Bürgerinitiativen für Verkehrsberuhigung
Protestaktion für klimafitte Umbau der Wallensteinstraße

Rund 20 Minuten sperrten die Aktivisten die 23 Meter breite Wallensteinstraße mithilfe von Bannern. Darauf zu sehen waren ihren geforderten Umgestaltungen.
4Bilder
  • Rund 20 Minuten sperrten die Aktivisten die 23 Meter breite Wallensteinstraße mithilfe von Bannern. Darauf zu sehen waren ihren geforderten Umgestaltungen.
  • Foto: Platz für Wien
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Für eine begrünte Wallensteinstraße mit viel Platz für Fußgänger und Radfahrer starteten drei Bürgerinitiativen eine Protestaktion vor Ort. Ihre Forderungen untermauterten sie mit riesigen Bannern.

WIEN/BRIGITTENAU. Der Umbau der Wallensteinstraße ist in der Brigittenau schon länger ein Thema. Zuletzt wurden mögliche Veränderungen in der Sitzung der Bezirksvertretung heiß diskutiert. Dabei reichten SPÖ und Neos einen Antrag zur "Konzeptentwicklung für eine lebenswerte und klimafitte Wallensteinstraße" inklusive der Querstraßen ein, welcher von allen Parteien einstimmig angenommen wurde.

Ist dir Klimaschutz wichtig?

Aber auch die Bürger sehen Verbesserungspotenzial hinsichtlich Wallensteinstraße. Mit einer Unterschriftenliste setzt sich Bürgerinitiative "Die 20er*innen" für weniger Beton und mehr Grün ein – bislang wurde diese von rund 500 Menschen unterzeichnet.

Jetzt folgte eine Aktion der Bürgerinitiativen "Platz für Wien“, "geht doch wien“ und "die 20er*Innen". Mithilfe von Bannern zeigten die Aktivisten, wie sie sich die Umgestaltung der Wallensteinstraße vorstellen.

Aktivisten sperrten die Wallensteinstraße
Rund 20 Minuten sperrten die Aktivisten die 23 Meter breite Wallensteinstraße auf Höhe des Wallensteinplatzes mithilfe von Bannern ab. Darauf zu sehen waren die geforderten Umgestaltungen mit mehr Platz für Begrünung, Fußgänger und Radfahrer sowie einer Verkehrsberuhigung.

"Dringend notwendig ist eine Neugewichtung des öffentlichen Raums, die Fußgänger und Radfahrenden mehr Platz einräumt, sowie eine Bepflanzung mit schattenspendenden Bäumen", so "die 20er*Innen". Mit der Protestaktion wollte man diesen Forderungen Nachdruck verleihen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Wallensteinstraße, Lobautunnel und Erhalt des Augartens
Unterschriftenliste für weniger Verkehr in der Wallensteinstraße
2

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen