Urbanich unabsteigbar: Hof hält wieder die Liga

Hof schaffte neuerlich den Klassenerhalt.
  • Hof schaffte neuerlich den Klassenerhalt.
  • Foto: Flake
  • hochgeladen von Bianca Mrak

HOF AM LEITHABERGE (flake). Seit 2007 gehört Reinhard Urbanich zur Funktionärs-Riege des SC Hof. Erst übernahm er die Rolle als EDV-Beauftragter, seit 2008 ist er sportlicher Leiter und seit Juli 2013 sogar Obmann des Clubs. Mit ihm sind die wackeren Hofer auch noch nie abgestiegen. Im Gegenteil: In der Saison 2012/2013 bestellten die Hofer den Liga-Lift in die 1. Klasse Ost. Der SC blieb trotz Aufstiegs dabei seinem Stil, auf viele einheimische Kicker zu setzen, treu und hielt Jahr für Jahr die Liga. Auch heuer glückte trotz Zitterpartie der Klassenerhalt. "Wir werden in der nächsten Saison versuchen, weitere Hofer Spieler zurückzuholen", hieß es zuletzt seitens des Vorstands. Obmann Reinhard Urbanich setzte dieses Vorhaben in die Tat um und holte Michael Krakowitsch vom Wiener Verein Ostbahn XI zurück zum SC. Auch ein junger Goalgetter wurde mit Kevin Draxler gefunden. Zwei gestandene Spieler, Martin Karner und Tamas Szep, traten mit dieser Saison zurück.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen