Reisenberg holt zu neunt 4:4

REISENBERG (flake). Wahnsinns-Spiel in der 2. Klasse Ost. In einem unglaublichen Fußball-Spektakel fielen zwischen dem SC Reisenberg und dem SC Wolfsthal acht Treffer. 4:4 hieß es am Ende, wobei die Zuschauer neben einer wahren Tor-Lawine, auch zwei rote Karten sowie vier Stangenschüsse sahen.
Für den SC Wolfsthal war es ein neuerliches Finale. Wollen die Wölfe ihre Titel-Mini-Chance bewahren, dann sind sie in den letzten Runden zum Siegen verdammt. Und das war von der ersten Sekunde an spürbar, als etwa Gäste-Angreifer Güven Dag mit einer Direktabnahme die Festigkeit der SC-Latte testete. Danach überschlugen sich die Ereignisse, erst schloss Roman Sima den ersten SC-Angriff zum 1:0 ab. Im Gegenzug verwandelte Pavel Plavnik einen Handselfmeter zum 1:1 und Reisenbergs Michael Richter flog wegen Torraub vom Feld. Doch zehn Hausherren schafften das Unmögliche und nutzten mit einem Freistoß-Zwirbler von Florian Szikora ihre zweite Möglichkeit – 2:1. Die Wölfe ließen jetzt rollende Angriffe vom Stapel. Doch SC-Reisenberg Schlussmann Manuel Kiss rettete mit Glanzparaden bei Versuchen von Dag, Kotay und Plavnik die Führung. Erst ein bitterer Patzer in der heimischen Hintermannschaft ermöglichte Ferhat Gencyigitoglu den verdienten Ausgleich. Doch Reisenberg hatte ein weiteren Pfeil im Köcher, wieder reichte ein öffnender Pass und Alexander Lausch stand plötzlich alleine vor Sandriesser: 3:2.
Auch nach Seitenwechsel blieb der Partie das enorme Tempo erhalten. Wolfsthal drückte und war erfolgreich: Dag hatte eine Plavnik-Ecke per Kopf verwertet. Die Gäste rückten immer weiter auf, doch Kiss blieb bei Versuchen von Felix Ludovit der Sieger. Unglaubliche Reisenberger schlugen jedoch noch einmal zurück, denn plötzlich war Christian Jagoditsch enteilt und wieder trafen die Hausherren ins Schwarze: 4:3. Der SC Wolfsthal behielt seine Moral, agierte aber weiter glücklos, als ein Suad Hamzabegovic-Kracher wieder nur an die Latte klatschte. Bereits der vierte Aluminium-Treffer der Wölfe. Doch der Druck nahm immer weiter zu und ein geschickter Plavnik-Freistoß leitete Gencyigitoglu zum 4:4 ins Netz. Doch damit war der Tank bei den Gästen leer, auch nachdem Reisenberg Secan Er mit einer roten Karte verlor, nur mehr zu neunt am Feld stand, glückte das 4:5 nicht mehr.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen