Rücktritt von Windholz - Perger neue Bürgermeisterin

Führungswechsel in Bad Deutsch-Altenburg: Bürgermeisterin Natascha Perger und Vizebürgermeister Abgeordneter zum  Nationalrat Ernest Windholz
  • Führungswechsel in Bad Deutsch-Altenburg: Bürgermeisterin Natascha Perger und Vizebürgermeister Abgeordneter zum Nationalrat Ernest Windholz
  • Foto: Hanus
  • hochgeladen von Martin Hanus

Bad Deutsch-Altenburg (maha). Der Abgeordnete zum Nationalrat Ernest Windholz trat am 30. Oktober 2012 nach 2,5 jähriger Amtszeit als Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Deutsch-Altenburg zurück. In der Gemeinderatsitzung vom 31. Oktober 2012 wurde aus diesem Grund der Bürgermeister neu gewählt.
Vizebürgermeisterin Natascha Perger wurde vom „Team Altenburg – wir arbeiten für Sie“ – der Partei, der auch Windholz angehört - für den Bürgermeisterposten nominiert. Bei der abgehaltenen geheimen Wahl wurde Perger zur neuen Bürgermeisterin gewählt. Die Wahl nahm sie gerne an: „Ich möchte mich bei meinem Vorgänger für die gute Zusammenarbeit bedanken und hoffe, dass wir weiterhin so zusammenarbeiten werden.“
In weiterer Folge wurden zunächst ein neuer geschäftsführender Gemeinderat und anschließend ein neuer Vizebürgermeister gewählt. Beide Male nominierte Perger seitens der SPÖ Windholz für die vakanten Positionen. Die Wahlen entschied er für sich, Windholz ist neuer Vizebürgermeister der Marktgemeinde Bad Deutsch-Altenburg.

„Das ist die Zwischenphase. Wie vereinbart wurde die Amtsübergabe problemlos durchgeführt. Es wird weiter für die Erreichung der Ziele zusammengearbeitet“, so Windholz. „Wir gehen unseren Weg unbeirrbar, um unseren Ort noch besser und noch schöner zu machen.“
Diese Meinung teilt die nunmehrige Bürgermeisterin Perger ebenso: „Wichtig ist vor allem, dass weiterhin genauso gut zusammengearbeitet wird wie bisher.“

„Das Wichtigste ist, dass wir Politik für die Bürger und keine Parteipolitik betrieben haben und dies auch weiter tun. Wir haben ein gemeinsames Programm und gemeinsame Ziele. Jeder war und ist herzlich eingeladen, bei der Verwirklichung der Ziele mitzuwirken“, so Windholz abschließend.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen