORIDSDORF.  Ein Blick auf das zweistöckige Gebäude in der Schönthalergasse 1 lässt nicht vermuten, dass sich hinter der unscheinbaren Fassade die Produktion von Europas größter gewerblichen Konditorei befindet. Doch bereits beim Eintreten taucht man Dank zuckerlrosa Türstöcken und Wandfliesen in die Aida-Welt ein. "Wir...

  • 19.11.18
  •  1
Lokales
Die neuen Pächter des Cafés: Martina Schillinger (2. v.r.) und Dietmar Pichler mit ihrem Team
4 Bilder

Frischer Wind für Konditorei Hutter

Dietmar Pichler & Martina Schillinger übernehmen nach einer Auszeit auf dem Segelboot das Café. KLAGENFURT. Das Traditionshaus Hutter in Bad Kleinkirchheim musste 2015 am Landesgericht Klagenfurt Konkursantrag stellen. Die Klagenfurter Konditorei gleichen Namens wurde damals von Familie Bachler übernommern und war davon nicht betroffen. Die Doppelbelastung mit Bad Kleinkirchheim war nun jedoch doch zu viel und die Familie Bachler entschied sich für die Schließung. Eine spontane...

  • 05.09.18
Leute
Stefanie Greiner mit ihrer selbstgemachten Candy Bar, die sie für verschiedenste Anlässe anbietet.

Kleine Sünden, die es wert sind

RIED. „Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort,“ so heißt es im Volksmund. Doch nicht bei Konditorin Stefanie Greiner: Sie betreibt das Unternehmen “Meine kleine Sünde“ und backt verschiedenste Tortenvariationen für Privatkunden und Restaurants. Wir haben die junge Unternehmerin getroffen. Welchen Ansporn hatten Sie Ihr Unternehmen zu gründen? Nachdem ich sechs Jahre lang als gelernte Drogistin und danach Abteilungsleiterin in einem Möbelhaus tätig war, wollte ich etwas machen das mich...

  • 29.08.18
Leute
v.l.: Harald Huber, Cornelia Stanciu und Josef Simböck.

Überraschung beim Radfest in Altheim

ALTHEIM. Für eine Überraschung sorgte Cornelia Stanciu, die im September ein Kaffehaus am Stadtplatz in Altheim eröffnet, als sie beim Radfest am Römerradweg mit einer Riesentorte mit dem Altheimer Wappen auftauchte und diese den beiden Veranstaltern Harald Huber und Josef Simböck überreichte.

  • 21.08.18
Wirtschaft

Durchstarterin Ingrid Arthofer von "Ingrid's süße Leidenschaft", Konditorin in Oberwart

Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Für mich war es sehr wichtig, Kinder und Beruf gut miteinander zu verbinden. Aus diesem Grund habe ich mich 2016 dazu entschlossen, den Konditormeister auf dem zweiten Bildungsweg zu machen. Es war damals nicht einfach Kinderbetreuung, Beruf und Ausbildung unter einen Hut zu bringen. Was ist das für ein Gefühl? Es macht mich stolz, selbsständig zu sein. Besonders weil meine Kinder immer wissen, unsere Mama ist für uns da, wenn wir sie...

  • 14.04.18
  •  1
Lokales
Sonja Weinhold mit selbst geformten Tieren für Motivtorten.
6 Bilder

"Need for sweets": Wo Elefanten auf die Torte kommen

Torte de luxe: Sonja Weinhold bietet in ihrem Geschäft in der Maxingstraße alles für die perfekte Motivtorte an. HIETZING. Das Leben ist bekanntlich kein Ponyhof, aber ein Ponyhof kann das Leben ändern. Zumindest das Berufsleben von Sonja Weinhold. "Als meine Tochter vier Jahre alt war, hat sie das Foto einer Torte in Form eines Ponystalls mit vier Pferdeköpfen, die aus der Box schauen, gesehen und wollte unbedingt so eine Torte haben", erinnert sich Weinhold. Die kleine Katja bekam ihre...

  • 09.04.18
  •  1
Lokales

Meine Schwester macht die besten Torten

Leider bin ich beim Backen nicht so begabt, wie meine Schwester. Sie verwöhnt mich und alle in der Familie zu den Familienfeiern mit den besten Süßspeisen. Leider kann ich das nicht so zurückgeben und ich würde mich riesig freuen, wenn ich im Rahmen ihrer Aktion ihr etwas Gutes tun könnte. 

  • 17.03.18
Gesundheit
Rund um die Osterküche

Ostern: Zeit für Neues und Pfiffiges

Die Seminarbäuerin Elisabeth Streicher aus Wilhering zeigt beim Schaubacken am Freitag, den 2. März um 18 Uhr und am Samstag, den 3. März um 14 Uhr in ihrer kreativen Küche im Streicherweg , wie man den Osterbrunch bunt und genussvoll aufwerten kann. Am Programm stehen süße und pikante Osterköstlichkeiten, die eine Osterjause zur Augenweide machen und zum Genießen einladen. Wie man Torten und Osterhasen auf originelle Weise garniert und viele Tipps für pikante, einfache Jausenhits. Anmeldung:...

  • 21.02.18