Schutzaustrüstung aus der Region für die Region

Hier liefert der Chef persönlich: Herzog Projekt GmbH Geschäftsführer Christian Herzog (l.) übergibt die neuen Gesichtsvisiere an den Filialdirektor der Sparkasse Neusiedl am See, Roland Andert (r.).
  • Hier liefert der Chef persönlich: Herzog Projekt GmbH Geschäftsführer Christian Herzog (l.) übergibt die neuen Gesichtsvisiere an den Filialdirektor der Sparkasse Neusiedl am See, Roland Andert (r.).
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Maria Ecker

BEZIRK BRUCK/L. In den Filialen der Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl AG ist man ab sofort für jede Gesprächssituation bestens gerüstet - mit Plexiglasscheiben und Gesichtsvisieren aus regionaler Produktion.

Eine Win-Win-Situation für alle

„Regionalität und Nachhaltigkeit sind uns sehr wichtig. Wir möchten keine importierte Billigware einkaufen. Mit der Schutzausrüstung der Firma Herzog Projekt GmbH aus Weiden am See schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe: Einerseits schützen wir unsere KundInnen und BeraterInnen und andererseits können wir ein regionales Unternehmen unterstützen.“, erklären die beiden Vorstandsdirektoren der Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl AG, Wolfgang Dinhof und Wolfgang Poppe.

Die neuen Gesichtsvisiere haben gleich mehrere Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Nasen-Mund-Schutz: Die Gefahr, Viren über die Augenschleimhäute aufzunehmen verringert sich um ein Vielfaches, Atmen und deutliches Sprechen werden wieder erleichtert und – was vor allem in einem Beraterjob wichtig ist: Das Erkennen der Gesichtsmimik ist wieder gegeben.

Autor:

Maria Ecker aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen